Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Thema: Habicht verscheuchen mit Uhu-CD!

  1. #1

    Habicht verscheuchen mit Uhu-CD!

    Leider hat es nun mein 2tes Araucaner-Mädel erwischt. Der Habicht war da

    Bekommen hat er sie aber nicht - mein Toypudel (!) hat ihn verjagt! Da soll mir noch mal einer was von "Schoßhündchen" erzählen. Ich habe ja noch eine Jagdhündin und einen Neufundländer-Schäfer-Mix. Die hat das Geschrei im Hühnerauslauf aber nicht interessiert. Aber die lütte Biene hat ihre Hühner verteidigt und den Habicht in die Flucht geschlagen - bin sooo stolz auf die kleine!

    Leider war es für meine Motte nicht schnell genug - sie ist 10 Minuten später in meinem Arm gestorben

    Nun habe ich im Internet ein bissel recherchiert. Mit Netz ist es bei mir im Wald schwierig - Baum an Baum...

    Da habe ich gelesen, dass Uhus Habichte verscheuchen. Und dass man mit Uhus Krähen anlockt (fiese Jäger machen das, um die Krähen dann hinterrücks abzuknallen) . Und Krähen verjagen wiederum Habichte.

    Da müsste man doch mit einer Uhu-Attrappe einiges erreichen können

    Hat das schon mal einer von euch probiert?

    Ich habe mir auch einen Uhu-Ruf runter geladen - den werde ich morgen Nachmittag mal prophylaktisch abspielen. Soll auch Habichte verscheuchen. Und wenn blöde Nachbarin davon mal wieder genervt ist - ich weiß von nüscht

    hat das vielleicht auch schon einer getestet

    Hier noch ein Bild vom Habichtschreck:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Wer im siebten Himmel ist und nach dem achten sucht, wird auch im neunten nicht im siebten Himmel sein
    Besuch doch mal meine Homepage...

  2. #2
    Avatar von Lupus
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    2.213

    Hüttenjagd

    Hallo miradea,
    so fies waren die Jäger doch nicht. Die Jäger, die früher die Hüttenjagd ausübten, wären die ersten, die den Uhu regelmäßig in menschlicher Obhut nachzüchteten und wieder auswilderten. Ohne dieses Auswilderungsprojekt, daß über 20 Jahre bundesweit lief, wäre der Uhu in Deutschland ausgestorben.
    Wenn Du mitbekommst, zu welchen Mitteln zur Raubwildbekämpfung (nicht Bejagung) unsere Forenfreunde greifen wollen, graust es mir aber eher vor diesen Hühnerfreunden (Tierfreunden?)..........

    Die Hüttenjagd wird heute, falls überhaupt noch, mit Uhu-Attrappen ausgeführt. Der Uhu sitzt auf einem T-Kreuz, der Jule. Der Jäger wartet in einer Erdhütte dann auf angreifende Rabenvögel. Meines Wissens greifen den Uhu dann wohl auch Taggreife an. Ich kann hier aber nicht aus eigener Erfahrung berichten, und beim "vom hörensagen" bin ich vorsichtig. Ich würde es mit dem Uhu-Ruf versuchen.

    Ob die Krähen immer ein Schutz vor dem Habicht sind......wenn Du da nicht den Teufel mit dem Belzebub austreibst?!?!.....
    Gruß
    Lupus

  3. #3
    Avatar von fly73
    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    1.852
    Hallo Miradea.
    Würde das auf jeden Fall mal ausprobieren, ob es funktioniert.
    Seit ich aus diesen Rettungswärmefolien Bänder geschnitten habe und diese überall im Garten verteilt aufgehängt habe, habe ich Ruhe vor dem Habicht.
    Toy-Pudel sin klasse zum Hühnerbewachen, hab auch einen. Sieht sogar genauso aus wie deiner.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #4
    Avatar von pyraja
    Registriert seit
    13.07.2007
    PLZ
    66557
    Land
    Saarland ;-)
    Beiträge
    4.326
    Moin, Miradea!
    Als bei uns der Habicht war konnten die Nachbarn das ganze beobachten. Leider kamen auch sie damals zu spät, und das Brahma mußte erlöst werden.
    Sie haben auch erzählt: es waren viele Krähen dabei!
    Sie hatten den Eindruck, dass die Krähen den Habicht nicht angegriffen haben, sonderen mal abwarten wollten, was von der Beute für sie übrig bleibt
    Ich würde meinen, die Geräusche wären eine gute Idee, aber eine reglose Attrappe eher ein Lockvogel.
    Bin natürlich kein Experte, wollte Dir nur von dieser einen Erfahrung berichten
    Viel Glück!

  5. #5
    Avatar von miradea
    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    2.252
    Themenstarter
    Danke für die Antworten.

    @fly73
    Das freut mich aber, jemaden zu lesen, der Toypudel auch richtig sieht. Sind ja schließlich Jagdhunde. Und deiner könnte ja glatt Bienes Bruder sein

    @all
    Ich wollte mir ja auch keinen richtigen Uhu holen... ich werde auf jeden Fall das mit den Rufen mal ausprobieren. Falls noch jemand so was sucht:

    http://www.nabu.de/audio/uhu.mp3

    Ausserdem werde ich mir mir Wäscheleine besorgen, die zwischen den Bäumen spannen und glitzernes Zeugs dran hängen. Hoffentlich hilft es.
    Wer im siebten Himmel ist und nach dem achten sucht, wird auch im neunten nicht im siebten Himmel sein
    Besuch doch mal meine Homepage...

  6. #6
    Avatar von Lupus
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    2.213

    Uhu-Attrappe

    Auf eine stillsitzende Uhu-Attrappe wird die Avifauna wohl nur kurzfristig und einmalig reagieren. Falls Du Dir eine Uhu-Attrappe besorgst, müßten zumindest die Flügel beweglich sein. Das Flügelschlagen kannst Du dann mit einer Schnur auslösen. Ich verspreche mir aber nicht viel davon.
    Freundliche Grüße
    Lupus

  7. #7
    Avatar von fly73
    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    1.852
    @Miradea
    Wenn dann nur die Schwester
    Ist ein Mädchen und auch schon 8 Jahre alt.
    Ich nehme diese Goldenen Alu Rettungsdecken, die schneide ich in Streifen und hab sie dann an Leinen verteilt.
    Hilft bei mir recht gut
    Gruß Marc

  8. #8
    Avatar von miradea
    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    2.252
    Themenstarter
    so - habe nun einen Uhu im Hühnerauslauf! Ok - sieht nicht wie ein Uhu aus - hört sich aber so an

    Ich habe mir eine CD zusammen gestellt. Diese läuft 45 Minuten. Auf der CD ist der Uhu-Ruf und dazwischen immer 10sec-Leerzeiten. Mal 2 - mal 3 oder 4. So dass die Rufe in sehr unregelmäßigen Abständen kommen.

    Der blöde Habicht war immer um diese Zeit - also zwischen 15:30 und 17:00 Uhr hier. Die Hühner sind alle im eingezäunten Auslauf. Lillie war eben ziemlich nervös und gackerte meckernd in den Wald. Ich konnte aber nix entdecken - bin ja auch nur ein blöder Mensch...

    Nachdem der Uhu nu ca. 10 Minuten läuft, sind die Hühner ruhiger geworden - Zufall??

    Hoffentlich hilft es!

    Wer die CD haben will - ich würde sie für Selbstkostenpreis (CD + Porto) auch weitergeben. Die Zusammenstellung is nicht so einfach gewesen. Vor allem: woher bekommt man ein mp3 mit Stille

    Hier mein "Uhu":
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Wer im siebten Himmel ist und nach dem achten sucht, wird auch im neunten nicht im siebten Himmel sein
    Besuch doch mal meine Homepage...

  9. #9
    Avatar von pyraja
    Registriert seit
    13.07.2007
    PLZ
    66557
    Land
    Saarland ;-)
    Beiträge
    4.326
    Das wär ja spitze, wenns hilft!!!!!
    Ich hab mal gelesen, dass Uhus auch die Feinde von Füchsen sind...
    kann doch nix schaden, wenn ichs einfach auch ausprobiere

  10. #10
    Avatar von miradea
    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    2.252
    Themenstarter
    Habe grad noch mal eine neue CD zusammen gestellt. Die läuft nun 80 Minuten und der Uhu ist auch viel lauter. Ausserdem sind lange und kurze Uhu-Rufe in unregelmäßigen Abständen gemischt - auch unterschiedliche Lautstärken... Klingt nun ziemlich echt

    Achja - und mein Aldi-Uhu steht nu auf "repeat all" - dat Ding läuft nachmittags nu in Endlosschleife. Mal abwarten, wann die Nachbarin stutzig wird... ich sach nix ohne meinen Anwalt

    PS: der Ruf soll auch Tauben verscheuchen
    Wer im siebten Himmel ist und nach dem achten sucht, wird auch im neunten nicht im siebten Himmel sein
    Besuch doch mal meine Homepage...

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. War das ein Habicht?
    Von Azura im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 23:21
  2. Habicht!
    Von Murmeltier im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 14:51
  3. Sch...Habicht
    Von hühnchen2 im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 16:52
  4. War das ein Habicht???
    Von WeißeSussex im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 19:52
  5. Habicht war da
    Von Berthold im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 11.09.2005, 13:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •