Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Vererbung Fibromelanosis auch in Abhängigkeit zur Gefiederfarbe

  1. #11
    Avatar von cairdean
    Registriert seit
    13.08.2008
    Beiträge
    2.199
    Themenstarter
    Wow, ich danke Euch sehr! Cool, dass sich meine Überlegungen als genetisch richtig herausgestellt haben. *einbisschenstolzausderWäscheguck* Ich finde das super interessant. @Bohus-Das: das sog. Gypsy-Face haben auch meine Lütticher. Ich denke schon, dass es auch bei Dir noch auftauchen kann.
    Von meinem Hahn Holunder, der in seiner Ahnenreihe irgendwo Augsburger hatte und ansonsten ein wilder Mix ist, habe ich mit einer orangeäugigen, rebhuhnfarbig gebänderten Henne zwei Tòchter mit wunderschönen dunkelbraunen Augen bekommen, die als Küken und Junghühner komplett schwarze Kopfpunkte hatten. Holunder selbst hatte zwar auch dunkle Augen aber normal rote Kopfpunkte.

    Ich muss mir jetzt nur noch überlegen, was das alles für meine Zuchtambitionen bedeutet. Schließlich sind die beiden Tiere, die mir tollen Charakter und Kämpferoptik in den Bestand bringen sollen, Träger von mottled (und ich möchte doch eigentlich dunkelhäutige und -äugige Kämpfer). Zumindest die Henne ist reinerbig, der Hahn zeigt es im Phänotyp nicht, müsste aber mischerbig sein, da sein Vater rotbunt war und seine Mutter es verdeckt trug. Zumindest statistisch müsste dann ja bei 50% seiner Küken mit der Ga-Henne FM durchkommen.

    Eine Frage habe ich noch:
    In dem zitierten Absatz von Sigrid van Dort steht „Auch ohne FM erlauben id+/id+ beim Hahn bzw. id+/- bei der Henne immerhin dunkle Läufe.“​ Lese ich es richtig, dass „id“ in seinen verschiedenen Ausführungen also geschlechtsgebunden vererbt wird? Und „id“ reguliert primär die Farbe der Haut?
    Liebe Grüße

    Jassi

  2. #12
    Avatar von Gubbelgubbel
    Registriert seit
    13.04.2020
    PLZ
    37xxx
    Beiträge
    3.769
    Ja id+ wird geschlechtsgebunden vererbt. Id unterdrückt die Ausbreitung von schwarz in der Haut oder andersrum id+ reinerbige erlaubt eben die Ausbreitung.
    Buntes Hühner-Allerlei: 0,2 Vorwerk, 0,1 Araucaner, 0,1 Barnevelder, 0,1 Seidenhuhn, 0,1 Leghorn ex., 0,4 Bartzwergmixe, 1,8 große Mixe, 0,1 Marans, 1,1 Stoapiperl 0,3 kleine Schwedenmixe 1,0 Chabo

  3. #13
    Avatar von cairdean
    Registriert seit
    13.08.2008
    Beiträge
    2.199
    Themenstarter
    Ich hab mir nochmal den Chickencalkulator angeschaut, da ich eine rotweiße Henne, die ihr dominantes Weiß von ihrer Lohmann-Oma hat, auch mit dem Ga H'Mong Hahn verpaaren wollte. Fm kommt ja leider nicht vor, id+ auch nicht. Aber "I^d", deshalb denke ich dass "I" für dominant-weiß und id+ auf dem selben Genort liegen. Stimmt das? Und "I" für dominant-weiß verhindert dann auch die Ausprägung von Fm, oder? Weil ja auf dem gleichen Genort id+ sitzen müsste, damit Fm zum tragen kommt.
    Liebe Grüße

    Jassi

  4. #14
    Avatar von Gubbelgubbel
    Registriert seit
    13.04.2020
    PLZ
    37xxx
    Beiträge
    3.769
    Doch die Sachen kann man auch in den calculator eingeben, du musst nur oben rechts einen anderen auswählen. Da steht "Put in calculator" bei dem umfangreicheren kann man auch Lauffarben etc eingeben und eben auch Fm
    Buntes Hühner-Allerlei: 0,2 Vorwerk, 0,1 Araucaner, 0,1 Barnevelder, 0,1 Seidenhuhn, 0,1 Leghorn ex., 0,4 Bartzwergmixe, 1,8 große Mixe, 0,1 Marans, 1,1 Stoapiperl 0,3 kleine Schwedenmixe 1,0 Chabo

  5. #15
    Avatar von cairdean
    Registriert seit
    13.08.2008
    Beiträge
    2.199
    Themenstarter
    Hab den Kalukaltor von oben nach unten und von hinten nach vorn durchgewühlt - Fm und Id oder id+ konnte ich nirgends finden. Zum selber eingeben, da ist bei dem neuen Kalkulator ja unten eine Zeile, fehlt mir das Wissen, was ich da eingeben soll.

    Daher nochmal kurz die Frage: Id und id+ beziehen sich auf die Ausbreitung von Schwarz in der Haut. I bezieht sich auf die Gefiederfarbe. Hemmt I auch die Ausprägung von Fm? Also können Küken mit dominantem Weiß auch schwarze Haut haben? Wenn I die Fibromelanosis hemmt, würde ich besagte Henne in die andere Zuchtgruppe setzen.
    Liebe Grüße

    Jassi

  6. #16
    Avatar von Gubbelgubbel
    Registriert seit
    13.04.2020
    PLZ
    37xxx
    Beiträge
    3.769
    Sicher kann ich es dir auch nicht sagen aber laut des calculators und soweit ich das verstehe kann die Haut etc dann nicht mehr schwarz sein, vielleicht noch Schiefergrau.


    Da oben rechts musst du die "Chicken Quest Version" anklicken dann sieht das Ding aus wie bei mir
    Buntes Hühner-Allerlei: 0,2 Vorwerk, 0,1 Araucaner, 0,1 Barnevelder, 0,1 Seidenhuhn, 0,1 Leghorn ex., 0,4 Bartzwergmixe, 1,8 große Mixe, 0,1 Marans, 1,1 Stoapiperl 0,3 kleine Schwedenmixe 1,0 Chabo

  7. #17
    Avatar von cairdean
    Registriert seit
    13.08.2008
    Beiträge
    2.199
    Themenstarter
    Endlich habe ich’s gefunden, ich danke Dir sehr, Gubbelgubbel! Das ist genial. Allerdings scheint der Calculator nicht zu wissen, dass Sperberung und Mottled die Ausprägung von Fm hemmen. Denn wenn ich das für die Henne eingebe, kommen trotzdem dunkelhäutige Hühner aus der Verpaarung. Auch im Phänotyp.

    Dann weiß ich auch nicht, ob das Ergebnis mit meiner I/i+ Henne stimmt. Nur, dass der Genort für I/i+ ein anderer ist als der für Id/id+, das habe ich verstanden.
    Liebe Grüße

    Jassi

  8. #18
    Avatar von cairdean
    Registriert seit
    13.08.2008
    Beiträge
    2.199
    Themenstarter
    …und dass die Hennen eher dunkelhäutig werden als die Hähne, wenn die Henne Id trägt. Das ist ja schon mal gut.
    Liebe Grüße

    Jassi

  9. #19
    Avatar von Gubbelgubbel
    Registriert seit
    13.04.2020
    PLZ
    37xxx
    Beiträge
    3.769
    Hmm aber zumindest schreibt er ein "?" Hinter black skin ich würde das als eher nicht schwarz interpretieren
    Buntes Hühner-Allerlei: 0,2 Vorwerk, 0,1 Araucaner, 0,1 Barnevelder, 0,1 Seidenhuhn, 0,1 Leghorn ex., 0,4 Bartzwergmixe, 1,8 große Mixe, 0,1 Marans, 1,1 Stoapiperl 0,3 kleine Schwedenmixe 1,0 Chabo

  10. #20
    Avatar von cairdean
    Registriert seit
    13.08.2008
    Beiträge
    2.199
    Themenstarter
    Das stimmt! Aber das schreibt er immer.

    Zumindest bei jeder Kombi mit Fm/Fm, die ich eingegeben habe, steht da "dark skin?". Hm. Muss ich mir noch überlegen, ob ich das austeste.
    Liebe Grüße

    Jassi

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zur Vererbung der Gefiederfarbe
    Von Schäfchenzähler im Forum Enten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2022, 23:10
  2. Vererbung Gefiederfarbe Seidenhuhn
    Von Santana im Forum Züchterecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2021, 08:27
  3. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.10.2015, 02:23
  4. Neulingsfrage (Inzuchtverhinderung, Vererbung Gefiederfarbe)
    Von Drakulinchen im Forum Züchterecke
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.07.2014, 14:11
  5. Gefiederfarbe von Küken
    Von Christine im Forum Dies und Das
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 18:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •