Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Huhn kommt nicht aus Stall raus, isst und trinkt nicht!!!!! Help

  1. #1

    Registriert seit
    03.04.2007
    Beiträge
    71

    traurig Huhn kommt nicht aus Stall raus, isst und trinkt nicht!!!!! Help

    Ich hab ein riesen Problem mit meiner Brahmahenne! Bitte helft mir. Seit vielen Tagen schon sitzt sie von morgens bis abends im Stall und tut als ob sie brüten würde. Obwohl sie gar keine Eier mehr legt!!! Sieht auch krank in den Augen aus. Das Huhn frisst und trinkt nicht mehr sonder sitzt nur rum!!! Wenn man sie rausnimmt und die Türe verriegelt bleibt sie davor sitzen und sucht nach Eingängen!! Sie verhält sich sehr agressiv. Habe heute beobachtet, dass sie so was wie Durchfall hat: Tropfweise, unkontrollierter, grüner, wässriger Ausfluss. Sie ist das einzige Huhn, das mir blieb (Fuchs). Will auch neue ausbrüten, weiss nur noch nicht genau wie ich das anstellen soll wegen dem Altersunterschied. Die Henne ist von Hand aufgezogen und sehr zutraulich. Bitte sagt mir was los ist...
    Lieber Gruss

  2. #2
    Avatar von dortee
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    184
    Ab zum TA.

    dortee

  3. #3
    Moderator Avatar von gaby
    Registriert seit
    20.01.2005
    Ort
    410xx Mönchengladbach
    PLZ
    410xx
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    9.842
    ja, da bleibt nur der TA ein solch flüssiger Durchfall kann gefährlich sein.

    Bist Du sicher das sie nicht brütet? Eine Glucke legt keine Eier.

    gg
    Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist wie sie ist. Es wäre nur Deine Schuld wenn sie so bleibt.

    aus: *Deine Schuld* von den "ärzten"

  4. #4

    Registriert seit
    03.04.2007
    Beiträge
    71
    Themenstarter
    Wie eine Glucke legt keine Eier??
    Versteh ich nicht. Bisher hat meine Henne immer ohne Probleme gelegt. Gehe morgen schon beim TA vorbei. Vielleicht hat er einen Tipp. Ich will nämlich nicht, dass sie leiden muss...

    lg

  5. #5
    Avatar von vogthahn
    Registriert seit
    20.11.2006
    Ort
    auf dem Dorf
    PLZ
    08
    Land
    Vogtland
    Beiträge
    8.467
    Hallo!

    Ist sie vielleicht gluckig? Aggressiv und in den Stall zurückwollen bzw. dort herumsitzen klingt mir fast so. Gluckige Hennen fressen auch nur wenig.
    Wenn sie nichts frißt (bist Du den ganzen Tag dabei) kann auch nichts hinten raus kommen.
    Wie lange geht das schon so?
    Ansonsten könnte natürlich auch eine Krankheit Ursache dieses Verhaltens sein. Oder sie ist depressiv, weil sie alleine ist. Hast Du noch einen Hahn?
    Sonst wirds wohl nix mit dem Nachwuchs .

    Alles etwas undurchsichtig.....
    Die besten Ärzte der Welt sind
    Dr. Diät, Dr. Ruhe und Dr. Fröhlich.

    Jonathan Swift

  6. #6
    Moderator Avatar von gaby
    Registriert seit
    20.01.2005
    Ort
    410xx Mönchengladbach
    PLZ
    410xx
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    9.842
    Also: Eine Henne legt mehr oder weniger regelmässig Eier solange sie nicht brütig, krank oder alt ist. Sobald sie brüten möchte legt sie aufgrund der Hormonumstellung keine Eier mehr bis sie die Kücken nicht mehr führen möchte.

    Aber ich denke Deine Dame braucht Gesellschaft. Wenn der Durchfall abgeklärt ist würde ich an Deiner Stelle Bruteier besorgen und sie brüten lassen. Damit hättest Du auch das Einsamkeitproblem gelöst.

    gg
    Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist wie sie ist. Es wäre nur Deine Schuld wenn sie so bleibt.

    aus: *Deine Schuld* von den "ärzten"

  7. #7

    Registriert seit
    03.04.2007
    Beiträge
    71
    Themenstarter
    Hätte gerne einen Hahn, darf aber keinen wegen dem Lärm... Das geht schon mehr als eine woche so. Würde auch sofort Bruteier kaufen gehe aber 5 Wochen nach Amerika undn da ist das eher ungünstig so kurz vorher. Könnte versuchen ein bereits erwachsenes Huhn zu finden. Oder wird sie das so lange noch aushalten??

  8. #8
    Avatar von vogthahn
    Registriert seit
    20.11.2006
    Ort
    auf dem Dorf
    PLZ
    08
    Land
    Vogtland
    Beiträge
    8.467
    Also, nachdem ich nun Deine verschiedenen Beiträge gelesen habe, würde ich sagen, Du holst Dir schnellstens noch 2 erwachsene Hühner, egal woher.
    Diese würde ich erstmal mit in den Stall, aber durch ein Gitter getrennt, zu der einzelnen Henne setzen. Mindestens 1 Woche zum Kennenlernen.
    Nach 1 Woche unter Aufsicht (im Stall, nicht rauslassen) die Absperrung entfernen und sehen, wie sie sich verhalten. Notfalls, wenn es blutiges Gehacke gibt, nochmals trennen. Wenn es sein muß, das mehrere Tage versuchen. Irgendwann müßten sie sich aber vertragen.
    Küken bzw. Bruteier würde ich jetzt in dieser Situation nicht empfehlen, zumal, wenn Du längere Zeit nicht da bist.
    Durch die Anwesenheit der neuen Hennen dürfte sich die Gluckigkeit evtl. auch geben, falls es sich um Gluckigkeit und nicht um Krankheit handelt.
    Die besten Ärzte der Welt sind
    Dr. Diät, Dr. Ruhe und Dr. Fröhlich.

    Jonathan Swift

  9. #9

    Registriert seit
    03.04.2007
    Beiträge
    71
    Themenstarter
    Danke, wart mir echt ne grosse Hilfe. Geh morgen mal zum TA und höre mir seine Meinung an. Hoffentlich finde ich in der Kürze noch zwei nette Hühner

  10. #10
    Avatar von nupi2
    Registriert seit
    13.10.2007
    PLZ
    06198
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.471
    Du solltest unbedingt noch Hühner dazu holen. Oder wolltest Du damit warten bis Du aus Amerika zurück bist. So lange wird sie die Einsamkeit wohl nicht mehr aushalten.

    LG Nicole

    Und wenn Du glaubst es geht nicht mehr kommt irgendwo ein Hühnchen her

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Huhn kommt nicht aus der Mauser ev. Streß durch Hahn?
    Von Maja75 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 12:21
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 13:46
  3. Glucke frißt trinkt und kotet nicht..HILFE
    Von Merlin14 im Forum Naturbrut
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 21:27
  4. Bitte um Rat und Hilfe - Huhn frisst nicht und trinkt nur
    Von fröschlein im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 22:48
  5. Glucke trinkt nicht
    Von jesses1 im Forum Naturbrut
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.06.2005, 14:04

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •