Seite 1 von 37 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 363

Thema: Eierbaum Solanum melonga

  1. #1
    Avatar von Lupus
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    2.160

    Eierbaum Solanum melonga

    Hallo zusammen,
    eigentlich gehört meine Bitte auf die Seite "Suche", aber mein Gesuch hat eine längere Legende.
    Für das Eiermuseum/Stadtmuseum Schwabach, www.schwabach.de/stadtmuseum suche ich interessante Exponate zu dem Themenkomplex "Rund ums Ei".
    Das Pilzkundliche Museum in Laasphe präpariert Pilze durch Gefriertrocknen. Z.Zt. präpariert man dort einige "Hexeneier" (Jugendform der Stinkmorchel). Diese Trocknungsphase würde ich gerne nutzen, um einige "Eierfrüchte"präparieren zu lassen.
    Ich suche also 4 - 5 erntefrische, weiße,weißgrüne und/oder gelbe eigroße, eiförmige Früchte (einschl. der Fruchtblätter/Fruchtkelch) des Eierbaumes Solanum melonga. Der Eierbaum ist nahe mit der Aubergine verwandt. Wer also diese Pflanze in Kultur hat und einige Früchte entbehren kann, möchte diese bitte an
    Dietmar Fennel
    Flurstraße 8
    42477 Radevormwald
    senden. Für Eure Hilfe wäre ich Euch sehr dankbar.

    Viele Grüße
    Lupus

  2. #2
    Avatar von Lupus
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    2.160
    Themenstarter

    Hexenei Stinkmorchel Phallus impudicus

    Ergänzend zu meiner Suche nach einigen Früchten des Eierbaumes, nachfolgend zwei Hinweise zum Hexenei. Bei dem Hexenei handelt es sich um die Jugendform der Stinkmorchel Phallus impudicus, siehe www.pilzfinder.de.
    Informationen über das Pilzkundliche Museum in Laasphe findet man unter www.pilzmuseum.de
    Solanum melonga wird z.Zt. als Samen häufig angeboten.Ich benötige aber für die Präparation Früchte und wäre auch für Bezugsquellenhinweise sehr dankbar. Gerne höre/lese ich von Euch.
    Viele Grüße
    Lupus

    PS. außer "Hexenei" wäre "Omelette mit Waldpilzen" ein weiter "Brückenschlag" - aber das ist wieder ein anderes Thema.

  3. #3
    Avatar von Lupus
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    2.160
    Themenstarter

    Lieferung erfolgt

    Hallo zusammen,
    heute wurden mir sogar 2 Eierbäume mit Früchten, aufgrund meines Gesuches, geliefert. Ein Baum hat weiße Eierfrüchte, der zweite Baum hat blaue Früchte. Da beide Bäume auch noch blühen, kann ich wohl
    bei Bedarf weitere Früchte ernten. Deshalb bitte keine weiteren Eier-Früchte mehr senden. Für die Pflanzen und Bezugsquellenhinweise vielen Dank.
    Bis dahin
    viele Grüße
    Lupus

  4. #4
    Avatar von Lupus
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    2.160
    Themenstarter

    Neuer Bedarf

    Hallo zusammen,
    bedingt durch Stromausfall hat das Präparieren (gefriertrocknen) nicht funktioniert. Bin also wieder an Eierfrüchten interessiert.
    Viele Grüße
    Lupus

  5. #5

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    911
    Wenn Du mir n Tipp gibst, wie ich meine 10 Pflanzen mal dazu überrede zu wachsen, schick ich Dir dieses Jahr noch welche
    Knallegrün, haufenweise Blätter aber die kommen einfach nicht in die Strümpfe

    Grüsserchen
    Claudia

  6. #6
    Avatar von Lupus
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    2.160
    Themenstarter
    Hallo Claudja,
    wer oder was ist "Knallegrün" - die Pflanzen oder schon vorhandene Früchte? Ich glaube, daß der Eierbaum etwa die gleichen Bedingungen braucht wie Tomaten. Bis auf eine Wildtomatenart ist es mir bisher nicht gelungen, Tomaten im Freiland vernünftig zu kultivieren und zur Ernte zu bringen. Das konnte ich nur im Gewächshaus. Wenn Deine Eierbäume schon fruchten, muß man halt Geduld aufbringen, bis die Eierfrüchte weiß oder gelb werden. Das dauert!
    Viele Grüße
    Lupus

  7. #7

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    911
    Knallegrün - die Pflanze Ich hab sie im April/Mai gesät. Stehen hell unter einem Dachfenster, bekommen genug Wasser und Dünger und sind trotzdem erst 15 - 20 cm hoch. Dafür ham se aber reichlich Blätter und denken nicht dran mal n bischen Schub zu machen. Vielleicht bring ich sie ja über den Winter, dann wirds eben näxtes Jahr was mit den "Eiern".

    Grüsserchen
    Claudia

  8. #8
    Avatar von Knubel
    Registriert seit
    10.06.2005
    Beiträge
    662

    hallo

    hexeneier gibt es bei mir mehr als genug,hilft dir leider ned sehr viel
    du bist ja soweit weg

    meine eierbäume haben die kartoffelkäfer total zusammengefressen


    Gruss Knubel
    Pferde,nehmen mich so,wie ich bin,aber sie beurteilen mich,nachdem was ich tue.

  9. #9
    Avatar von Lupus
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    2.160
    Themenstarter

    Eierfrucht/Hexeneier

    @Claudja,
    ich fasse mich einfach in Geduld und "setze" (mal wieder) voll auf Dich. Du wirst das schon schaffen. Den Eierfrüchten sehe ich schon (auch im Jahr 2007) voller Erwartungen entgegen.

    @Knubel.
    schade um die Eierbäume. Die Kartoffelkäfer sind wiederum ein gefundenes Fressen für Fasane und Rebhühner. Gibt es die bei Dir?
    Präparate von Hexeneiern (auch im Schnitt/mittig geteilt) habe ich
    bzw. jetzt das Eiermuseum/Stadtmuseum Schwabach bereits.Danke.
    Eierfrüchte kann man, da sie relativ fest sind, gut per Päckchen versenden. Portokosten (sowie alle anderen anfallenden Kosten) werde ich in so einem Fall natürlich übernehmen.

    In Südfrankreich sah ich die Eierfrüchte auf einem Arabermarkt. Dummerweise habe ich da nicht "zugeschlagen". Evtl. werde ich ja mal auch hier auf einem Markt fündig.

    Viele Grüße
    Lupus

  10. #10

    Registriert seit
    21.11.2005
    Ort
    Goch
    PLZ
    47574
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.294
    Hallo

    Sind das dieselben Eierbäume, die alle paar Monate in den Kindercomics von YPS angeboten bzw als Samen beigelegt wurden und eventuell immer noch werden? Die hatte ich als Kind auch mal, sind aber nach einigen Monaten ohne Früchte eingegangen. Hier in der Gegend habe ich sie noch nie im Angebot gesehen...

    LG, Sonja
    Liebe Grüße vom Niederrhein!

    Sonja

Seite 1 von 37 1234511 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •