Seite 2 von 37 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 369

Thema: Anleitung: Was mache ich wenn ich eine Glucke habe?

  1. #11
    Avatar von kajosche
    Registriert seit
    14.03.2005
    PLZ
    84
    Land
    Niederbayern
    Beiträge
    4.683
    holdrio

    Wenn man merkt sie kommen nicht gleichzeitig lieber die Küken für 1-2 Tage weg nehmen (in eine kiste unter eine Rotlichtlampe mit fressen und trtinken) und warten bis alle geschlüpft sind und die dann wieder dazu setzen. Dann hat die Glucke auch die ruhe und kann sich noch um die restlichen Eier bemühen. Ansonsten steht sie zu früh auf oder das Küken gerät (wie Drachenreiter schrieb) unter die anderen Eier und wird zerdrückt.
    auf solche ideen kommen auch nur diejenigen welche eine brutmaschiene und dadurch auch das equipment für weisenküken besitzen.

    ich habe noch nie küken unter der glucke entfernt. allerdings bin ich auch ein überzeugter naturbrut anhänger. meine glucken können alles viel besser als ich, egal welche hühnerrasse.
    aber naja..viele wege führen nach rom.

    anmerken möchte ich noch das das umsetzen der glucke ins glucken abteil am besten abends erfolgen sollte. so sitzen sie schon mal eine nacht auf dem neuen platz und lassen sich am nächsten tag nicht mehr so leicht stören. es gibt immer wieder glucken die das umsetzen am tag übelnehmen und die brut abbrechen.

    grüße
    verkaufe Altsteirer Bruteier, viele verschiedene Farben.

  2. #12
    Avatar von Drachenreiter
    Registriert seit
    28.06.2007
    Ort
    mittig zwischen R - LA - SR
    PLZ
    84xxx
    Beiträge
    6.753
    Original von kajosche
    holdrio

    auf solche ideen kommen auch nur diejenigen welche eine brutmaschiene und dadurch auch das equipment für weisenküken besitzen.

    grüße
    Hallo Kajsoche,

    selbst ohne Brutautomat und Equipment könnte ich das, da dann die Küken auf die noch vorhande Schweinerotlichtlampe oder auf eine Wärmflasche unter den Ofen kommen würden
    Die Ofen Methode kenne ich noch aus meiner Kindheit, da das meine Uroma so gemacht mit den Glucken und den ersten Küken.
    Altsteirern wb, weiß, gesperbert
    Sultan Hühner weiß
    Große Paduaner div. Farben

  3. #13
    Avatar von kajosche
    Registriert seit
    14.03.2005
    PLZ
    84
    Land
    Niederbayern
    Beiträge
    4.683
    holdrio

    Die Ofen Methode kenne ich noch aus meiner Kindheit, da das meine Uroma so gemacht mit den Glucken und den ersten Küken.
    simmt.

    in wahrheit bin ich nur zu faul um mich groß beim schlupf einzumischen. kommt mir auch sehr unnatürlich vor. deshalb überlasse ich es den glucken und nach ihren instinkten zu handeln.

    grüße
    verkaufe Altsteirer Bruteier, viele verschiedene Farben.

  4. #14
    Ich kann mich auch noch daran erinnern, dass bei meiner Oma der ganze Ofen voller Küken war. War für mich als Kind ein tolles Erlebnis!

    Ich habe heute bei einem Ei ein klopfen gehört - kämpft sich da schon ein Küken durch die Schale? Oder klopfen die auch vorher nur so? Schlupftag - also der 21. Tag ist Dienstag.
    Wer im siebten Himmel ist und nach dem achten sucht, wird auch im neunten nicht im siebten Himmel sein
    Besuch doch mal meine Homepage...

  5. #15
    Avatar von Moni V.
    Registriert seit
    19.08.2006
    Beiträge
    342
    Huhu,

    aber was mache ich, wenn die Glucke sich nicht an das Übliche hält??

    Aktuelles Problem:
    Habe 2 Brahmas, die brüten. Henne 1 hat 3 Eier aussortiert, in denen kein Leben war, sie sitzt nun noch auf 8 Eiern (Kontrolle zeigte bislang in allen 8 Eiern Leben). Küken schlüpfen in 5 Tagen. Diese Henne steht freiwillig niemals auf, um zu fressen, zu koten.
    Entferne ich sie gewaltsam vom Nest, läuft sie voller Panik herum, frisst aber kaum, sie wird zunehmend schwach.
    Ich habe dann angefangen, sie mit der Hand zu füttern, aber sie hat nun Durchfall...
    Im Moment koche ich gerade Kartoffeln, in der Hoffnung, dass sie das verträgt.

    Henne Nr. 2 bekommt nur frisches Wasser und Futter. Sie steht auf, frisst, kotet. Ich gucke aus der Ferne dann ins Nest, werde später mal die Eier kontrollieren und ansonsten der Natur ihren Lauf lassen....

    Was aber mache ich nur mit der zunehmend schwachen Glucke...?

    Moni
    Liebe Grüsse,

    Moni

  6. #16
    Avatar von SetsukoAi
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Siesbach
    PLZ
    55767
    Land
    Deutschland/Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    11.873
    Themenstarter
    Setz sie erstmal ganz raus das sie mal das Nest nicht sieht und beobachte sie. Sie kann dann mal eine runde Sandbaden und Kot absetzen. Wenn sie zumindest Kot abgesetzt hat kannst du sie ja wieder aufs Nest setzen (kannst ihr aber ruhig 10 - 15 Minuten ohne Nest Zeit lassen). Dann würde ich ihr das Wasser und futter neben das Nest stellen. Sie hat ja dann gekotet und die Eier gelüftet vielleicht frisst sie dann wenn sie in ruhe auf dem Nest ist.

  7. #17
    Avatar von Drachenreiter
    Registriert seit
    28.06.2007
    Ort
    mittig zwischen R - LA - SR
    PLZ
    84xxx
    Beiträge
    6.753
    Original von Moni V.
    Huhu,

    aber was mache ich, wenn die Glucke sich nicht an das Übliche hält??

    Aktuelles Problem:
    Habe 2 Brahmas, die brüten. Henne 1 hat 3 Eier aussortiert, in denen kein Leben war, sie sitzt nun noch auf 8 Eiern (Kontrolle zeigte bislang in allen 8 Eiern Leben). Küken schlüpfen in 5 Tagen. Diese Henne steht freiwillig niemals auf, um zu fressen, zu koten.
    Entferne ich sie gewaltsam vom Nest, läuft sie voller Panik herum, frisst aber kaum, sie wird zunehmend schwach.
    Ich habe dann angefangen, sie mit der Hand zu füttern, aber sie hat nun Durchfall...
    Im Moment koche ich gerade Kartoffeln, in der Hoffnung, dass sie das verträgt.

    Henne Nr. 2 bekommt nur frisches Wasser und Futter. Sie steht auf, frisst, kotet. Ich gucke aus der Ferne dann ins Nest, werde später mal die Eier kontrollieren und ansonsten der Natur ihren Lauf lassen....

    Was aber mache ich nur mit der zunehmend schwachen Glucke...?

    Moni

    haben die BE der 2ten GLucke den selben Schlupftermin?
    Wenn ja kannst du ja notfalls bei der 2ten GLucke schieren und eventuell die Eier zu der 2ten GLucke geben, eine Brahma kann schon 15-16 bebrüten.
    Altsteirern wb, weiß, gesperbert
    Sultan Hühner weiß
    Große Paduaner div. Farben

  8. #18
    Avatar von Drachenreiter
    Registriert seit
    28.06.2007
    Ort
    mittig zwischen R - LA - SR
    PLZ
    84xxx
    Beiträge
    6.753
    Original von kajosche
    holdrio

    Die Ofen Methode kenne ich noch aus meiner Kindheit, da das meine Uroma so gemacht mit den Glucken und den ersten Küken.
    simmt.

    in wahrheit bin ich nur zu faul um mich groß beim schlupf einzumischen. kommt mir auch sehr unnatürlich vor. deshalb überlasse ich es den glucken und nach ihren instinkten zu handeln.

    grüße
    Das hat glaube ich nicht mal mit dem zu tun, da bei dir meistens BE einer Rasse unter der GLucke sind.
    Aber etliche Leute brüten ja mehrere verschiedene Rassen oder teilweise 2 verschiedene Rassen aus und da könnte das vielleicht nützlich sein.
    Altsteirern wb, weiß, gesperbert
    Sultan Hühner weiß
    Große Paduaner div. Farben

  9. #19
    Avatar von Moni V.
    Registriert seit
    19.08.2006
    Beiträge
    342
    Huhu,

    meine eine Glucke gluckt seit 17 Tagen, die andere seit 5 Tagen.
    Dani, ich habe die schwierige Glucke schon gewaltsam vom Nest geholt, aber dann frisst sie garnichts. Heute habe ich ihr einen halben Apfel und eine halbe, gekochte Kartoffel in Futter paniert und ins Nest gelegt, sie hat das Futter abgepickt. Ich werde wohl diese Methode beibehalten. Muss wohl versuchen, ihr Näpfe so hinzuhängen, dass sie während sie brütet fressen und trinken kann.

    Moni
    Liebe Grüsse,

    Moni

  10. #20
    Avatar von vogthahn
    Registriert seit
    20.11.2006
    Ort
    auf dem Dorf
    PLZ
    08
    Land
    Vogtland
    Beiträge
    8.467
    Hallo, Moni!

    Wenn sie nicht von selbst aufsteht, mußt Du sie rausnehmen und ein paar Meter weg absetzten. Oftmals muß man sie auch 2-3x hochnehmen und absetzten, sie sind in einer Art Trance und müssen erst aufwachen. Wenn sie dann herumläuft, wirf ihr Körner zu fressen hin. Sie vertragen kein Weichfutter, bekommen Durchfall davon. Am Besten Gerste und Bruchmais, zur Not auch Weizen.
    Wenn sie gefressen und getrunken hat, wird sie innerhalb ca. 10-30 Minuten wieder aufs Nest gehen.


    MfG
    Die besten Ärzte der Welt sind
    Dr. Diät, Dr. Ruhe und Dr. Fröhlich.

    Jonathan Swift

Seite 2 von 37 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich glaube, ich habe eine Glucke
    Von dortee im Forum Naturbrut
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.02.2013, 15:25
  2. Wie handelt eine Glucke, wenn...
    Von Gubblgubbl im Forum Naturbrut
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 18:59
  3. Hat mir jemand eine Anleitung zu so einem Gerät?
    Von Gänsemagd_19 im Forum Kunstbrut
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 09:25
  4. AUCH wenn ich mich zum Affen mache - Hahn oder Henne?
    Von manharter im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 00:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •