Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 43

Thema: Viele Fragen zum ersten Hühnerstall

  1. #21

    Registriert seit
    04.10.2022
    Beiträge
    371
    Themenstarter
    Ich hole mein Thema mal wieder hoch, denn nachdem mir letztes Jahr unsere Photovoltaikanlage in die Quere gekommen ist, geht es jetzt los. Den Aufbau mit Sandwichplatten haben wir erst einmal verworfen und ich habe mir am Wochenende einen kleinen Bauwagen gekauft, der allerdings über zwei Räume verfügt. Der kleinere Raum soll für Futter, Einstreu und sonstige Gerätschaften und Vorräte als Lagerraum genutzt werden.
    Geplant ist, den Boden mit Siebdruckplatten zu versehen, von außen "bedienbare" Nester einzubauen und jetzt stehe ich vor der Frage, ob wir den Wagen dämmen müssen oder nicht. Wahrscheinlich wäre es auch von Vorteil bei der Reinigung und Milbenprophylaxe wenn man die Wände ebenfalls mit Siebdruckplatten verkleidet, oder?
    Durchs Forum habe ich ja inzwischen gelernt, daß Minustemperaturen nicht so dramatisch sind, aber Hitze ein Problem darstellen kann. Bei uns in der Eifel sind die Temperaturen auch immer Sommer meist nicht so heftig wie anderswo und der Stall wird voraussichtlich hauptsächlich morgens in der Sonne stehen. Ab Mittags wird er von den Tannen der Nachbarn beschattet. Ich hatte überlegt eine gedämmte Decke unter der Dachwölbung einzuziehen damit zumindest von oben nicht allzuviel Hitze reinkommt. Sollten die Wände dann auch gedämmt werden oder reicht das?
    Zur Schwerkraftlüftung habe ich noch eine grundsätzliche Frage. Ich hatte mir überlegt an den gegenüberliegenden Seiten großzügige Lüftungsschlitze (ca 10cm hoch und fast über die gesamte Länge) einzubauen, die man dann über einen Schieber regulieren kann. Dabei würde auf der Seite mit den Nestern und der Sitzstange der Lüftungsschlitz zwischen Nest und Kotbrett verlaufen und auf der anderen Seite direkt unter der Decke. Reicht das Kotbrett als Barriere aus, um zu verhindern daß die Hühner im Durchzug sitzen?
    Bilder werde ich heute Nachmittag machen und dann auch hier einstellen.
    Leider habe ich noch keine Hühner, aber 2 Hunde, Katze, Pferd, Ehemann und zwei Kinder.

  2. #22
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Palatina
    PLZ
    *****
    Beiträge
    18.933
    Wenn Du die Wände noch mit Siebdruckplatten verkleidest, dann reicht das. Eine zusätzliche Dämmung muss dann nicht noch rein.
    Dach dämmen ist eine gute Idee.

    Lüftung unterm Kotbrett ist auch in Ordnung. Da zieht oben drüber ja nix durch.

  3. #23

    Registriert seit
    04.10.2022
    Beiträge
    371
    Themenstarter
    So jetzt kann ich auch die Bilder nachreichen.










    Wir haben uns gerade mit dem befreundeten Zimmermann/Dachdecker besprochen. Er meint, das Dach wäre schon gedämmt, das bräuchten wir also nicht mehr. Der Boden und die Wände werden mit Siebdruck verkleidet. Nester werden ebenfalls aus Siebdruck gebaut. Ich werde euch auf dem laufenden halten und bestimmt noch viele Fragen haben. Erst einmal muß ich mich mal für eine vernünftige Hühnerklappe entscheiden, die auch für große Hühner paßt. Reicht da eine normalgroße Klappe oder besser eine größere nehmen? Geplant sind Zweinutzungshühner wie Marans, Barnevelder evtl. auch Australorps, Silverudds Blå, oder, oder, oder...
    Leider habe ich noch keine Hühner, aber 2 Hunde, Katze, Pferd, Ehemann und zwei Kinder.

  4. #24

    Registriert seit
    03.05.2020
    PLZ
    86xxx
    Beiträge
    550
    Warum willst Du noch Siebdruckplatten aufdoppeln? Der Bauwagen ist doch perfekt so.
    Vielleicht den Boden streichen, aber sonst passt das in meinen Augen.

  5. #25
    Avatar von Nina Suppenhuhn
    Registriert seit
    10.02.2022
    PLZ
    6
    Land
    Hessen
    Beiträge
    832
    Ich denke, eine normalgroße Klappe reicht. Ich hatte mal einen Orpi-Hahn, und selbst der ging grad noch durch.
    Nur selber denken macht schlau.

  6. #26

    Registriert seit
    04.10.2022
    Beiträge
    371
    Themenstarter
    Du meinst an den Wänden wäre es überflüssig? Den Boden würde ich gerne mit Siebdruck bedecken da es da zwei drei Stellen gibt die nicht 100%ig sind.
    Leider habe ich noch keine Hühner, aber 2 Hunde, Katze, Pferd, Ehemann und zwei Kinder.

  7. #27

    Registriert seit
    04.10.2022
    Beiträge
    371
    Themenstarter
    Jetzt kommt die nächste Frage: Welchen Abstand sollten die Sitzstangen zur Wand haben? Bei der Breite der Stangen habe ich so an 4-5cm gedacht. Ist das in Ordnung oder sollte ich da eine andere Breite einplanen?
    Leider habe ich noch keine Hühner, aber 2 Hunde, Katze, Pferd, Ehemann und zwei Kinder.

  8. #28
    Avatar von hirsch
    Registriert seit
    12.12.2018
    PLZ
    66
    Land
    RLP
    Beiträge
    5.793
    Der Wandabstand der Sitzstangen beträgt bei mir 40 cm. Die Stangen selbst sind 5 cm breit und oben abgerundet.
    Gruss Rainer
    1,7 Vorwerk, 0,1 Hybrid

    "Das Glück unserer Hühner hängt vom Mensch ab der darüber bestimmt"

  9. #29

    Registriert seit
    04.10.2022
    Beiträge
    371
    Themenstarter
    Oh je, ich bin im Shoppingrausch...
    Also eine Geflügellampe ist bestellt. Auch wenn ich kein Lichtprogramm fahren will, wenn ich abends im Winter in den Stall gehe, möchte ich den Hühner keine Diskobeleuchtung zumuten

    Jetzt bin ich vor der Frage welche Hühnerklappe kaufe ich? Momentan sind die von JOSTechnik und AXT ganz vorne, wenn ich aber diese Schnürchen sehe bekomme ich ein ungutes Gefühl was die Haltbarkeit angeht und nachdem ich mir ein Video angeschaut habe wie aufwendig der Schnurwechsel ist bin ich sehr am zweifeln. Ich habe beim "arbeitslosen Buchhändler" noch eine Hühnerklappe von run-chicken gesehen. Hat damit jemand Erfahrungen gemacht? Da ich auf Dauer mind. zwei, evtl. drei in Betrieb haben werde, würde ich da zur Not noch wechseln können, aber lieber wäre es mir, wenn ich direkt "meine" zuverlässige Klappe finden könnte.
    Wichtig ist mir, daß ich sowohl Zeit als auch Lichtgesteuert schalten kann, super wäre eine Appsteuerung damit ich ggf. nach Kamerakontrolle auch aus der Ferne schalten kann. Denn ich bin mir sicher, daß genau an dem Abend wo wir bei den Schwiegereltern festhängen ein Huhn vor der Türe steht... Welche Klappe würdet ihr da nehmen? Ich habe natürlich hier schon gefühlt 1 Mio. Threads durchgelesen, inzwischen raucht mir davon der Kopf und weiter bin ich mit meiner Entscheidung noch nicht.
    Ach so, Omlet soll ja auch eine wirklich gute Tür haben. Ist die wirklich sinnvoll und reicht die Größe auch für große Hühner?
    Leider habe ich noch keine Hühner, aber 2 Hunde, Katze, Pferd, Ehemann und zwei Kinder.

  10. #30
    Avatar von Nina Suppenhuhn
    Registriert seit
    10.02.2022
    PLZ
    6
    Land
    Hessen
    Beiträge
    832
    Mir sind die Axt-Schnüure bislang alle paar Wochen gerissen, und der Wechsel ist machbar, aber mega-unpraktisch. Ich baue dafür lieber das ganze Ding ab, nehme es mit nach Hause und mach das am Küchentisch. In der Senkrechten, womöglich mit kalten Fingern... Nee!
    Funktionieren tat sie ansonsten rein technisch tadellos.
    Nur selber denken macht schlau.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gewächshaus wird zum Hühnerstall / viele Fragen :-)
    Von Fieldtrialer im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.04.2020, 10:31
  2. Ein Herz für Hühner aber viele, viele Fragen! ;)
    Von Loozie im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.04.2017, 09:38
  3. Hühnerstall -- kleiner Anbau -- viele Fragen!
    Von cuba1102 im Forum Innenausbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.10.2016, 10:16
  4. Viele allgemeine Fragen Wann legen Hühner Eier? Hühnerstall?
    Von sebstian im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.01.2016, 14:11
  5. Viele Fragen führen zum Hühnerstall ; )
    Von chicken de luxe im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 21:57

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •