Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Verlieren White Rocks Hennen die gelbe Beinfarbe ?

  1. #1
    Avatar von Neuzüchterin
    Registriert seit
    05.07.2010
    Ort
    Im Haus neben dem Hühnerstall
    PLZ
    86
    Land
    Bayern
    Beiträge
    3.120

    Verlieren White Rocks Hennen die gelbe Beinfarbe ?

    Bei Kleinanzeigen will mir einer weiß machen das er reinrassige White Rocks hat.Die Tiere haben fleischfarbige Ständer.Er schreibt,das die ihre gelbe Beinfarbe verlieren je länger sie Eier legen.Um die Gelben Beine zu erhalten müsste man Karotten füttern.Der nimmt mich doch auf den Arm,oder?

  2. #2
    Avatar von Sulmtaler forever
    Registriert seit
    06.07.2019
    Beiträge
    1.541
    Also ich glaube mal gehört zu haben, dass die Beine heller werden. Aber bestimmt nicht fleischfarben. Also wenn du denkst, dass du dem Verkäufer nicht trauen kannst, dann würde ich die Finger davon lassen.
    LG
    Astrid

  3. #3
    Avatar von Sulmtaler forever
    Registriert seit
    06.07.2019
    Beiträge
    1.541
    Wenn das die erste Anzeige ist die hochkommt wenn man nach White Rocks in Vögel sucht, dann sind die Ständer auf jeden Fall zu hell und falsch. Im ersten Bild, das Huhn vorne, hätte ja noch hellgelbe Läufe, die weiter hinten nicht mehr.
    Wenn es dir wichtig ist, dass die Tiere reinrassig sind, würde ich die nicht nehmen.
    LG
    Astrid

  4. #4
    Avatar von Neuzüchterin
    Registriert seit
    05.07.2010
    Ort
    Im Haus neben dem Hühnerstall
    PLZ
    86
    Land
    Bayern
    Beiträge
    3.120
    Themenstarter
    Ja,das wird die Anzeige schon sein.Ich hab von dem ja schon öfters Anzeigen gesehen.Benutzt seit 3 Jahren die gleichen Bilder.Der matschige Auslauf ohne grün gefällt mir auch nicht.Es steht auser Frage das ich bei dem was kauf.Mir gehts nur drum,hat er Recht oder nicht...es wird so viel Mist angeboten und die Leut glauben das

  5. #5
    Avatar von KleineGärtnerin
    Registriert seit
    04.04.2017
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    333
    Ich habe ja auch Rassen mit gelben Ständern (Wyandotten, Kraienköppe). Wenn die Hennen sehr gut legen sind die Füße schon im Sommer nur noch blassgelb, aber nicht fleischfarben. Das sollte man beim genauen Hinsehen noch gut erkennen, daß die Füße mal gelb waren. Nach der Mauser werden die Ständer dann wieder schön gelb. Das Futter spielt natürlich auch eine Rolle, in soweit hat der Anbieter recht.
    große Wyandotten in silber-schwarzgesäumt und gelb-schwarzgesäumt und jetzt auch Kraienköppe in silberhalsig

  6. #6
    Avatar von nero2010
    Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    5.341
    Zuviel Karotin oder Mais, dazu noch Sonne macht sich aber meist aber auch im Gefieder weißer Tiere sehr schnell bemerkbar, die werden im Hals u. Schmuckgefieder sehr oft gelbstichig.

  7. #7

    Registriert seit
    29.09.2019
    PLZ
    6xxxx
    Land
    Hessen
    Beiträge
    3.479
    Ich hatte mir mal zwei rote Zwergreichshenne vom Züchter geholt. Eine hatte gelbe Beine, die andere fleischfarbene Beine und beide waren reinrassig. Er hatte mir erklärt, dass es möglich ist das immer mal fleischfarbene Beine rauskommen, der Standart aber gelbe Beine sind. Die wurden ja aus verschiedenen Rassen zusammen gestellt, kann möglich sein, dass sich mal ein Gen aus früheren Generationen durchsetzt.
    Zur Zucht werden die halt nicht genommen.
    [B]
    Mich findet man nicht bei Facebook
    Ich brauche auch kein Instagram!
    Ich hab das HüFo und das reicht

  8. #8

    Registriert seit
    14.10.2016
    Beiträge
    13.432
    Ich hab ja Wyandotten, da nehme ich Hennen mit fleischfarbenen Beinen auch nicht für Bruteier.
    Sie entsprechen eben nicht dem Standard und man will ja so Fehler ausmerzen.
    Nichtsdestotrotz können von so Hennen auch standardgerechte Küken rauskommen, aber es ist ein erhöhtes Risiko für Fehler und dessen Festigung.
    1 Wyandottenhahn splash (2021), 0,17 gr. Wyandotten gold schwarzges. (2019/2020), 3 Hennen g weiß u. g blau (16.04.2021), 3 Hennen g weiß und g blau (03.07.2021), 2 Grün- und 3 Rotleger

Ähnliche Themen

  1. Rhodeländer Hahn gekreuzt mit White Rocks
    Von Neuzüchterin im Forum Züchterecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.10.2019, 15:41
  2. Cou Nu, Bresse und White Rocks
    Von Santana im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.03.2017, 09:17
  3. Kennt jemand die Rasse "White Rocks" ?
    Von raseem im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.05.2014, 22:04
  4. Gelbe Beinfarbe, aber wie??
    Von DieterStrate im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.09.2005, 09:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •