Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 41 bis 48 von 48

Thema: Unsere Küken 2023/2024

  1. #41
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    4.971
    Themenstarter
    Zitat Zitat von nero2010 Beitrag anzeigen
    Man sah es eigentlich mit 8 Wochen schon gut , dass es eine Henne ist ....
    Wie erkennst Du das denn bloß?

    Ich bin mir auch bei den anderen Seidies erst dann sicher, wenn sie legen (wie jetzt unsere Clarita) oder sich total "hahnig" benehmen (wie unser Grausie).

    Aber wenn Du Dir da so sicher bist, dass unsere Haubie ein Hennchen ist, dann werde ich sie ab heute offiziell mit "Sie" anreden.


    Zitat Zitat von nero2010 Beitrag anzeigen
    ...Pass bloß auf dass sie dir jetzt nicht verfettet mit dem ganzen Extra....
    Nee
    Ich wiege sie ja auch im Moment täglich (mehrmals!). Will halt mal sehen, ob sie in der Woche, die ich sie päppele bisschen zunimmt.

    Danach werde ich sie eine Woche lang ohne "Sonderbehandlung" in der Gruppe laufen lassen. Dann möchte ich mal sehen, ob sie ihr Gewicht hält.

    So mein Plan.

    Zitat Zitat von nero2010 Beitrag anzeigen
    ...Ausser bei Bedarf feilen kannst eh nichts machen
    Das hat heute der TA gemacht. Ich habe mich das nicht getraut.
    Sieht jetzt bisschen besser aus.

    Zitat Zitat von nero2010 Beitrag anzeigen
    ...Meine Dotti hat einen deutlich schlimmeren Kreuzschnabel und ist wohlgenährt. Die lernen mit ihrem Hsndycap zu leben...
    Ich hoffe ja, dass das bei unserer Haubie genauso gut ausgeht.
    Geändert von chtjonas (04.04.2024 um 04:08 Uhr)
    "Rentnerpärchen" 1,1, gemischter "Jungtrupp mit Oma" 1,16 und 5 Seidies (2,3) - LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

  2. #42
    Avatar von nero2010
    Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    6.179
    Ich find die schwarze auf dem Tisch schön kompakt in der Form, volle Brust , würde jetzt nicht sehen dass die zu dünn wäre. Ist aber halt auch eine Momentaufnahme.
    33,8g sind viel zu viel für ein Erstlingsei von einer Zwergseidenhenne, ich glaube ja noch immer dass das keine reinen Zwerge sind, eher Mix aus Zwerg x Großseidi.
    Wobei dir das ja egal ist , verstehe ich.

  3. #43
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    4.971
    Themenstarter
    Zitat Zitat von nero2010 Beitrag anzeigen
    ...ich glaube ja noch immer dass das keine reinen Zwerge sind, eher Mix aus Zwerg x Großseidi...
    Neee, für "reine" Zwerge sind die doch wohl auch zu groß.

    Clarita, die erste, die angefangen hat zu legen, wog letzte Woche 980 g.
    Das Mokelchen und Olga (die andere Weiße) knapp 900 g.
    Haubie ist mit 780 g die Kleinste.
    Einzig der Grausie bringt es mit 1200 auf ein "normales" Gewicht.

    Ich tippe allerdings auf Inzucht.
    "Rentnerpärchen" 1,1, gemischter "Jungtrupp mit Oma" 1,16 und 5 Seidies (2,3) - LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

  4. #44
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    4.971
    Themenstarter
    Hier ein Bild von gestern vor der "Schnabelkorrektur":



    Und so sieht es jetzt nach dem Abfeilen von der Seite aus:



    Das zweite Foto ist zugegebenermaßen recht schmeichelhaft. Von oben gesehen fällt die Fehlstellung natürlich immer noch sehr auf. Aber es ist jetzt doch schon um einiges besser.

    Die Bilder hat mir der TA geschickt, mit der Erlaubnis sie zu posten.
    Geändert von chtjonas (05.04.2024 um 05:08 Uhr)
    "Rentnerpärchen" 1,1, gemischter "Jungtrupp mit Oma" 1,16 und 5 Seidies (2,3) - LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

  5. #45
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    4.971
    Themenstarter
    So, gestern habe ich sie dann wieder zu den anderen Huhnies gesetzt. Ich sehe sie rumwuseln und trotz strömendem Regen in den Pfützen nach Eßbarem suchen.

    In einer Woche werde ich sie mir mal wieder reinholen und schauen, was ihr Gewicht macht.
    "Rentnerpärchen" 1,1, gemischter "Jungtrupp mit Oma" 1,16 und 5 Seidies (2,3) - LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

  6. #46
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    4.971
    Themenstarter
    Heute möchte ich unseren "Brahmix" vorstellen. Einen "richtigen" Namen hatten wir ihm nie gegeben. Es war ja klar, dass wir ihn nicht behalten können würden .

    Obwohl ich mich genau deshalb nie besonders mit ihm beschäftigt habe, hat er sich zu einem völlig entspannten und menschenfreundlichen Hahn entwickelt.

    Hier mal ein paar aktuelle Fotos:

    Das war sein "Bewerbungsfoto" als Harems-Chef:



    Naja, der Fotograf sollte wohl noch mal bisschen üben . Seine tollen Farben kommen hier gar nicht zur Geltung. Es hat sich trotzdem ein Interessent (Bekannter unseres TA) gemeldet.

    Gestern Nachmittag dann ein letztes Bad zwischen den beiden schwarzen Seidies (Mokelchen links im Bild, die kleine Haubie bisschen hinter ihm versteckt.)



    Um 19:00 Uhr habe ich ihn dann ins Haus geholt. Dort hat mein Mann nochmal ein Abschiedsfoto gemacht, bevor wir ihn eingepackt haben.



    Da er sich bei der Übergabe (in der TA-Praxis) wirklich vorbildlich benommen hatte, gab es noch eine Gelegenheit für ein Foto in Ganzansicht.



    6 Monate alt, 3 kg schwer. Ich habe ihn treten sehen, aber noch nie krähen hören. Und das Gefieder ist halt auch noch nicht so ganz fertig.

    Der neue Eigentümer war trotzdem sehr angetan - vor allem von der Ruhe, die er bei der Übergabe ausstrahlte. Er zeigte keinerlei Anzeichen von Ängstlichkeit oder Panik, beguckte nur neugierig die unbekannten Menschen und Umgebung.

    Später am Abend schickte der Mann mir nochmal eine Nachricht, in der er sich sehr zufrieden über den gepflegten Zustand des Tieres äußerte. Er lud mich außerdem ein, seine kleine "Farm" mal zu besuchen. Dort hat er neben den "normalen" Hühnern auch Zwerg-Cochins, Wachteln, Fasanen, Papgeien und wer weiß was sonst noch. (Der TA meinte zu mir "der hat einen Vogel-Tick" ).
    "Rentnerpärchen" 1,1, gemischter "Jungtrupp mit Oma" 1,16 und 5 Seidies (2,3) - LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

  7. #47

    Registriert seit
    26.11.2022
    Ort
    Münsterland
    PLZ
    48...
    Land
    nrw
    Beiträge
    2.384
    Und dein Tierarzt hat einen "Hühner-Tick", im Gegensatz zu den Tierärzten in Deutschland. Die haben fast alle das Gegenteil davon.

    Schönes Happy End für Brahmix. Sowas tut gut.
    Grüße Bea

    P.S. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

  8. #48
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    4.971
    Themenstarter
    Ja, mein TA ist wirklich toll!


    Und dass es der Brahmix so gut getroffen hat, freut mich natürlich riesig.

    Ach ja, hatte heute 'ne Nachricht vom neuen Besitzer : "Er hat heute den ganzen Morgen lang gekräht, und das hat sich so toll angehört!"
    Geändert von chtjonas (10.04.2024 um 05:18 Uhr)
    "Rentnerpärchen" 1,1, gemischter "Jungtrupp mit Oma" 1,16 und 5 Seidies (2,3) - LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. Vogelgrippe 2023/2024 - was kommt da auf uns zu?
    Von Mary :-) im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 777
    Letzter Beitrag: 12.04.2024, 11:31
  2. Vogelgrippe Internationales 2023/2024
    Von Warnehof im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 26.03.2024, 19:18
  3. [PLZ DE 64] Schwedische Blumenhuehner Küken geschlüpft 13.4.2023
    Von z6vam im Forum biete Hühner
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2023, 11:21
  4. unsere Küken
    Von unicorn im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 19:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •