Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 125

Thema: Schijndelaar - Hühner

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Avatar von Drachenreiter
    Registriert seit
    28.06.2007
    Ort
    mittig zwischen R - LA - SR
    PLZ
    84xxx
    Beiträge
    6.753

    Schijndelaar - Hühner

    Neulich bei Recherchen zu den Altsteirern bin ich zufällig über die Schijndelaar Hühner gestolpert.

    Interessant - hier ein Link mit Bild: http://www.kippenencyclopedie.nl/php...e=Schijndelaar

    Wenn ich das richtig lese, legen die olivfarbene Eier - habe aber glaube ich auch gelesen das die blaue Eier legen.

    Hat die schon mal wer in echt gesehen - wie war die Eierfarbe?
    Altsteirern wb, weiß, gesperbert
    Sultan Hühner weiß
    Große Paduaner div. Farben

  2. #2
    Hallo, ich bin neu in diesem Forum. Ich interessiere mich sehr für diese Rasse. Ich bin aus Österreich, bei uns ist die Rasse im Rök nicht registriert. Kann mir jemand sagen ob diese Rasse eher ruhig oder flink sind. Können sie fliegen? Werden sie zahm?


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
    Using Tapatalk

  3. #3
    Avatar von sandi03
    Registriert seit
    10.07.2013
    Ort
    Waidring
    Land
    Tirol
    Beiträge
    2.650
    Micha war so nett, mir einige Bruteier dieser Rasse zu vermitteln. Bitte Daumen drücken, dass auch einige schlüpfen. Ihr werdet dann ab Schlupf mit Fotos bombardiert... dauert aber noch

    Bunte Hühner, funktioniert deine Kamera noch IMMER nicht? Ich will Fotos sehen....
    0,2,6 Schijndelaar 0,0,9 Marans s/k 0,0,1 javanesisches Zwerghuhn

    Die Henne ist das klügste Geschöpf im Tierreich. Sie gackert erst, nachdem das Ei gelegt ist. (Abraham Lincoln)

  4. #4
    Geflügelpersonal Avatar von Bunte Huehner
    Registriert seit
    19.11.2013
    Ort
    Nappersdorf-Kammersdorf/Niederösterreich
    PLZ
    2023
    Land
    Österreich
    Beiträge
    1.367
    Hallo Sandi,

    seit Neuestem schon - bin nur noch nicht dazugekommen. Diese Woche waren wir jeden Tag unterwegs, heute u.a. bei Kajosche 2 Altsteirer Hähne wildbraun holen.

    Übrigens Sandi, Schijndelaar haben wir auch, sind Anfang März 2014 geschlüpft. Vielleicht schaffe ich es Morgen Fotos zu machen (die sind von Micha, dann haben wir noch 2 Küken vom Erzüchter aus Holland die im April geschlüpft sind).
    ZZt kein Geflügel, Juni 2020 ziehen Bruteier "ein", von dessen Nachwuchs ich später einen Stamm bilden werde.
    1.1 Katzen, 0,1 Hund

  5. #5
    Avatar von sandi03
    Registriert seit
    10.07.2013
    Ort
    Waidring
    Land
    Tirol
    Beiträge
    2.650
    Züchtet ihr jetzt auch die wildfarbenen Altsteirer?

    Ich habe eigentlich nur nach Bruteiern einer grünlegenden Rasse gesucht, die Schijndelaar habe ich aufgrund ihrer Seltenheit gar nicht in Erwägung gezogen. Umso mehr freue ich mich jetzt darauf....
    0,2,6 Schijndelaar 0,0,9 Marans s/k 0,0,1 javanesisches Zwerghuhn

    Die Henne ist das klügste Geschöpf im Tierreich. Sie gackert erst, nachdem das Ei gelegt ist. (Abraham Lincoln)

  6. #6
    Geflügelpersonal Avatar von Bunte Huehner
    Registriert seit
    19.11.2013
    Ort
    Nappersdorf-Kammersdorf/Niederösterreich
    PLZ
    2023
    Land
    Österreich
    Beiträge
    1.367
    Wir haben auf dem Glanglmarkt in Wels schon 1.2 wildbraun gekauft, leider war der Hahn und 1 Henne krank und sind gestorben. 0.1 sind uns bis heute geblieben und 0.1 wildbraun hatten wir am 15.1. bei Kajosche gekauft. Beide Hennen sind bei unserem blau-goldhalsigen Hahn mitgelaufen wovon wir auch einige wildbraune Hennen haben. Komischerweise war bei 4 Bruten nicht ein wildbrauner Hahn dabei, deshalb waren wir gestern bei Kajosche damit wir dann auch einen wildbraunen Stamm von den eigenen wildbraunen Hennen und den 2 Hähnen bilden können. Züchter ist jedoch der 13jährige Sohn meines Freundes Jürgen. Die weissen Altsteirer züchter sein knapp 12jährigen Sohn Roland. Mein Freund hat die nicht bzw noch nicht anerkannten Farben wie z.B. blau-goldhalsig, blau-orangenhalsig, blau (haben wir 2 Jungtiere von 6 1/2 Wochen), gesperbert usw usw. Ausserdem züchtet er Deutsche Puten gelb.

    Ich unterstütze sie alle.

    Schijndelaar wollten wir eigentlich züchten, jedoch bekomme ich irgendwie keine Auskunft und mir scheint der Genpool bei dieser Rasse sehr eng zu sein. Eine "Hüforianerin" hat 25 Küken von Cubalayas Bruteier - sie wollte auch züchten - tut es aber nicht. Evtl. stellen wir 1.1 - 1.3 aus (nur weil mir die Tiere so gut gefallen) aber zur Anerkennung anmelden werden wir sie zumindest 2015 in Österreich nicht. Da fehlen mir leider die Informationen zur Rasse was ich sehr schade finde. 2 Jungtiere haben wir auch aus Bruteier vom Erzüchter der Rasse. Es ist eine gesperberte und 1 weisse Henne, wobei die weisse Henne entweder ein Wachstumsproblem hat oder ein Zwerg-Schijndelaar ist. Sie ist heute noch kaum größer als unsere knapp 7 Wochen alte Altsteirer Küken. Bin sehr auf die ersten Eier gespannt.
    ZZt kein Geflügel, Juni 2020 ziehen Bruteier "ein", von dessen Nachwuchs ich später einen Stamm bilden werde.
    1.1 Katzen, 0,1 Hund

  7. #7
    Hallo, ich gebe hier mal ein paar Fotos von meinen Schijndelaar rein.



    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
    Using Tapatalk

  8. #8
    Geflügelpersonal Avatar von Bunte Huehner
    Registriert seit
    19.11.2013
    Ort
    Nappersdorf-Kammersdorf/Niederösterreich
    PLZ
    2023
    Land
    Österreich
    Beiträge
    1.367
    So bunt gehts bei uns gar nicht zu Gerlinde :-) Bild 2 und 4 sowie 1 weisse Henne (wie gesagt eher Zwerg-Schijndelaar).

    Ein schöner bunter Hühner"haufen".
    ZZt kein Geflügel, Juni 2020 ziehen Bruteier "ein", von dessen Nachwuchs ich später einen Stamm bilden werde.
    1.1 Katzen, 0,1 Hund

  9. #9
    Ja du hast recht, von jeder Farbe etwas. Sie sind so reizend, wenn ich ins Gehege komme fliegen sie mir auf die Schulter. Ich bin 158cm, so wie der Zaun vom Gehege. Kannst dir also vorstellen wo sie überall unterwegs sind.


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
    Using Tapatalk

  10. #10
    Geflügelpersonal Avatar von Bunte Huehner
    Registriert seit
    19.11.2013
    Ort
    Nappersdorf-Kammersdorf/Niederösterreich
    PLZ
    2023
    Land
    Österreich
    Beiträge
    1.367
    Wenn der Auslauf nicht überzäunt ist kann ich mir das :-)

    Da sind sie wie die Altsteirer, da sind sogar die gerade befiederten Küken "Flugvieh"
    ZZt kein Geflügel, Juni 2020 ziehen Bruteier "ein", von dessen Nachwuchs ich später einen Stamm bilden werde.
    1.1 Katzen, 0,1 Hund

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Junge Hühner- alte Hühner== wann zusetzen
    Von falkenstar im Forum Dies und Das
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.11.2013, 12:33
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 15:54
  3. AuBer zwei Hühner, verlieren alle meine Hühner die Federn
    Von mague im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 11:56
  4. Hühner und Enten/Gänse zusammen halten-gefährlich für Hühner???
    Von brahmarama im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.10.2006, 00:09
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 18:50

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •