Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Chabo und Naturbrut - geht das gut?

  1. #11
    Avatar von cochin-mama
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    726
    Themenstarter
    So, dass umsetzen hat geklappt

    Ein Astloch im Brett vor dem Kopf erweitert den Horizont um ein Vielfaches. (Werner Mitsch)
    -
    Niveau sieht nur von unten betrachtet wie Arroganz aus.

  2. #12
    Avatar von Hoki
    Registriert seit
    18.09.2009
    Ort
    LK. Cuxhaven
    PLZ
    21....
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    952
    Hallo ,
    sieht gemütlich aus....
    Viele Grüße Hoki

  3. #13
    Avatar von cochin-mama
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    726
    Themenstarter
    stimmt ich glaub sie findet das auch - sie bewegt sich nicht einen Millimeter
    Ein Astloch im Brett vor dem Kopf erweitert den Horizont um ein Vielfaches. (Werner Mitsch)
    -
    Niveau sieht nur von unten betrachtet wie Arroganz aus.

  4. #14
    Avatar von cochin-mama
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    726
    Themenstarter
    Also von 10 Eiern sind heute Nacht drei geschlüpft. Die Eierschalen lagen auch noch im Nest. Der Rest der Eier ist einfach weg....

    Aber die drei sind gesund und munter, putzig natürlich auch... aber die Henne ist ziemlich grob....
    Ein Astloch im Brett vor dem Kopf erweitert den Horizont um ein Vielfaches. (Werner Mitsch)
    -
    Niveau sieht nur von unten betrachtet wie Arroganz aus.

  5. #15
    Avatar von Allstar123
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    322
    Der restlichen eier sind weg ?! hört sich ja misteriös an...
    lG

  6. #16
    Avatar von cochin-mama
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    726
    Themenstarter
    Ich hab mich dran gewöhnt.
    Das war bei meinen Cochins auch schon so.
    Ich schätze einfach, das die Eier gefressen werden, die nix sind...
    Keine Ahnung.
    Ein Astloch im Brett vor dem Kopf erweitert den Horizont um ein Vielfaches. (Werner Mitsch)
    -
    Niveau sieht nur von unten betrachtet wie Arroganz aus.

  7. #17

    Registriert seit
    08.04.2019
    Beiträge
    28
    Ja so habe ich das gelesen. Die Eier die kaputt sind, oder geschlüpfte tote, kranke,... werden alle gegessen. Damit die anderen besser überleben.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Chabo
    Von BastiYvonne im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 20:00
  2. Chabo Sonderschau
    Von chabo112 im Forum Züchterecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 22:48
  3. Naturbrut/Schlupf/wie geht es weier?
    Von Gizzy im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 10:19
  4. Chabo-Auslauf
    Von Mane im Forum Der Auslauf
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 22:28

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •