Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213
Ergebnis 121 bis 124 von 124

Thema: GVO-freies Hauptfutter?

  1. #121
    Avatar von Rookie
    Registriert seit
    04.05.2005
    PLZ
    89
    Beiträge
    694
    Original von rabenglück

    Da bleibt nur Selbermischen!

    Da ich kein Legemehl oder dergleichen verwende, kaufe ich auch nur Korn und mische dann selber. Ich hab allerdings auch kein Platzproblem und kann mir Säcke auf Vorrat hinstellen.

    Gruß

    Markus
    Hallo Markus, wie löst du beim Selbermischen das "Problem" der hohen Eiweissversorgung bei legenden Hennen oder Küken?
    Nur mit Korn bekommt man das nicht hin. Ich habe es selbst mal durchgerechnet und selbst wenn man Erbsen oder Bohnen oder Ähnliches dazunimmt, wird es verdammt schwierig. Nicht falsch verstehen, möchte jetzt keine Kritik üben, mich interessiert nur, wie man so etwas hinbekommt, auch wenn ich im "RKW-Süd-Land" leben darf. ;-)

    Zum Thema: Das Legekorn von den RKW - Süd ist kein Alleinfutter! Es muss noch Korn (Weizen) dazugefüttert werden, sonst ist es zu "gehaltvoll". Alleinfutter gibt es, glaube ich, nur als Mehl. Jedenfalls bei meinem Raiffeisenmarkt. Vielleicht kann man es pelletiert bestellen, das weiss ich nicht.
    Viele Grüße,
    Rookie

    Geflügel macht glücklich.

  2. #122
    Avatar von Wontolla
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Taubenmarkt Sünching
    PLZ
    93104
    Land
    Ostbayern
    Beiträge
    10.861
    Blog-Einträge
    48
    Original von hein
    Wir versuchen einfach mehr Nahrung zu produzieren und weiter geht es! GVO usw. wird für uns immer wichtiger werden und die Gegener von GVO werden mit der Zeit immer weniger werden!!
    Ich hab gewiss nichts gegen GVO auf anderen Leutens Tellern. Langfristig wird es das Problem der Überbevölkerung lösen helfen.

    Genau so, wie es viele andere bahnbrechende Erfindungen getan haben. Wie die Zigarette zum Beispiel. Die Warnungen der Gegner werden noch immer in den Wind geblasen. Aber auch da werden die Gegner weniger? Warum? Weil sie einsehen müssen, dass es gegen Dummheit kein Kraut gibt.
    Es gab viele Gegner von Rundfunkwellen! Und Heute? Es gibt sie immer noch und sie warnen heute vor Elektrosmog. Dagegen machen können sie nichts, denn der Mensch als Kollektiv ist dumm.
    Daneben gibt es noch eine ganze Reihe segensreicher Erfindungen, deren Gegner vom Mainstream belächelt wurden/werden.
    Asbest, Bohrinseln, Atombomben, Kernkraftwerke, Treibgase in Spraydosen, Recycling, Fluorierte Kohlenwasserstoffe, Contergan, Schießpulver, Alkohol, Supertanker u. v. a. m.

    Ich sehe keine Notwendigkeit von GVO in Lebensmitteln und Tierfutter. Ebenso gibt es keinerlei Nachweis der Unbedenklichkeit von gentechnisch veränderten Organismen, wohl aber Anzeichen verheerender Spätfolgen. Sind ja nicht alle so unglaubwürdig wie Berichte über die Morgellonsche Krankheit.

    Noch gibt es GVO-freie Futtermittel und für meine Hühner bestehe ich da drauf. Dafür lasse ich mich gerne, von den Vorbetern des Mainstreams, als Aussenseiter belächeln.
    L. G.
    Wontolla

  3. #123
    Avatar von Rookie
    Registriert seit
    04.05.2005
    PLZ
    89
    Beiträge
    694
    Oops, muss mich korrigieren, hab Schmarrn verzapft mit dem Legekorn. Hab gerade auf der HP von RKW Süd nachgeschaut. Da gibt es jetzt doch einige pelletierte Mischungen mehr als ich wußte (warum hat mein Raiffeisenmarkt das denn nicht, Mönsch... - muss wohl mal nachfragen..).

    Edit: Nein, ich hatte doch recht, das Legekorn war nur in einer anderen Kategorie zu finden.
    Also: Alleinfutter gibts pelletiert nur für Junghennen, bzw. Küken und sonst nur noch das Korngold Smaragd, was ja weiter oben schon für Rassehennen genannt wurde.
    Ansonsten alles nur Mehl.
    Viele Grüße,
    Rookie

    Geflügel macht glücklich.

  4. #124
    Avatar von rabenglück
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Euskirchen
    PLZ
    53879
    Beiträge
    315
    Hallo Rookie!

    Zusätzliches Protein müssen sie sich selber jagen...

    Im Auslauf ist der Misthaufen, der tonnenweise Getier bietet. Und auch sonst, sind die Hühner permanent auf Fährtensuche in ihren Flächen.

    Ab und an gibt es dann noch zusätzlich eingeweichtes Brot, Quark und andere Milchprodukte, Würmer, etc.

    Gruß

    Markus
    Dummheit ist auch eine natürliche Begabung... (Wilhelm Busch)

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 20:34
  2. Wo gentechnik-freies Hühnerfutter in NRW kaufen ?
    Von Schwelmis im Forum Hauptfutter
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 17:49
  3. GVO freies Futter
    Von Orpingtonfan im Forum Hauptfutter
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 17:33
  4. Was als Hauptfutter füttern?
    Von Fendtman_moni im Forum Hauptfutter
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 12:32
  5. GVO-freies Legekorn. Woher und wie füttern?
    Von Phönix im Forum Hauptfutter
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 19:47

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •