Seite 19 von 19 ErsteErste ... 91516171819
Ergebnis 181 bis 187 von 187

Thema: Der Niedergang der Paduaner?

  1. #181
    Avatar von Wontolla
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Taubenmarkt Sünching
    PLZ
    93104
    Land
    Ostbayern
    Beiträge
    10.861
    Blog-Einträge
    48
    Themenstarter
    Umfassende Leistungsprüfung, Tierbeurteilung, konsequente Selektion und Vermehrung der besten Tiere sind die tragenden Säulen der Zucht. Wird auch nur eine Säule vernachlässigt, gerät alles in Schieflage, bricht ein und verschwindet irgendwann. Da gibt es keine Kompromisse. Die organisierte Hobbyzucht der Amateure hat überwiegend nur die eine Säule der Tierbeurteilung im Auge. Aber selbst da macht man sich häufig etwas vor indem die Tiere zur Schau getrimmt werden. Wenn ich beispielsweise monatelang die Hauben der Haubenhühner hochbinden muss, damit sie fest erscheinen, dann belüge ich mich selbst. Oder wird durch das Hochbinden die Haube genetisch gefestigt?
    Eine umfassende Leistungsprüfung findet nicht statt, ist häufig auch nicht möglich. Jedenfalls nicht mit den Methoden die man seit 125 Jahren anwendet. Bessere Methoden zu entwickeln könnte eine sinnvolle Aufgabe für den wissenschaftlichen Geflügelhof sein. Wenn es aber soweit geht wie bei den Paduanern, dass man sie als Zierhuhn einstuft und die Leistung keine Beachtung mehr wert ist, sie ausdrücklich und ausschließlich nur nach Schönheitsmerkmalen beurteilt werden sollen, dann erscheint mir Hausmeister Krause sogar im Traum. Die tragende Säule sehe ich da nicht.
    Auch an eine konsequente Selektion und Vermehrung der besten Tiere vermag ich nur im Einzelfall zu glauben. Die Heerschar der Päppelsverehrer, selbst unter BE-Versendern, lässt mich schaudern. Auch die ständig auftauchende Forderung nach Abgabe fehlerhafter Tiere und das häufige Erfüllen dieser naiven Forderungen bestärken in mir die Vision des Niedergangs der Rassehühnerzucht insgesamt.
    L. G.
    Wontolla

  2. #182
    Anti-Todstreichler Avatar von kraienkopp
    Registriert seit
    13.02.2005
    Ort
    Wo die Schwäbische Alb am höchsten ist
    PLZ
    72
    Land
    Deutschland/Baden-Württemberg
    Beiträge
    2.951
    Umfassende Leistungsprüfung, Tierbeurteilung, konsequente Selektion und Vermehrung der besten Tiere sind die tragenden Säulen der Zucht. Wird auch nur eine Säule vernachlässigt, gerät alles in Schieflage, bricht ein und verschwindet irgendwann. Da gibt es keine Kompromisse.
    Kompromisslos richtig! Man kann bei vorgenanntem Schwerpunkt(e) setzen, aber niemals etwas komplett ausblenden auf Dauer!!!
    Alles was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.


    Charles Darwin, Begründer der Evolutionstheorie

  3. #183

    Registriert seit
    10.02.2009
    Land
    Tirol
    Beiträge
    761
    die Paduaner werden auch in "Geflügelhaltung, Haus- und Pelztierzucht" (Sokolowsky, 1930)
    als Zierhühner bezeichnet

  4. #184
    Anti-Todstreichler Avatar von kraienkopp
    Registriert seit
    13.02.2005
    Ort
    Wo die Schwäbische Alb am höchsten ist
    PLZ
    72
    Land
    Deutschland/Baden-Württemberg
    Beiträge
    2.951
    Na dann hängt ihnen das aber schon verdammt lange an!
    Alles was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.


    Charles Darwin, Begründer der Evolutionstheorie

  5. #185
    Avatar von Wontolla
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Taubenmarkt Sünching
    PLZ
    93104
    Land
    Ostbayern
    Beiträge
    10.861
    Blog-Einträge
    48
    Themenstarter
    Paduaner sind Zierhühner, keine Frage. Italienischen Quellen zufolge wurden die Ahnen der Paduanerhühner um 1300 von dem berühmten Arzt und Astronom Giovanni Dondi Dell'Orologio, einem adligen Paduaner, der von der Schönheit dieser Hühner fasziniert war, aus Polen mitgebracht und weiter verbessert. Auch ich halte Paduaner, weil ich auf den ersten Blick von der dekorativen Schönheit und dem hohen Zierwert dieser Hühner fasziniert war. Ich halte inzwischen ausschließlich Paduaner, weil sie sich in jeder Beziehung als vollwertige Hühner gezeigt haben. Sie brauchen den Leistungsvergleich mit vielen anderen Rassen nicht scheuen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    L. G.
    Wontolla

  6. #186
    Anti-Todstreichler Avatar von kraienkopp
    Registriert seit
    13.02.2005
    Ort
    Wo die Schwäbische Alb am höchsten ist
    PLZ
    72
    Land
    Deutschland/Baden-Württemberg
    Beiträge
    2.951
    Allgemein möchte ich sagen, dass viele Rassehühner nicht mehr die Leistung bringen, die sie noch vor 50 Jahren gebracht haben. Ziel sollte es aber bei allen Rassegeflügelzüchtern sein, die Leistung wieder zu steigern, oder zu halten.
    Alles was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.


    Charles Darwin, Begründer der Evolutionstheorie

  7. #187
    Avatar von Wontolla
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Taubenmarkt Sünching
    PLZ
    93104
    Land
    Ostbayern
    Beiträge
    10.861
    Blog-Einträge
    48
    Themenstarter

    Und es geht doch!

    Heute wollte ich mir mal ein Bild von der Leistungssteigerung meiner Paduaner machen. Es war erstaunlich schwierig, Eier mit dem Gewicht wie die größeren von 2007 aufzutreiben. Eine spätgeschlüpfte Junghenne, half mir mit ihren ersten Eiern weiter.
    Die Zuchthennen von heute legen deutlich größere Eier, die als Bruteier Verwendung finden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    L. G.
    Wontolla

Seite 19 von 19 ErsteErste ... 91516171819

Ähnliche Themen

  1. Paduaner
    Von Klicka im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.11.2013, 10:09
  2. Paduaner
    Von Slovakia im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 10:32
  3. paduaner
    Von sébastien im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 07:38
  4. Paduaner
    Von Klicka im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 22:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •