Seite 42 von 43 ErsteErste ... 32383940414243 LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 426

Thema: Eierbaum Solanum melonga

  1. #411
    Avatar von Floyd
    Registriert seit
    08.11.2009
    Beiträge
    9.030
    Zitat Zitat von Lupus Beitrag anzeigen
    Einmal amüsant und auch sehr interessant. Weißt Du um welche Art es sich bei der Apfelschnecke handelt?
    Ist die Salm evtl. etwas "aufgewärmt", u.U. durch warme Quellen oder Kraftwerkkühlwasser? Normalerweise
    leben ja Apfelschnecken in den Tropen und Suptropen.
    LG
    Dietmar
    Ahoj Dietmar,
    ich habe noch keine Infos zu Apfelschnecken in der Salm gefunden.
    Ich werde mich mal weiter erkundigen.
    Denn das Schild an der Salm hat bestimmt eine Bedeutung.

    LG Brigitte

  2. #412
    Avatar von Floyd
    Registriert seit
    08.11.2009
    Beiträge
    9.030
    Thema Apfelschnecke :

    Leider habe ich noch keine Infos über Apfelschnecken in der Vulkaneifel gefunden.

    Aber über Apfelschnecken allgemein:
    https://www.ages.at/themen/schaderreger/apfelschnecke/

    Aber ich hatte gestern Abend eine Idee.

    Meine Freunde und ich waren auf dem Wanderrückweg an einem wunderbaren alten Haus vorbeigekommen. Dort wurden herrliche Dinge angeboten: natursteinlicht
    Wir schauten uns die wundervollen Angebote an, und kamen ins Gespräch mit dem Besitzer, der auch ein Naturfreund ist.
    Wir hatten in den letzten Wochen per email schon Kontakt gehabt, also schrieb ich gestern Abend wieder eine email:

    Es ging um die Apfelschnecke, die auf holländich Slowakin heisst, wir hatten total viel Freude.

    Ich würde gerne wissen, ob diese Apfelschnecken in der Salm leben, das kann ich leider nicht mehr auf dem Vulkaneifel-Schild erkennen.
    Im Internet finde ich leider auch keine Infos darüber.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn sie mir Infos darüber schicken können, an wen ich mich wenden kann, z.B. auch ein Foto von der ganzen Tafel.


    Heute bekam ich die Antwort, dass sich der Besitzer drum kümmern wird.
    Geändert von Floyd (09.01.2021 um 18:58 Uhr)

  3. #413
    Avatar von Lupus
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    2.282
    Themenstarter
    Danke, liebe Brigitte. Auf die Antwort bin ich sehr gespannt. Ich war auch nicht untätig und habe auch mehrere Stellen kontaktiert. Hier die erste Antwort:

    Guten Tag Herr Fennel,
    die (ja in RLP gelegene) Salm kenne ich nicht gut, warme Quellen o.Ä. sind mir jedenfalls nicht bekannt. Ein Vorkommen von Apfelschnecken kommt mir wie ihnen merkwürdig vor, vielleicht ist auch die Information schlicht falsch (zumal die englische Unterschrift schlicht „Snail“ lautet).
    Grüße,
    Biologische Station im Kreis Düren e.V.
    Zerkaller Str. 5
    52385 Nideggen

    Tel. 02427-94987-14

    Lutz.Dalbeck@biostation-dueren.de

    www.biostation-dueren.de
    Geändert von Lupus (09.01.2021 um 20:08 Uhr)

  4. #414
    Avatar von Lupus
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    2.282
    Themenstarter
    Hallo Brigitte,
    u.U. könnte es sich um diese Arten https://tierlexikon.info/asolene-spixii-haltung/ oder https://tierlexikon.info/marisa-cornuarietis-haltung/ handeln. Diese beiden Arten könnten u.U. milde Winter überstehen. Ich binn auch
    auf die weiteren Antworten gespannt.
    LG
    Dietmar

  5. #415
    Avatar von Floyd
    Registriert seit
    08.11.2009
    Beiträge
    9.030
    Hallöchen lieber Dietmar,

    heute habe ich eine email von den supertollen Eifelanern bekommen.
    Die beiden haben eine klasse Fotoserie gemacht.

    Hier ist ein Hinweis: Wittlicher Wasserbehörde Tier/Arenschutz

    Anhang 235363


    Anhang 235364















    Geändert von Floyd (12.01.2021 um 21:53 Uhr)

  6. #416
    Avatar von Floyd
    Registriert seit
    08.11.2009
    Beiträge
    9.030
    Sooooo, die Fotoeinstellung hat geklappt, und wir können das sehr gut lesen.
    Sie hätten mir sonst die Fotos vergrößert geschickt, ich denke mal näher fotografiert.

    LG Brigitte

  7. #417
    Avatar von Floyd
    Registriert seit
    08.11.2009
    Beiträge
    9.030
    Huch, irgendwie sind die ersten Fotos verschwunden.


    Hier sind sie:





  8. #418
    Avatar von Floyd
    Registriert seit
    08.11.2009
    Beiträge
    9.030
    Jetzt hat es geklappt!

  9. #419
    Avatar von Lupus
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    2.282
    Themenstarter
    Hallo Brigitte,
    toll, Deine Bekannten sind wirklich klasse. Ich werde einmal die Wittlicher Wasserbehörde kontaktieren.
    Evtl. können die mir etwas über das dortige Mollusken-Artenspektrum sagen. Vielen Dank für Deine Mühe
    und Unterstützung.
    LG
    Dietmar

  10. #420
    Avatar von Lupus
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    2.282
    Themenstarter
    Ein Zwischenbescheid des zuständigen Amtes:

    Sehr geehrter Herr Fennel,

    meine Kollegin hat mir ihre E-Mail weitergeleitet.
    Mir ist auch nicht bekannt, welche Fauna dort im Gewässer vorkommt. Ich habe das damalige Planungsbüro aber angefragt, sie wollen mal gucken, ob sie hier noch Aufzeichnungen von haben. Der Kollege wusste nur, dass die Posthornschnecke dort vorkommt, diese zählt allerdings nicht zu den Vorderkiemer.
    Sobald ich mehr in Erfahrung bringen konnte, werde ich mich wieder bei ihnen melden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Im Auftrag

Seite 42 von 43 ErsteErste ... 32383940414243 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •