Seite 3 von 54 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 532

Thema: Naturbrut 2024

  1. #21
    Avatar von Nina Suppenhuhn
    Registriert seit
    10.02.2022
    PLZ
    6
    Land
    Hessen
    Beiträge
    1.021
    Bei so hübschen Küken würde ich auch sofort locken und gurren.
    Nur selber denken macht schlau.

  2. #22

    Registriert seit
    25.07.2023
    Ort
    Oberpfalz
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    124
    Die Küken sind voll süß

    Ich hab sie heute nachmittag nochmal umgesetzt in Legenesthöhe gebautes Nest (kann ich morgen mal fotografieren)
    Da saß sie 4 Std später vorm Dunkelwerden noch.
    Glaube auch eher, dass die weißen Hennen (sind Legehybriden und ziemlich zickig) sie vermutlich verscheucht haben.
    Hoffe sie lassen sie dort nun in Ruhe und falls sie aufsteht, dass sie morgen wieder den richtigen Platz findet.

    Wie ist eigentlich eure Erfahrung mit den Küken in der Gruppe wenn sie geschlüpft sind? Bezüglich den anderen Hennen (15 Hennen, 2 Hähne und alter Hahn, dem ziemlich alles wurscht is )

  3. #23
    Ei-like ! Avatar von ~Lucille~
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    4.061
    Themenstarter
    Ich habe gestern geschiert und alle Eier sind befruchtet und gut entwickelt ❤️
    Hatte ich glaube ich noch nie, dass man nicht mal eines aussortieren muss.
    Lord macht seinen Job trotz der vielen Hennen scheinbar sehr gewissenhaft.

  4. #24
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Palatina
    PLZ
    *****
    Beiträge
    19.333
    Prima, ein super Ergebnis.

    Dann drücke ich weiterhin allen die Daumen für viele gesunde Schlüpfer.

  5. #25
    Avatar von Neuzüchterin
    Registriert seit
    05.07.2010
    Ort
    Bayern
    PLZ
    866..
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    4.302
    Ich hatte gestern auch mal kurz mit der Händylampe durchgeleuchtet.Leider hab ich dann festgestellt das madamm hinten kalte Eier liegen hatte.Ich konnte auch nur in einem hellen Ei leben erkennen.Werd das nochmal mit der Taschenlampe richtig machen und dann warscheinlich viele Eier aussortieren
    Die Hoffnung stirbt zuletzt

  6. #26
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    3.594
    Hast du alle abgebildeten 16 Eier der einen Glucke untergelegt? Wenn ja, scheint mir das viel zu viel für eine Glucke. Ich lege wirklich nur soviel unter, wie die Glucke problemlos abdecken kann. Bei Kälte kann es sein, dass sich die Eier langsamer entwickeln.

    Die Kükenbande hier ist quitschfidel und ab Morgen können die Kleinen ziemlich sicher den Stall mit der Glucke verlassen.

  7. #27

    Registriert seit
    14.10.2016
    Beiträge
    15.668
    Zitat Zitat von Sonjana81 Beitrag anzeigen
    Die Küken sind voll süß

    Ich hab sie heute nachmittag nochmal umgesetzt in Legenesthöhe gebautes Nest (kann ich morgen mal fotografieren)
    Da saß sie 4 Std später vorm Dunkelwerden noch.
    Glaube auch eher, dass die weißen Hennen (sind Legehybriden und ziemlich zickig) sie vermutlich verscheucht haben.
    Hoffe sie lassen sie dort nun in Ruhe und falls sie aufsteht, dass sie morgen wieder den richtigen Platz findet.

    Wie ist eigentlich eure Erfahrung mit den Küken in der Gruppe wenn sie geschlüpft sind? Bezüglich den anderen Hennen (15 Hennen, 2 Hähne und alter Hahn, dem ziemlich alles wurscht is )
    Bezüglich deines letzten Absatzes kannst du Erfahrungen und sinnvolle Vorgehensweisen hier schon viel nachlesen.
    Auch für das "Problem" mit der Glucke und einem für alle zugänglichen Nest gibt es hier schon Tipps und Erfahrungen, auch bezüglich eines erhöhten Nestes....
    1.14 Gr. Wyandotten

  8. #28
    Avatar von Neuzüchterin
    Registriert seit
    05.07.2010
    Ort
    Bayern
    PLZ
    866..
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    4.302
    Zitat Zitat von Dylan Beitrag anzeigen
    Hast du alle abgebildeten 16 Eier der einen Glucke untergelegt? Wenn ja, scheint mir das viel zu viel für eine Glucke. Ich lege wirklich nur soviel unter, wie die Glucke problemlos abdecken kann. Bei Kälte kann es sein, dass sich die Eier langsamer entwickeln.

    Die Kükenbande hier ist quitschfidel und ab Morgen können die Kleinen ziemlich sicher den Stall mit der Glucke verlassen.
    Ja hab ich.Das ist für eine große Brahma normalerweise kein Problem.Ich hatte auch schon 20 Eier unter einer Btahma.Aber die stellt sich bissl dumm an.Hab gestern 5 raus.
    Die Hoffnung stirbt zuletzt

  9. #29

    Registriert seit
    25.07.2023
    Ort
    Oberpfalz
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    124
    Danke dir Dorintia. Hab mich auch schon dumm und dämlich gelesen, bloß rät ja jeder irgendwie was anderes... bin dadurch noch mehr verunsichert. Kunstbrut hat man halt unter Kontrolle

    Für die Brut hab ich mir nun schön einen "Plan" überlegt. Danach bin ich mir noch unsicher ob und wielange sie getrennt im normalen Hühnerstall oder woanders aufwachsen sollen. Und wie dass dann wäre wenn die Glucke mit den Kücken wieder dazugesiedelt werden soll.

    Heute an Tag 3/4 mal geschiert. Von 9 sind 6 auf jedenfall befruchtet. Ein Ei wurde angeknackst (natürlich befruchtetes). Liegt nun gewachst mit im Brüter.

  10. #30

    Registriert seit
    14.10.2016
    Beiträge
    15.668
    Verpasse nicht die Chance das die Glucke die Integration der Küken übernimmt.
    1.14 Gr. Wyandotten

Seite 3 von 54 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hüfo-Kalender 2024: Die zwölfteAbstimmung
    Von dr.huehners im Forum Umfragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2023, 12:29
  2. Hüfokalender 2024: Die dritte Abstimmung
    Von dr.huehners im Forum Umfragen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2023, 20:41
  3. Hüfokalender 2024: Die erste Abstimmung
    Von dr.huehners im Forum Umfragen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2023, 23:03

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •