Seite 56 von 69 ErsteErste ... 64652535455565758596066 ... LetzteLetzte
Ergebnis 551 bis 560 von 685

Thema: 🐣 Kollektives Brüten 2024

  1. #551
    Avatar von Weißnase
    Registriert seit
    06.03.2021
    Ort
    Speckgürtel
    Beiträge
    1.986
    Zitat Zitat von Neuzüchterin Beitrag anzeigen
    Ach ja,ich sag nur OCD..schwerer Schub
    Ganz typisch - schwerer Schub im Frühjahr!
    Habs gegoogelt...

  2. #552

    Registriert seit
    19.05.2022
    Ort
    73...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    285
    Zitat Zitat von Lisa R. Beitrag anzeigen
    Hatte ich bei Versandeiern auch schon. Das wurde mit der Zeit noch "schlimmer", die Eier sahen zum Teil halbleer aus. Trotzdem sind die meisten dieser Eier problemlos geschlüpft. Damit hatte ich nicht gerechnet, dachte da schlüpft nix.

    Die Küken waren zwar etwas kleiner als die Normalos, aber gesund und munter. Nach einer Woche sah man keinen Unterschied mehr.

    Ich drück die Daumen, dass es bei Dir auch so ist.
    Danke für die Info das gibt mir Hoffnung!
    Liebe Grüße, Sandra

    Mein kleiner Zoo: 1 halber Mops, Hühner, Wachteln, Geosesarma und jede Menge Fische!

  3. #553

    Registriert seit
    25.09.2023
    Beiträge
    145
    Ich bin gespannt, was sich hier entwickelt hat. Morgen sind 14 Tage rum, davon war ich aber einmal 5 und einmal 4 Tage nicht zuhause. Daher hatten wir schon nach 2 Tagen den Brüter bei den Schwiegereltern aufgestellt (die wohnen eine Etage unter uns), und die beiden haben nach dem Brüter geschaut und am entsprechenden Tag Wasser in die Rinnen gegossen. Seit gestern Abend bin ich zurück und habe vorher den Brüter geholt. Heute Abend schiere ich... ich hatte ganz kurz im noch-nicht-ganz-Dunkeln geschiert, bevor ich los bin, da sah die Befruchtungsrate nicht so top aus (hatte ich erwartet).
    Wenn aus den 16 Eiern 8 Küken entstehen, bin ich mehr als zufrieden. Dann bekommt jede von den beiden sitzenden Glucken 4 untergeschoben
    1.9.9 Mechelner, 0.0.33 gemischt (Cream+Opal Legbar, Marans, Barbezieux, Silverudd Bla, Grünleger, Bresse gauloise, Cochin, Bielefelder Kennhuhn, Deutsches Reichshuhn)

  4. #554

    Registriert seit
    17.02.2015
    Ort
    Oberschwaben
    PLZ
    88
    Beiträge
    250
    Letzte Woche sind von 10 BE 8 süße, kerngesunde Thüringer Zwergbarthühner unter Mo1972's Seidiglucken geschlüpft.

    Am Sonntag vor 3 Wochen habe 10 Orloff BE in den Brutautomat eingelegt. Leider waren 8 unbefruchtet (2 davon auch mit beschädigter Schale), 1 ist wohl abgestorben und nur ein Küken entwickelt sich. Da Einzelküken in Kunstbrut nicht geht, hab ich gestern Tagesküken geholt: 4 New Hampshire und 4 Barnevelder. Ich hoffe, die Zusammenführen am Sonntag klappt gut, aber der Verkäufer hat mir versichert, dass ein paar Tage Unterschied nichts ausmachen.

    Es sind meine ersten Küken, daher bin ich etwas nervös, dass ich alles richtig mache.
    1,2 Sundheimer, 0,1 Lachshühner, 0,1 Zwerg-Brahma-Mix, 0,2 Legehybriden Lohmann Sandy, 0,1 Labrador-Mischling
    Viel zu früh gestorben: Lachshuhn Mathilda

  5. #555

    Registriert seit
    27.05.2023
    Ort
    30min.von Köln
    PLZ
    516
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.311
    Viel Erfolg, hört sich gut und spannend an! 😊

  6. #556

    Registriert seit
    09.03.2019
    Beiträge
    21
    Hi,
    bei uns ging gestern Abend, etwas überraschend, der Schlupf los. Ich dachte eigentlich wir hätten noch 2 Tage Zeit, aber da bin ich wohl durcheinander gekommen.

    Im Brüter lagen am Anfang 29 Eier, die Entwicklung bzw Befruchtung war jedoch etwas ernüchternd. Jetzt liegt noch knapp die Hälfte drin. Man muss aber auch sagen daß es selbstverschuldet ist, da manche Eier extrem lange lagen.
    Normalerweise liegt die Befruchtung 100% und der Schlupf letztes Jahr in der NB bei 80% (12 Eier von einer einzelnen Hennen).
    Die Fehler müssen also am Menschenende gewesen sein.

    Aber egal jetzt sind auf jeden Fall viele Eier angepickt und das erste ist geschlüpft.

    Im Brüter liegen Eier von meinem ZwergseidixZwergcochin-Hahn mit:
    Zwergcochin Mix struppig, weiß
    Araucana weizenfarbig
    Chabo struppig, schwarz

    Das erste geschlüpfte ist ein Araucanamix.

    Sobald ich das mit den Bildern heraus gefunden habe werde ich meine Flauschebälle zeigen.
    Lg

  7. #557
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    5.216
    Herzlichen Glückwunsch!


    Zitat Zitat von piklani Beitrag anzeigen
    ...Sobald ich das mit den Bildern heraus gefunden habe werde ich meine Flauschebälle zeigen....
    Am besten SOFORT!

    Bilder einstellen geht prima mit picr.de.

    Kostenlos anmelden
    Bild hochladen
    Generierten Link kopieren und in Deinen Beitrag einfügen

    Dann sind die Bilder auch gleich groß und leserfreundlich im Beitrag eingebunden.
    Geändert von chtjonas (28.04.2024 um 02:49 Uhr)
    "Rentnerpärchen" 1,1, gemischter "Jungtrupp mit Oma" 1,16 und 5 Seidies (2,3) - LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

  8. #558
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    5.216
    Zitat Zitat von Teetrinkerin Beitrag anzeigen
    ...der Verkäufer hat mir versichert, dass ein paar Tage Unterschied nichts ausmachen....
    Kann ich bestätigen.

    Hatte für mein Einzel-KB-Küken (2021) nach über einer Woche endlich 3 Geschwisterchen organisieren können - 4 Tage jünger.
    War überhaupt kein Problem.

    Ganz viel Freude mit Deinen Kükies!
    "Rentnerpärchen" 1,1, gemischter "Jungtrupp mit Oma" 1,16 und 5 Seidies (2,3) - LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

  9. #559

    Registriert seit
    25.09.2023
    Beiträge
    145
    Ich habe dann vorgestern noch geschiert, von meinen 16 eigenen Eiern waren 5 nicht befruchtet, in den anderen 11 quicklebendige Embryonen. Dienstag wird auf die Schlupfhorde umgelegt und entsprechend nochmals geschiert, ich bin sehr gespannt, ob es alle bis zum Ende schaffen.
    Die Glucke, die die Bande übernehmen soll, sitzt immer noch und sieht gut + gesund aus. Sie rennt immer noch brav jeden Tag raus und macht ihre Runde. Findet dann nur nicht immer ins richtige Nest zurück... aber das ist den Gipseiern ja egal...
    1.9.9 Mechelner, 0.0.33 gemischt (Cream+Opal Legbar, Marans, Barbezieux, Silverudd Bla, Grünleger, Bresse gauloise, Cochin, Bielefelder Kennhuhn, Deutsches Reichshuhn)

  10. #560
    Avatar von wolfswinkel7
    Registriert seit
    29.09.2019
    PLZ
    6xxxx
    Land
    Hessen
    Beiträge
    5.928
    Zitat Zitat von Weißnase Beitrag anzeigen
    Ganz typisch - schwerer Schub im Frühjahr!
    Habs gegoogelt...
    Ich les hier immer nur Sonntags mal quer, da ich ja selbst nicht brüte, aber Weißnase es wäre ja jetzt echt die Gelegenheit deinen neuen schicken Brutautomat, mit Wichteleiern mal auszuprobieren

    Ich liebe diesen Faden hier, und freu mich mit euch über jede erfolgreiche Brut und bin ja immer hin und weg, wenn ich diese bunte Schar von Küken hier bestaunen darf
    [B]
    Mich findet man nicht bei Facebook
    Ich brauche auch kein Instagram!
    Ich hab das HüFo und das reicht

Seite 56 von 69 ErsteErste ... 64652535455565758596066 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kollektives Brüten 2023
    Von mistkratzerli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 997
    Letzter Beitrag: 06.01.2024, 14:17
  2. Kollektives Brüten 2022
    Von mistkratzerli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 1534
    Letzter Beitrag: 25.11.2022, 12:07
  3. Kollektives Brüten
    Von mistkratzerli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 306
    Letzter Beitrag: 06.08.2020, 23:41
  4. Kollektives Brüten 2018
    Von mistkratzerli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 1000
    Letzter Beitrag: 29.11.2018, 08:35

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •