Seite 124 von 124 ErsteErste ... 2474114120121122123124
Ergebnis 1.231 bis 1.238 von 1238

Thema: Rcom King Suro 20

  1. #1231
    Avatar von eierdieb65
    Registriert seit
    07.02.2012
    Ort
    Niederösterreich
    Land
    Österreich
    Beiträge
    11.387
    Alles gut Nati.

    Lg
    Willi, der schon mehrfach 100% Schlupfquote mit diesem Gerät hatte.
    Leben ist tödlich, hören sie sofort damit auf.

  2. #1232
    Avatar von mm66
    Registriert seit
    29.10.2013
    Beiträge
    5.075
    Zitat Zitat von eierdieb65 Beitrag anzeigen
    ...

    Lg
    Willi, der schon mehrfach 100% Schlupfquote mit diesem Gerät hatte.
    Dito.
    Weizenfarbige Araucana

  3. #1233

    Registriert seit
    02.06.2018
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von UlrikeB Beitrag anzeigen
    So sah das aus, als wir den Brüter nach 24 Stunden erstmals geöffnet haben, um Küken rauszunehmen. Da waren 13 Küken aus 19 Eiern geschlüpft, am nächsten Tag kamen nochmal 5 hinzu.

    Anhang 218195
    Waaahhhh, was ein wunderbares Knäuel Leben
    Ich glaube ganz so lange könnte ich nicht warten mit dem ersten Schwung
    Gut, dass Kükis gern kuscheln... und im Nest wäre ja auch nicht mehr Platz. Eher im Gegenteil, da sitzt noch wer drauf

    Aber das macht auch klar, dass Abtrennen in der Form eher illusorisch ist...

    Ich wußte bzw. habe zumindest "begründet gehofft", dass ich gute Bruteier habe... aber dass so viele sich so gut entwickelt haben, hat mich auch verblüfft. Von vornherein weniger einlegen und dann nach dem ersten Schieren zu sehen, dass nur ein paar Eier weiter fahren... fände ich in so einer guten Brutzeit aber auch nur so halb toll.

    Na bin gespannt was wie tatsächlich schlüpft! So häufig mache ich ohnehin nicht so eine große Brut... und wenn doch noch mal, werde ich nen Schlupfbrüter für einen Schwung zur Seite stellen.

  4. #1234

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.251
    @PPP - wie du vielleicht an der Uhrzeit sehen kannst, kann und habe ich dich nicht pers. gemeint. Dein Beitrag war noch gar nicht da, als ich angefangen hab zu schreiben.
    Ich bezog mich auf die Beiträge/Tipps zum Überladen vorher.
    1.4 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt (2017), 3 Orpington-Hennen (Schlupftag 29.06.2018 )
    18.05.2019 Schlupftag: 32 kleine große Wyandotten in schwarz-goldgesäumt und spalterbig aus blau-goldgesäumt

  5. #1235

    Registriert seit
    28.04.2019
    Ort
    Limbach- Oberfrohna
    PLZ
    09212
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    9
    Erstmal danke für die schnellen Antworten, habe seit um 1 die Eier unter meiner Glucke und den KS. Ich konnte den KS leider nicht auf seine genauigkeit prüfen, habe mich einfach darauf verlassen dass, das was er anzeigt auch stimmt. Ich hatte mir aber ein Brutthermometer bestellt was ich dann wärend der Brut mal reinhängen wollte. Nun kamm das Thermometer aber viel früher an, sodas ich es gleich getestet habe. Nun bin ich mir aber nicht sicher ob der KS oder das Thermometer richtig geht, 2-3°C abweichung... . Oder habe ich den Fühler falsch hingelegt?
    Wie würdet ihr jetzt vorgehen?


  6. #1236

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.251
    Leg den Fühler des Brutthermometers mal auf die Eier. Dort dürfen 38 Grad Celsius sein.
    1.4 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt (2017), 3 Orpington-Hennen (Schlupftag 29.06.2018 )
    18.05.2019 Schlupftag: 32 kleine große Wyandotten in schwarz-goldgesäumt und spalterbig aus blau-goldgesäumt

  7. #1237

    Registriert seit
    28.04.2019
    Ort
    Limbach- Oberfrohna
    PLZ
    09212
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    9
    Habe es jetzt mit einer Pappe so befestigt das es die Höhe der Eier hat, haut fast hin.
    Aber warum muss die Temparatur nur oben stimmen? Müsste nicht das ganze Ei erwärmt werden ?

  8. #1238
    Avatar von mm66
    Registriert seit
    29.10.2013
    Beiträge
    5.075
    Zitat Zitat von Robbse Beitrag anzeigen
    Habe es jetzt mit einer Pappe so befestigt das es die Höhe der Eier hat, haut fast hin.
    Aber warum muss die Temparatur nur oben stimmen? Müsste nicht das ganze Ei erwärmt werden ?
    Nein, das ist schon richtig so, die Henne heizt auch nur von oben, Fussbodenheizung hab ich im Nest noch nicht entdeckt.
    Die Keimscheibe ist durch die Hagelschnüre auf dem Dotter so angeordnet, dass sie immer zur Wärmequelle ausgerichtet ist und sich immer nach oben dreht. (Weil auch die Henne die Wärme von oben gibt.)
    Weizenfarbige Araucana

Seite 124 von 124 ErsteErste ... 2474114120121122123124

Ähnliche Themen

  1. Ergebnisse Rcom King Suro 20
    Von cochin-mama im Forum Kunstbrut
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 05.03.2016, 06:02
  2. Geschäftspraktiken King Suro von Rcom
    Von Philipp123 im Forum Kunstbrut
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 13.08.2014, 14:44
  3. RCOM King Suro 20??
    Von mirko_ im Forum Kunstbrut
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.05.2014, 12:52
  4. Brut mit R-Com King Suro
    Von schoisi im Forum Kunstbrut
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 07:46
  5. Rcom King Suro 20
    Von Garry im Forum Kunstbrut
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 07:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •