Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58

Thema: Wie alt ist euer ältestes Huhn ?

  1. #11
    Pluimvee
    Gast
    Ich habe rebhuhnhalsige Zwerg-Italiener-Hennen und gelb-weißgeflockte Friesenhennen die von BR 2003 sind. Alle noch sehr vital und legen auch noch. Mir ist ein Fall bekannt, wo eine rot-schwarzgeflockte Friesenhenne aus NL sage und schreibe 19 Jahre alt geworden ist. Sie hat sogar mit 16 Jahren noch Eier gelegt und diese selbst ausgebrütet. So was hört man nicht alle Tage.

  2. #12

    Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    36
    Hallo

    Mein erster Zwerghahn ist vor zwei Jahren warscheinlich an Herzversagen gestorben.
    Ich habe ihn bekommen als ich 6 Jahre alt war und jetzt bin ich 23 Jahre alt .
    Ich weiß nicht wie viele Nachkommen er gehabt hat aber es waren sehr viele weil ich meine Zwerg immer von selber brüten lasse.
    Und noch eins er war kein Zuchthuhn sondern ein Stoahennei eine bereits als ausgestorben geltende Rasse die ich immer noch halte,die viele Eier legen und sehr viel brüten.

  3. #13

    Registriert seit
    26.01.2010
    Land
    Österreich
    Beiträge
    407
    Wahnsinn!
    Eure Hühner sind ja alles Methusalems!

    Sind das jetzt eher Ausnahmeerscheinungen, über die ihr da schreibt - in Relation zur Gesamtschar der privat gehaltenen Hühner in Europa?

    Schreiben die anderen Hühnerhalter nicht, weil ihre Hühner nicht soooo alt werden und man sich dann als "schlechter" Hühnerhalter fühlt?

    Ich denke z.B., dass ich meine Hühner ganz ordentlich versorge mit trockenem zugluftfreiem Stall, Bio-Futter und viel Auslauf. Aber trotzdem werden sie nicht so alt.

  4. #14
    Avatar von phoenix27
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    Beilngries
    PLZ
    92339
    Land
    BY
    Beiträge
    3.896
    hallo

    die frage ist ja nach dem ältesten huhn ...

    natürlich habe ich schon viele jüngere hühner verloren.
    die braunen hybriden - ich hatte 5 stück davon , 4 davon mussten im alter zwischen 3 und 4 jahren erlöst werden.
    mein alter zwerghahn ist im alter von 5 jahren eines natürlichen todes gestorben.
    gestern starb meine weisse hybride , knapp 2jährig . möglicherweise durch tumor , sie war seit 6 wochen plötzlich auf einem auge blind.

    blausperber hatte ich 3 , 2 hatten gelben knopf und wurden im alter von 6 jahren erlöst.

    die dritte hatte vor jahren mal rattengift abbekommen , an dem meine federfüßigen zwerge verendeten - die blausperber hats überlebt. sie braucht zwar seitdem zum mausern ca. 3 monate , aber sonst ist sie fit. eigentlich hab ich damit gerechnet , dass dieses huhn am ersten stirbt... sie denkt aber nicht dran

    liebe grüsse,
    phoenix27
    3,15 brabanconne 1,1 Paduaner 1,9 mixe 0,4 grünleger 2,11 antw. bartzwerge 0,1 italiener 0,3 reichshühner 0,1 altsteirer 0,1 niederrheiner 0,1 ostfr. möwen 0,2 Andalusier 0,1 Brakel 0,5 Zottegemer 0,5 westf. totleger 0,3 lakenfelder

  5. #15

    Registriert seit
    07.06.2008
    Beiträge
    26
    Themenstarter
    Gertrud und unsere beiden anderen alten Hühner bekommen sozusagen ihr Gnadenbrot. Wenn ich das so lese, dann könnten sie ja noch einige Jahre im Garten scharren.

    Unsere Hühner sind früher auch nie alt geworden, die waren zum Eierlegen da, und sind dann später in der Kühltruhe und letztendlich auf dem Teller gelandet, die Hähne wurden schon im 1. Herbst geschlachtet.
    Wir haben mal eine gebrauchte Zwerghenne geschenkt bekommen, die hat jahrelange auf unserem Apfelbaum genächtigt, auf Grund dieser Besonderheit und ihrer geringen Größe ,wurde sie dann von der Schlachtung befreit und sie dann auch älter als der Durchschnitt geworden. Sie ist im Alter von ca. 6 Jahren tot von ihrem Ast gekippt. Da waren alle richtig traurig.

    LG Sunny

  6. #16
    Avatar von Tine B.
    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    338
    Googi ist 8 und Chefoma (Hybidmix)!
    Gruß TINE

  7. #17
    \m/ (ø.ø) \m/ Avatar von BC.Rich-Ironbird
    Registriert seit
    13.07.2009
    Beiträge
    1.677
    Wir hatten einmal eine 13 Jährige weiße Hybridin,
    diese hatte keine Eier mehr gelegt, aber sie war putzmunter!
    Bis sie dann bei einem Fuchsangriff erlöst werden musste!

    Lg



    Ironbird
    Der Vorteil wenn man intelligent ist, dass man sich dumm stellen kann.
    Das Gegenteil ist schon schwieriger...

  8. #18
    Moderator Avatar von gaby
    Registriert seit
    20.01.2005
    Ort
    410xx Mönchengladbach
    PLZ
    410xx
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    9.842
    Meine Hennen werden im Durchschnitt so 6 Jahre alt (ohne Verluste durch Jäger und sterbefälle im Kükenalter). Meine älteste Dame wird im Juni 7. kupferhalsige Marans, legt brav jeden 2. Tag ein Ei, ist auch sehr anhänglich. Mein ältester Hahn war 5 als er starb. Jetzt suche ich immer noch einen Junghahn mit ähnlichem Charakter. Die Herren die ich seitdem hab gefallen mir alle nicht so 100%tig.

    gg
    Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist wie sie ist. Es wäre nur Deine Schuld wenn sie so bleibt.

    aus: *Deine Schuld* von den "ärzten"

  9. #19
    Avatar von Susanne
    Registriert seit
    15.02.2005
    PLZ
    76...
    Land
    Baden- Württemberg
    Beiträge
    5.324
    Hallo,
    ich habe 2 Stück von 2000, eine von 2002, 2 von 2003. Letzes Jahr sind einige von 2002 und 2003 verstorben, oft sterben sie aber auch jünger. Ich führe ein Bestandsbuch, in das ich alle Hühner eintrage. Ich versuche mal, das hier zu laden, dann sieht man, dass ich leider auch schon viele Hühner verloren habe.
    Grüße
    Susanne
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  10. #20

    Registriert seit
    14.11.2009
    Beiträge
    11
    ich war heute zum 60.Geburtstag meines Zuchtfreundes Peter Wenzel aus Brona.Peter hat eine Zwerg-Welsummer Henne von 1990,der zu Ihr gehörende Hahn ist vor 2.Jahren also mit 18.Jahren verschieden.

    Gunter

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie sieht euer Lichtprogramm aus?
    Von kraienkopp im Forum Züchterecke
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 13:07
  2. Wie teuer ist euer Futter?
    Von Lennii im Forum Hauptfutter
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 13:28
  3. Wer ist euer Lieblingshuhn - und warum?
    Von miradea im Forum Dies und Das
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 12:12
  4. euer IQ ?
    Von gsgs im Forum Umfragen
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 11:09

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •