Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46

Thema: Milben - habe sie nun also auch

  1. #21
    Avatar von nelli
    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    192
    Hallo

    Ich hab bei mir die Milben mit doppelseitigen Klebeband, daß ich unter die Sitzstange geklebt habe, dingfest gemacht. Wollte eigentlich nur mal kontrollieren......und Volltreffer. Habe die Sitzstangen auseinandergebaut und abgeflämmt. Danach alles mit Kieselgur eingestäubt. War wohl zum Glück noch im Anfangsstadium. Bis jetzt hab ich bei meinen nächtlichen Kontrollgängen nix mehr gesehen.

    Grüße
    Nelli
    Grüße
    Nelli


    LEBEN IST ZEICHNEN OHNE RADIERGUMMI

  2. #22
    Avatar von vogthahn
    Registriert seit
    20.11.2006
    Ort
    auf dem Dorf
    PLZ
    08
    Land
    Vogtland
    Beiträge
    8.465
    http://de.wikipedia.org/wiki/Echter_Wurmfarn

    @ Dobra: Linkadresse markieren, Strg+C drücken und dann mit Strg+V in den Text stellen
    Die besten Ärzte der Welt sind
    Dr. Diät, Dr. Ruhe und Dr. Fröhlich.

    Jonathan Swift

  3. #23
    Avatar von dobra49
    Registriert seit
    17.05.2008
    Ort
    Westoberösterreich
    PLZ
    5163
    Land
    Österreich
    Beiträge
    5.833
    Original von vogthahn
    http://de.wikipedia.org/wiki/Echter_Wurmfarn

    @ Dobra: Linkadresse markieren, Strg+C drücken und dann mit Strg+V in den Text stellen

    http://de.wikipedia.org/wiki/Wurmfarn

    Es funktioniert ! Danke vogthahn !!
    Liebe Grüße
    Doris

  4. #24
    Avatar von labschi
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    4.558
    Themenstarter
    Oh, bei unserem Nachbarn eine Reihe vor uns wächst am Zaun auch so ein Farn. Ob es wohl der gleiche ist?

    Werde die Nachbarn fragen. (Sind welche von der netten Sorte).

    Danke Euch!

    LG
    Labschi

  5. #25
    Avatar von Myfanwy
    Registriert seit
    25.07.2009
    Ort
    Mozartkugelhauptquartier
    PLZ
    5020
    Land
    AT
    Beiträge
    2.363
    Hallo Labschi,

    Mann, Dir bleibt aber auch nix erspart

    Wegen dem Kieselgur - ich hab's schon mal in einem anderen Thread erwähnt, weiß aber grad nicht mehr wo - ich tu den immer in einen alten Blasebalg. So ein Teil, mit dem man früher die Luftmatratze aufgeblasen hat. Das Einfüllen ist zwar ein wenig tricky, aber verteilen läßt sich das Zeug damit erstklassig. Mit dem Schlauch kommt man überall hin und auch vollflächiges arbeiten geht super, ohne groß Material zu vergeuden. Mund- und Augenschutz natürlich nicht vergessen.

    Das kleine blaue Dingens ist eigentlich zum Ohrenspülen, das ist aber perfekt für punktgenaue Anwendung, in Ritzen oder direkt am Huhn.

    Farn ist auch klasse - nur meine Hühner fressen den immer sofort auf

    LG, Karin
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Liebe Grüße, Karin

    Der Lohn für Anpassung ist, dass alle dich mögen - außer dir selbst

  6. #26
    Avatar von piaf
    Registriert seit
    13.01.2008
    PLZ
    57xxx
    Beiträge
    9.480
    Hi

    nur kurz zum Wurmfarn, ein Farnwedel unter der Matratze soll den Schläfer vor bösen nächtlichen Milben und Läuseattacken schützen, das ist ein uraltes Mittel. Trotzdem bin ich vorsichtig, weil es hochgiftig für verschiedenen Tierarten ist. 25g erledigen ein ausgewachsenes Schaf, Pferde und Rinder, Katzen Hunde, für sie alle ist das sehr gefährlich. Also wenn dann sehr hoch und möglichst unerreichbar aufhängen

    Ich habs in Tablettenform mal bei Tauben gegen Würmer eingesetzt, also wirken tuts schon nicht schlecht....

    Gruß piaf
    Gruß piaf
    Vive la Paix!

  7. #27
    Avatar von piaf
    Registriert seit
    13.01.2008
    PLZ
    57xxx
    Beiträge
    9.480
    kleiner Nachtrag, ich bin seit ein paar Tagen auch von den Vogelmilben gesegnet, weil ich aber Kieselgur selber aus gesundheitlichen Gründen nicht nutzen darf, vertraue ich meinen Dutchis diese Aufgabe an. Habe sie gerade bestellt.
    Dazu nehme ich Exner Petguard für die Tiere selber und wenn das noch nicht reicht notfalls einen Tropfen Ivomec oder Advocate auf den Hühnernacken

    Gruß piaf
    Gruß piaf
    Vive la Paix!

  8. #28
    Avatar von Myfanwy
    Registriert seit
    25.07.2009
    Ort
    Mozartkugelhauptquartier
    PLZ
    5020
    Land
    AT
    Beiträge
    2.363
    Original von piaf
    Hi

    nur kurz zum Wurmfarn, ein Farnwedel unter der Matratze soll den Schläfer vor bösen nächtlichen Milben und Läuseattacken schützen, das ist ein uraltes Mittel. Trotzdem bin ich vorsichtig, weil es hochgiftig für verschiedenen Tierarten ist. 25g erledigen ein ausgewachsenes Schaf, Pferde und Rinder, Katzen Hunde, für sie alle ist das sehr gefährlich. Also wenn dann sehr hoch und möglichst unerreichbar aufhängen

    Ich habs in Tablettenform mal bei Tauben gegen Würmer eingesetzt, also wirken tuts schon nicht schlecht....

    Gruß piaf
    Hallo,

    mach mich nicht schwach! Aber möglicherweise hab ich dann keinen Wurmfarn. Der Farn ist bei mir an jeder Ecke und, wie erwähnt, die Hühner fressen den Bis jetzt hatte aber keiner Probleme.

    Ich meine auch, dass Gaby mal schrieb, dass sie einen Gockel verloren hat, weil er Kartoffelgrün gefressen hat. Ich habe alle meine Kartoffelpflanzen eingehaust, aber ein (extrem dämlicher) Vogel hat es geschafft sich darin selbst einzusperren und war 2 Tage drin. Dabei hat er das halbe Grünzeug verputzt und als ich ihn gefunden habe, hat mich fast der Schlag getroffen. Das Huhn hat aber nicht mal Durchfall bekommen - Orpingtons fressen und verdauen offensichtlich alles

    Kann es also sein, dass nur einzelne Rassen empfindlich sind?

    LG, Karin
    Liebe Grüße, Karin

    Der Lohn für Anpassung ist, dass alle dich mögen - außer dir selbst

  9. #29
    Avatar von piaf
    Registriert seit
    13.01.2008
    PLZ
    57xxx
    Beiträge
    9.480
    Vögel verstoffwechseln anders, insoweit kann es sein ,dass sie unbeschadet bleiben. Ich weiss es nur von verschiedenen Säugern, dass Wurmfarn für sie hochgiftig ist

    Gruß piaf
    Gruß piaf
    Vive la Paix!

  10. #30

    Registriert seit
    05.02.2009
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    45
    ...über was für eine Gattung von Milben wird eigentlich hier diskutiert?

    gruß Faverolle

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nun habe ich auch 2 Seidenhennen
    Von greenhorn im Forum Dies und Das
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 22:52
  2. Hilfe: Ich habe Milben (auf mir!!)
    Von susaloh im Forum Parasiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 21:57
  3. Habe auch ein parr Fotos
    Von Tamtinchen im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 20:45

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •