Seite 14 von 14 ErsteErste ... 41011121314
Ergebnis 131 bis 137 von 137

Thema: Scheckung und andere Fehlfarben

  1. #131
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    18.160
    Wenn er keine roten Augen hat, ist es kein "richtiger" Albino-Igel. Die roten Augen sind sehr lichtempfindlich, wär aber bei Igeln egal, weil sie ohnehin nachtaktiv sind. Läuft der so bei hellem Tageslicht durch den Garten?
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,1 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,5 Mixe, 0,4 Sundheimer, 0,4 Plymouth rock gestreift, 0,0,7 CL und Mooshühner, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  2. #132

    Registriert seit
    13.03.2021
    Ort
    NRW Niederrhein
    Land
    DE
    Beiträge
    163
    Ich denke schon, das die Augen vom Igel rot sind, sieht zumindest für mich so aus, und das fehlende Pigment überall, auch an der Schnauze sieht auch sehr Albino aus.
    Hier noch mal ein Bild eines gescheckten Amselherrn , zwei Jahre hat er hier im Garten gewohnt, jetzt sehe ich ihn leider nicht mehr...
    Othello.jpg
    Liebe Grüße Andrea
    jetzt leider nur noch 1/1 Zwerg-Seidenhühner

  3. #133
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    18.160
    Toll schaut Herr Amsel aus mit seinem Leuzismus!
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,1 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,5 Mixe, 0,4 Sundheimer, 0,4 Plymouth rock gestreift, 0,0,7 CL und Mooshühner, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  4. #134
    Bio- Nerd Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    17.646
    Das ist kein Leuzismus, sonst hätte der kein Fünkchen Schwarz, sondern eine Scheckung- wie bunte Kaninchen, gescheckte Hühner etc., die man ja auch nicht leuzistisch nennt .
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  5. #135
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    18.160
    Nein? Auch wenn bei leuzistischen Tieren Federpigmente fehlen, hat der Schnabel eine normale Färbung, etwa gelb oder orange, und die Augen sind normal dunkel, denn diese haben zumindest eine gewisse Anzahl pigmentbildender Zellen.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,1 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,5 Mixe, 0,4 Sundheimer, 0,4 Plymouth rock gestreift, 0,0,7 CL und Mooshühner, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  6. #136
    Bio- Nerd Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    17.646
    Nein. Leuzistische Tiere sind überwiegendst weiß und haben quasi immer blaue Augen, weil die vom Pigmentverlust mit betroffen sind. Es kann sein, dass manche Arten dunkle Augen behalten, weil blau nicht in deren Genetik liegt- das ist dann so ähnlich wie bei Pferden, wo Albinos als eine der wenigen Tierarten keine roten Augen haben, sondern rosablaue/ weißblaue.

    Bunte Amseln und andere Vögel sind schlicht Schecken, genau wie gescheckte Kaninchen, Pferde, Hunde, Kühe und so weiter- im englischen auch Piebald genannt.
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  7. #137

    Registriert seit
    13.03.2021
    Ort
    NRW Niederrhein
    Land
    DE
    Beiträge
    163
    Zitat Zitat von Okina75 Beitrag anzeigen
    ... das ist dann so ähnlich wie bei Pferden, wo Albinos als eine der wenigen Tierarten keine roten Augen haben, sondern rosablaue/ weißblaue.
    Da muss ich ein wenig widersprechen, Es gibt bei Pferden keine echten Albinos, zumindest ist es nicht bekannt.
    Die Tiere, mit dem ganz hellen Pigment und den dann auch ganz hellen Augen tragen das Cremegen für Farbverdünnung doppelt (heißen dann Cremello, Perlino) Das es sicher das Cremegen ist, merkt man wenn man sie mit "normal" gefärbten kreuzt, dann entsteht zB. aus Fuchs x Cremello IMMER ein Palomino, also ein hellerer Fuchs mit ganz hellem Langhaar.

    Bei Vögeln kenne ich mich mit der Farbgenetik nicht aus, habe aber diesen ganz interessanten Beitrag gefunden: https://www.lbv.de/ratgeber/naturwissen/leuzismus/
    Liebe Grüße Andrea
    jetzt leider nur noch 1/1 Zwerg-Seidenhühner

Seite 14 von 14 ErsteErste ... 41011121314

Ähnliche Themen

  1. Sind das Fehlfarben?
    Von Lane im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.11.2012, 09:20
  2. Fehlfarben gold blau gesäumt
    Von Santana im Forum Züchterecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 20:27
  3. Jagdfasan-Mutationen/Fehlfarben
    Von Hexenkräuterin im Forum Anderes Geflügel
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 22:07
  4. brahma wer hat fotos von brahmas in splash und fehlfarben
    Von becool im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 20:48
  5. Brahmahennen Fehlfarben
    Von Brahmaner im Forum Portraits von Hühnerrassen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 23:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •