Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Thema: Die Natur des Teiches mit der Insel

  1. #31
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    9.400
    Themenstarter
    Drum hats ja doch Vorteile wenn keiner da ist der einen hindert oder sonst wie dreinredet

  2. #32
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    9.400
    Themenstarter
    Vor drei Tagen haben wir Asyl gegeben: Bei einer Kollegin musste leider der Teich einem Pool weichen und ich habe versucht, ihre Seerosen zu retten. Habe zweimal einen Haufen heimgeholt und über Anzeigen an neue Teiche vermittelt.
    Ein Stück durfte in meinem Teich bleiben. - Und gestern schon hat sie ihre Pracht gezeigt :





    Welch eine Schönheit !

  3. #33

    Registriert seit
    23.03.2021
    Ort
    Franken
    Beiträge
    220
    Ich liebe Seerosen !!!

  4. #34
    Moderator Avatar von KaosEnte
    Registriert seit
    13.05.2015
    Ort
    LKR LA
    PLZ
    840xx
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.494
    tolle Farbe.
    Wenns ihr gefällt, wuchert die jedes Jahr den Teich zu *haben auch so ein ungestümes Teil*
    in unserem Garten leben Laufi/StockentenMix Kalle und Laufi/WarzenMix Frl. Socke von Quak,
    Frau Warzi Gundula und ihr noch namenloser Moschus-Quackerich samt Schwester Urschl
    RounenKlara und der PommErich
    die Gänsedamen Paula (Toulus) und Perla (Seidenfeder)

  5. #35
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    9.400
    Themenstarter
    Sooo gefallen wirds ihr nicht, ist vermutlich zu tief für sie.

  6. #36
    Avatar von Giesi_mi
    Registriert seit
    16.07.2013
    Ort
    Nordostwestfalen
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Sterni2 Beitrag anzeigen
    Sooo gefallen wirds ihr nicht, ist vermutlich zu tief für sie.
    Wenn du dich da mal nicht täuscht

    Sie sind wunderschön, haben aber auch ein einnehmendes Wesen
    LG Heike

    Alle Grausamkeit entspringt der Schwäche.
    Lucius Annaeus Seneca

  7. #37
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    25.735
    Wunderschön, diese Seerosen!
    Die brauchen ja mindestens 1 m Tiefe, sonst friert der Teich im Winter durch und somit auch die Seerosen.
    Die Seerose in unserem Mini-Teich hat auch 1 m Tiefe.

    Das Problem dieser Welt ist, dass die intelligenten Menschen so voller Selbstzweifel und die Dummen so voller Selbstvertrauen sind.
    Charles Bukowski

  8. #38
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    9.400
    Themenstarter
    Wollte grad rausfinden, welche die meine ist - deine Bärbel schaut doch klein bisschen anders aus - und hab gelesen, wieviele Gattungen es da gibt .... Nun gut. Hab mehrere Rhizome versenkt, in verschiedenen Höhen.

    Jedenfalls hab ich mir einmal auch eine gekauft, kleine gelbe sollte das sein, mit rötlichen Stellen im Blatt. Sie lebt, ja. steht ungefähr bei 50-60 cm. Aber Blüte hab ich noch nie gesehn. Aufgrund ihrer kleinen Blätter vermute ich, dass sie seichter stehen sollte.

    Magst du noch Bilder vom ganzen Teich zeigen liebe Bärbel?
    Fieberklee seh ich da noch und Tannenwedel?

    Und KaosEnte auch deiner würde mich interessieren, mit dem Ungetüm

  9. #39
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    25.735
    Na ja, Teich ist übertrieben. Es ist mehr eine Mini-Pfütze mit 1 m Tiefe, die zusehends verlandet, weil ich schon seit mindestens 5 Jahren das ausräumen verdränge. Im Herbst will ich die Grasfrösche nicht stören, die sich im Bodenschlamm eingebuddelt haben, und im Frühling bin ich immer zu spät dran, da gibt es dann schon Froschlaich. Aber den Libellen und Grasfröschen gefällt es und für die Amseln zum baden reicht es auch.
    Außer Fieberklee und Tannenwedel gibt es noch Pfeilkraut und kleinen Rohrkolben und eben die Seerose.
    Ich werd mal Bilder machen.
    Das Problem dieser Welt ist, dass die intelligenten Menschen so voller Selbstzweifel und die Dummen so voller Selbstvertrauen sind.
    Charles Bukowski

  10. #40
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    25.735
    Hier habe ich gerade Bilder eingestellt, Sterni: https://www.huehner-info.de/forum/sh...=1#post2150418
    Das Problem dieser Welt ist, dass die intelligenten Menschen so voller Selbstzweifel und die Dummen so voller Selbstvertrauen sind.
    Charles Bukowski

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Natur exclusiv
    Von Blindenhuhn im Forum Das Medienhuhn
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2018, 20:01
  2. Gemeine Natur!!
    Von simsalabim im Forum Naturbrut
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 22:20
  3. Riems - Die verbotene Insel - in 3sat
    Von tzoing im Forum Das Medienhuhn
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.10.2007, 10:37

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •