Seite 24 von 24 ErsteErste ... 142021222324
Ergebnis 231 bis 236 von 236

Thema: Naturbrut 2024

  1. #231

    Registriert seit
    19.05.2022
    Ort
    73...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    245
    Ich nehme Glucken die nicht von alleine aufstehen mindestens jeden zweiten Tag vom Nest. Meist machen sie das nach ein zweimal dann wieder von selbst...
    Liebe Grüße, Sandra

    Mein kleiner Zoo: 2 Möppels, Hühner, Wachteln, Geosesarma und jede Menge Fische!

  2. #232
    Avatar von PeaceLove&Chicken
    Registriert seit
    13.07.2016
    PLZ
    32
    Land
    NRW
    Beiträge
    251
    Es hat wirklich ziemlich lange gedauert. Erst kam etwas flüssiger „Rotz“ und dieser typische Gluckenschiss Geruch. Und dann ein riesiger harter Brocken der in der Kloake feststeckte. Sie drückte sich einen ab, lief ein paar Meter, drückte wieder ne Weile usw. … Das dauerte so lange, dass ich mir schon ein paar Gummihandschuhe holen wollte. 😅 Aber sie hat’s glücklicherweise doch alleine raus bekommen.


  3. #233

    Registriert seit
    09.07.2017
    PLZ
    915xx
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    447
    Ich würde auch die Glucke immer täglich vom Nest holen. Dann kannst du auch beobachten ob sie kackt oder sonstige gesundheitliche Probleme hat. Wenn sie nicht draußen frisst auf ihrem Ausflug, würde ich ihr auch auf jeden Fall Futter vor die Nase stellen. Und später in einem geeigneten Gefäß noch das Wasser hinstellen. Wir haben mit der Methode schon eine Glucke und deren Brut gerettet. Die Dame stand täglich von selbst auf, aber hat nur gekackt und ging nach paar Hälmchen zupfen, wieder aufs Nest. Zeigte dann schon diese Hunger-Bewegung, wenn sie den Hals so strecken um das Futter im Kropf weiter zu befördern. Nur war da kein Futter drin… Deutlicher Hungerkot. Wir wollten schon die Brut abbrechen um nicht die geliehene Glucke zu riskieren. Die Idee mit Futter und Wasser am Nest hat das Problem komplett gelöst.
    1.1 Homo sapiens, 1.1 Miezekatze, 1.0 Soda, 0.1 Rheinländer, 0.1 Australorps, 0.4 Araucanamix, 0.3 Mixe, 0.3 Italiener, 0.1 Bartzwerg, 0.2 Tuzo, 0.2 Zworpis

  4. #234
    Avatar von PeaceLove&Chicken
    Registriert seit
    13.07.2016
    PLZ
    32
    Land
    NRW
    Beiträge
    251
    Ich nehme sie jetzt einfach jeden Nachmittag kurz runter und stelle sie irgendwo in den Garten. Futter hatte ich schon ins Nest gestreut, das nimmt sie nicht an. Es steht aber auch alles in Reichweite. Sie müßte nur ihren Puschelpöter einen halben Meter bewegen.

    Eben war ich schieren. Leider nur 4 von 10 befruchtet. Aber immerhin.
    1 Cochin Hahn + 7 kunterbunte Zwergwyandotten

  5. #235

    Registriert seit
    26.11.2022
    Ort
    Münsterland
    PLZ
    48...
    Land
    nrw
    Beiträge
    2.400
    Stell es ihr das Futter und Wasser so ans Nest, da sie es mit dem Schnabel erreichen kann.
    Grüße Bea

    P.S. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

  6. #236

    Registriert seit
    27.05.2023
    Ort
    30min.von Köln
    PLZ
    516
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.244
    Persönlich (für eigene Naturbruten) wäre ich nicht so der Freund mit Wasser und Futter ans Netst stellen…
    Wäre mir zu riskant das nachher kot (ween Wasser direkt beim Nest steht evtl. Etwas dünnschiss) im Nest ist.
    Unsere erste Glucke ließ ich auch am vorletzten Tag noch raus, danach versperrte ich das Nest.
    Am nächsten Tag war schon kacke zu riechen und deutlich fliegenanzug zu sehen…
    Hatte ins Nest gekackt, was etwas dünnflüssiger wäre… Zum Glück in die Ecke und brutergebnis nicht beeinträchtigt…
    War dann statt 1 Tag eher 2 (Nest aber nicht kükenfreundlich - deshalb zwingend Absperrung nötig).
    Beim nächsten Mal versperre ich das Nest nicht (vorallem aber kein Wasser ins Nest stellen)-

    Aber das musst du gucken wie bei dir die Glucke tickt. Unsere musste täglich (auch als der Schlupf startete) raus, länger heilt sie nicht aus…
    Geändert von Helens huhniversum (Gestern um 22:28 Uhr)
    "Wer lieben möchte muss geduldig sein." "Behandle andere wie du selbst behandelt werden möchtest." "Rechtschreibfehler aufgrund eines Tippfehlers, die nicht bewusst geschehen reduzieren den Wert eines Menschen nicht. "
    Bestand: 1.5

Seite 24 von 24 ErsteErste ... 142021222324

Ähnliche Themen

  1. Hüfo-Kalender 2024: Die zwölfteAbstimmung
    Von dr.huehners im Forum Umfragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2023, 12:29
  2. Hüfokalender 2024: Die dritte Abstimmung
    Von dr.huehners im Forum Umfragen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2023, 20:41
  3. Hüfokalender 2024: Die erste Abstimmung
    Von dr.huehners im Forum Umfragen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2023, 23:03

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •