Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 83

Thema: Ratten vertreiben

  1. #71
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    5.475
    Zitat Zitat von Hulda Beitrag anzeigen
    ...1. es gibt einen neuen Stall, Nagerdicht mit teilweise nagerdichtem Auslauf. Im weiteren Auslauf kein Futter, außer Grünzeug. Futterautomat mit Tritt.
    2. Abriss alter Holzstall, da sind offenbar Verstecke drunter.
    3. Aufräumen, so dass ich Verstecke minimiere.
    4. Weiter Fallen stellen. Gelegentlich erwische ich eine.
    5. Vogelfutter gibt es nicht mehr ganzjährig
    6. Vergrämen: Essig in die vermuteten Gänge sowie Spray mit Duftstoffen. Unseren Hund öfter in den Garten lassen: er sucht und lauert ständig auf Mäuse oder Ratten. Auch wenn sie zu schnell weg sind, scheint seine Anwesenheit sie sehr zu stören....
    Nagerdichter Stall und Voliere sind schonmal eine sehr, sehr gute Idee!

    Auch die anderen Maßnahmen sind sicher sinnvoll und sollten das Problem zumindest reduzieren.

    Wie wäre es mit Katze?
    Auch wenn sie nicht der große Jäger sein sollte, denke ich, dass alleine die Anwesenheit bzw. ihr Geruch den Nagern unangenehm ist.
    Geändert von chtjonas (18.06.2024 um 01:23 Uhr)
    "Rentnerpärchen" 1,1, gemischter "Jungtrupp mit Oma" 1,15 und 5 Seidies (2,3) - LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

  2. #72
    Avatar von Hulda
    Registriert seit
    06.05.2015
    Ort
    Rems Murr Kreis
    PLZ
    .
    Land
    D
    Beiträge
    534
    Themenstarter
    Kaaatzeee��?
    sorry, geht gar nicht. Unser Hund ist raubzeugscharf, der erlegt auch Waschbären, eine Katze ist für ihn „Raubzeug“. Da kennt der nix. Er würde auch eine eigene Katze nicht tolerieren. Er regt sich schon über die Nachbarskatzen auf. Die erbeuten sicher die eine oder andere Ratte ums Grundstück herum, wagen sich aber, zum Glück, nicht herein.

    Dann hätte ich auch Probleme mit Freigängerkatzen. Sie erbeuten halt nicht nur Ratten und Mäuse. Vor allem aber wäre ich ständig in Sorge, dass sie verunfallt. Nichts schlimmer, als ein Haustier, das nicht mehr heim kommt.

    grundsätzlich eine gute Idee, aber für uns leider nicht umsetzbar 😅
    Liebe Grüße, Ingrid

  3. #73
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    5.475
    Zitat Zitat von Hulda Beitrag anzeigen
    Kaaatzeee��?
    sorry, geht gar nicht....
    Schade.

    Unsere beiden Hunde sind zum Glück "katzentauglich".

    Und seit sich die Nachbarskatze unseren Hof als "Zweitwohnsitz" auserkoren hat und gelegentlich auch mal über Nacht bleibt, habe ich auf der Kamera keine Nager mehr gesehen. (Das betrifft sowieso nur unseren "Senioren-Offenstall", der große gemauerte Stall ist absolut dicht.)

    Aber das mit den "raubzeugscharfen" und katzenjagenden Hunden kenne ich hier leider auch. Uns war vor ein paar Jahren ein unkastrierter Kater zugelaufen. Der war die beste Rattenvergrämung, die man sich denken kann!

    Wegen der Katzenhaarallergie meines Mannes hatte der allerdings überwiegend draußen gewohnt und geschlafen. Und der war natürlich, besonders im Frühjahr, nächtens immer unterwegs - auf Brautschau oder Nagerjagd.

    Eines Nachts wurde er dann wohl von einem (oder mehreren?) der vielen hier lebenden freilaufenden, jagdtriebigen Hunde erwischt. Ein paar Tage später fanden wir ihn tot auf einem Nachbargrundstück.
    "Rentnerpärchen" 1,1, gemischter "Jungtrupp mit Oma" 1,15 und 5 Seidies (2,3) - LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

  4. #74
    Avatar von Snivelli
    Registriert seit
    15.05.2012
    PLZ
    75
    Beiträge
    2.365
    Katzen als Rattenvertreiber? Da muss ich laut lachen

    Wir haben 7...
    Mein Dackel hatte vorgestern ein Ratte bereits am Wickel im Futterraum. Das hält die Tiere trotzdem nicht ab. Im Stall unten bei den Huhns, wurden die Köderboxen noch nicht angenommen, im Futterraum aber voll. Sie finden bei den Hühnern wahrscheinlich noch genug zu fressen, inkl Eier. Die müsste man eigentlich 2 bis 3x rausholen, aber wer soll das machen?

    Neubau Stall ist bei uns nicht möglich, da in Miete

    Die Küken haben seit gestern Abend jetzt Futterrinnen auf den Gitterwannen.
    Geändert von Snivelli (18.06.2024 um 07:28 Uhr)

  5. #75
    Avatar von Snivelli
    Registriert seit
    15.05.2012
    PLZ
    75
    Beiträge
    2.365
    Ich hätte ja mal eine Idee gegen den Eierklau im Abrollnest.
    Ich könnte doch mal ein Chilli-Ölgemisch auf ein Blatt Alufolie Pinseln und das in die Schublade legen....

  6. #76
    Avatar von wolfswinkel7
    Registriert seit
    29.09.2019
    PLZ
    6xxxx
    Land
    Hessen
    Beiträge
    6.155
    Zitat Zitat von Snivelli Beitrag anzeigen
    Ich hätte ja mal eine Idee gegen den Eierklau im Abrollnest.
    Ich könnte doch mal ein Chilli-Ölgemisch auf ein Blatt Alufolie Pinseln und das in die Schublade legen....
    Ich würde mal einige Gipseier dazu legen, in der Hoffnung, dass sie die Lust an den Eiern verlieren.
    Evtl auch ausgeblasene Eier mit einer Ekelmischung füllen und mit Wachs verschließen?
    [B]
    Mich findet man nicht bei Facebook
    Ich brauche auch kein Instagram!
    Ich hab das HüFo und das reicht

  7. #77
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    5.475
    Zitat Zitat von Snivelli Beitrag anzeigen
    Katzen als Rattenvertreiber? Da muss ich laut lachen

    Wir haben 7...
    Echt schade, dass das bei Dir nicht funktioniert.

    Bei uns war nach "Zuwanderung" des Katers definitiv ein Unterschied zu bemerken. Während ich zuvor besonders in der Dämmerung immer wieder Ratten ums Haus rum gesehen hatte und wir die auch nachts im Dach rumoren gehört haben, war mit Einzug des Katers damit Schluss.

    Vielleicht liegt es ja daran, dass es hier so wenige Katzen gibt - sicherlich auch den vielen freilaufenden Hunden geschuldet (die ihn ja letztendlich auch das Leben gekostet haben). Und es gibt hier ganz viele "vermüllte" Grundstücke und solche mit Bauruinen. Geschlossene Mülltonnen gibt es hier nicht, die Grillreste vom Wochenende, Pizzapappen etc. warten in offenen Körben vor dem Haus oder in Plastebeuteln an Zaun oder Baum gehängt auf ihre Abholung - durch die Müllabfuhr oder durch diverse Zwei- oder Vierbeiner - je nachdem wer schneller ist.

    Da gibt es für die Nager sicher stressfreieres Wohnumfeld in der Nähe, als in Wohngemeinschaft mit einem jagdtriebigen Kater.

    Is' wohl unser Glück.
    "Rentnerpärchen" 1,1, gemischter "Jungtrupp mit Oma" 1,15 und 5 Seidies (2,3) - LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

  8. #78
    Avatar von morgan
    Registriert seit
    06.03.2021
    Beiträge
    1.159
    Als ich vorhin die Futterrinnen im Auslauf befüllt habe hörte ich aus einem der Ställe die ernsthaften und energischen Alarmschreie des dort nistenden Schwalbenpärchens. Habe sofort alles stehen und liegen lassen und bin rein. Zunächst könnte ich dort nichts feststellen bis ich dann noch das aus der Einstreu herausguckende Hinterteil einer Ratte sah. Ein Griff um die Ecke und schon hatte ich die Schaufel in der Hand. Die Ratte flüchtete Richtung Hühnerklappe, wo es dann zum Aufeinandertreffen zwischen Schaufel und Ratte kam.

  9. #79
    offline
    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    2.431
    wo es dann zum Aufeinandertreffen zwischen Schaufel und Ratte kam ...


  10. #80
    Avatar von morgan
    Registriert seit
    06.03.2021
    Beiträge
    1.159
    Yoh, die Zwei waren so eng miteinander, dass in dem Moment kein Blatt Papier mehr dazwischen gepasst hätte.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Marder vertreiben
    Von Anna2017 im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.11.2020, 21:57
  2. Mäuse vertreiben
    Von Caecilie im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.02.2015, 10:48
  3. Mäuse vertreiben!
    Von Diva im Forum Parasiten
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 16:43
  4. Türkentauben - wie vertreiben?
    Von labschi im Forum Dies und Das
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 21:02
  5. Mäuse mit Ultraschall vertreiben ?
    Von Daniel 123 im Forum Dies und Das
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 21:08

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •