Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Meine Schnecke ist ein Schneckerich

  1. #1

    smile Meine Schnecke ist ein Schneckerich

    Hi ihr Entenbesitzer. Jetzt hatte ich doch vor langer Zeit leider feststellen müssen das meine Ente Schnecke ( Warzenente) offensichtlich blind ist oder schlecht sieht. Hatte auch schon mehrmals versucht sie wieder einzugliedern bei ihresgleichen, aber das endete jedes Mal etwas blutig. Somit hab ich sie immer wieder raus und halte sie jetzt auch extra. Sie darf aber öfters in der SCheune raus und schon kommen dann auch meine Scheunenenten raus. D.h. die fliegen zu viert den lieben langen Tag in der SCheune rum. Die hauen nicht ab aber düsen gelegentlich so rum das man den Kopf einziehen muss, grins. Eine landete auch schonmal voll im Schweinestall was unsere damaligen SChweine witzig fanden. Aber die machten nichts. Die Ente zog es trotzdem vor wieder zu gehen. Sorry bin vom Thema weg. Jedenfalls anhand des Verhaltens und der immer deutlicher werdenden Warze ist meine Schnecke nun wohl doch ein schneckerich.
    Was denkt ihr?
    BIn da aber sicher!
    Gruß Ela
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2

    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    122

    Warzenenten

    Hallöle ,
    ich glaube sehr scharf dass sas ein Erpel ist.
    Abgesehen davon,am schlechten Gefieder kann ich erkennen
    dass diese Enten keine Bagegelegenheit haben:
    Nochmal zum Mitschreiben:
    Enten brauchen zu jeder Jahreszeit eine Badegelegenheit!!!
    Alles andere ist T I E R Q U Ä L E R E I!!!!!!!!!!!!!
    Das Tier leidet unter diesen Umständen und es wundert mich erlich gesagt nicht wenn so ein Tier erblindet.
    Bitte sieh das nicht als Angriff sondern bitte ändere die Haltung!

    martin

  3. #3
    Jugend von Heute Avatar von Ann-Christin
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Hamburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.066
    ...kann ein blinder erpel baden?


    lg ann
    "Die Liebe erträgt alles, sie glaubt alles,
    sie hofft alles und hält allem stand."
    1. Korinther 13

  4. #4
    Avatar von K1rin
    Registriert seit
    11.02.2005
    PLZ
    73614
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.006
    Auch blinde Enten können baden. Sie spüren das Wasser und die natürliche Eigenschaft des schwimmens müssen sie nicht lernen.

    Stell mal eine Sandmuschel mit Wasser gefüllt auf und setz den Erpel rein. Das gibt ne Wasserschlacht...
    Lieben Gruß
    Karin

  5. #5
    Avatar von Alpenfee711
    Registriert seit
    12.08.2007
    Beiträge
    2.376
    Themenstarter

    RE: Warzenenten

    Zwergente ich glaube du hast was falsch verstanden:
    Diese Ente darf baden und ich auch ganz sicher nicht deshalb erblindet weil sie nicht baden würde. Das ist völliger Quatsch. Meine Enten kriege alle eine Badegelegenheit. Diese Enten ebenfalls. Sie musste ich nur extra sperren weil sie von den anderen immer attakiert wurde und mehrmals blutig war. Da stellte ich bereits fest das sie wohl blind ist. Da hatte sie bereits seit über einem halben Jahr und vom Schlupf an, eine Bademöglichkeit. Extra ist sie jetzt nur, weil sie eben ständig blutete. Daher ist sie extra darf aber natürlich da auch raus. Sie wird nicht den ganzen Tag auf wenig Platz gehalten. Zum Baden lass ich sie auch allerdings dann extra wenn keine anderen Enten oder Erpel dabei ist. Dann kriegt dieser Schneckerich das gleiche Recht wie die anderen auch. Nur wie gesagt mit denen zusammen geht eben nicht. In sofern Zwergente gibts ja nichts an der Haltung zu ändern oder?
    Nebenbei an ANN-CHRISTIN: Ja die können baden und das tut auch mein blinder Erpel, aber geht eben nicht mit den anderen.
    Meine Enten kriegen im Sommer wie Winter ihre Badegelegenheit und auch die Schlachttiere die zu Weihnachten geschlachtet werden haben ihre Bademöglichkeit. Mein erstes Warzi Pärchen kam aus einer Haltung ( Voliere und Staub ohne Bad) wo sie das nicht konnte und es auch bei mir kaum taten weil sies nicht kannte. Mir wurde gesagt Warzenenten brauchen kein Wasser zur Befruchtung als eine der wenigen Entenarten. :Jedoch für die Gefiederpflege oder das Wohlbefinden sollten sie es auf jeden Fall kriegen. Und das mach ich auch.
    Ela

  6. #6

    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    122

    Gefieder Warzenente

    Entschuldigung,aber ich habe ganz sicher nichts falsch verstanden!
    Auf Boarisch gsagde Andn schaud aus wie Sau!
    Es könnte höchstens sein dass sie Bürzeldrüse dieser Ente nicht funktioniert,aber diese Ente hat nun mal ein wahnsinnig schlechtes
    Federkleid.
    Mir geht`s nur um`s Wohl des Tieres
    Martin

  7. #7
    Avatar von Alpenfee711
    Registriert seit
    12.08.2007
    Beiträge
    2.376
    Themenstarter

    RE: Gefieder Warzenente

    Was heiß hier, grins du hast nichts falsch verstanden. Natürlich ich hab doch gar nicht gesagt das sie nicht badet oder?
    Ela
    PS: Du hast hingegen gesagt das käme wohl von der Tatsache die Ente badet nicht. Und genau das trifft ja gar nicht zu.

  8. #8
    Hundenärrin Avatar von Freddy
    Registriert seit
    21.05.2008
    Land
    Germany
    Beiträge
    6.277

    RE: Gefieder Warzenente

    Hallo, sorry Alpenfee aber das ist gerade etwas fies, wie Du Zwergente das Wort im Munde umdrehst.

    Das Tier ist in einem schlechten Zustand, ob blind oder nicht!
    Glück ist das einzige, was wir geben können, ohne es selbst zu haben.

    Carmen Sylva

  9. #9
    Avatar von Alpenfee711
    Registriert seit
    12.08.2007
    Beiträge
    2.376
    Themenstarter

    RE: Gefieder Warzenente

    Ich hab ihr das Wort nicht im Munde umgedreht lies bitte mal meinen Beitrag. Das dieses Tier nicht schwimmen darf hab ich nie gesagt das wurde mir untergeschoben und die Tatsache das dieses Tier erblindet wäre weil es nicht schwimmen konnte halte ich nunmal für hergeholt.
    Vor allem ist dieses Tier bereits im Kükenalter immer geschwommen und war da bereits mehr oder weniger blind. Ich hatte anfangs ja nicht so drauf geachtet.
    ela

  10. #10

    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    122

    RE: Gefieder Warzenente

    Hallöle ,
    hallo das mit dem smiele war ein Versehen,eig wollte ich schreiben:
    Auf Boarisch gsagd : De Andn...
    Ausserdem wenn dieses Tier Badegelegenheit bekommt ist ja alles völlig ok.Aber vom schlechten Zustand dieser Ente konnte man nun mal
    wirklich solche Schlüsse ziehen.Ausserdem können Enten ohne Badegelegenheit sehr wohl erblinden,aufgrund der fehlenden Feuchtigkeit,nur soviel dazu!
    Aber anscheinend hat die Ente wirklich eine Störung der Bürzeldrüse,sonst müsste sie bei ausreichender Badegelegenheit rein weiß aussehen und nicht so,
    ist dir das eigentlich noch nie aufgefallen(man beachte die fast schokobraunen Steuerfedern )
    Martin

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Hühnergeschichte - Meine Fragen
    Von .:Kati:. im Forum Hühner-Stories
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.08.2014, 01:14
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 19:00
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 19:29
  4. Meine Lämmer - meine Yugis - meine Altsteirer
    Von odranoeL im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 06:25
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.07.2007, 20:33

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •