Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Hühner auf der Terrasse

  1. #11
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    3.103
    Zitat Zitat von Weißnase Beitrag anzeigen
    ...Unsere Terasse sieht schlimm aus. Mein Plan für die Zukunft, um wieder Gäste empfangen zu können - wir müssen die Terasse wohl einzäunen. Meine Idee war ein Staketenzaun...
    Genau dahin gehen auch unsere Überlegungen.

    Wenn wir um unseren Baum herum mal wieder ein paar Grashalme haben und in Ruhe sitzen und Kaffee und Kuchen oder was Gegrilltes genießen möchten, geht an einem kleinen Zaun kein Weg vorbei - und hoffentlich von Seiten der Huhnies nichts darüber.

    Wir liebäugeln ja auch mit einer Art Staketenzaun, um neugierigen Besuchern möglichst keine Landefläche zu bieten.
    "Alttruppe" 1,3 und "Jungtruppe" 1,4 und 4 fidele Küken
    LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

  2. #12

    Registriert seit
    09.07.2017
    PLZ
    915xx
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    226
    Ich glaube, Hühner sind generell gerne in "unserer" sprich: in der Nähe ihrer Menschen. Das gibt ihnen Sicherheit, besonders ohne Hahn. Wenn also an den Haupt-Aufenthaltsorten neben den Menschen eine schöne Deckung vorhanden ist, dann werden sie die auch hauptsächlich nutzen. Klar, eine "kackefreie" Terrasse gibt es nur mit Einzäunung, da sie eben zum betteln kommen. Und es fällt nunmal immer irgendwem irgendwas runter......
    Wir haben uns aus praktischen Gründen gegen eine Einzäunung entschieden und machen halt die Haufen weg. Da sie sich hauptsächlich unter ihrem Baum neben der Terrasse aufhalten, ist das noch akzeptabel und für uns ok. Das muß aber jeder für sich entscheiden.
    1.1 Homo sapiens, 1.1 Miezekatze, 1.0 Soda, 1.2 Araucanamix, 0.1 Australorps, 0.1 Orpis GSG, 0.3 Araucana, 0.8 Mixe, 0.2 Ramelsloher gelb, 0.4 Italiener, 1.4 Bartzwerge

  3. #13
    Avatar von woelcke
    Registriert seit
    03.05.2021
    PLZ
    32
    Beiträge
    43
    Themenstarter
    Danke erstmal für eure Antworten. Ich scheine ja mit meinem Problemchen nicht ganz allein zu sein
    Ich habe vorhin mal ein paar Fotos gemacht, vielleicht könnt ihr mir so noch ein paar Tipps geben. Ich habe heute mal versucht das Körnerfutter im hinteren Teil vom Garten zu verstreuen. Das hat relativ gut geklappt, sie sind immerhin nicht wieder sofort mit richtung Terrasse gekommen. Außerdem habe ich sie jedes mal als ich raus gegangen bin und sie auf der Terrasse waren wieder liebevoll richtung hinterem Teil mit Körnern getrieben. Ich glaube das war ganz gut, vielleicht verstehen sie ja dass es da hinten immer was Tolles zu finden gibt.

    zuerst einmal der Lieblingsaufenthaltsort der Hühner: Ist halt auch verlockend mit den ganzen Gräsern so schön geschützt. Aber die werden ja spätestens im Frühjahr geschnitten. IMG_20221016_152933k.jpg

    IMG_20221016_152816k.jpg Hier seht ihr die Voliere mit Ausgang. Der Blick ist aus richtung Terrasse. Ich hätte halt gedacht (wunschdenken) dass sie sich eher in richtung von der Kamera weg orientieren zu den Büschen Bäumen und Gräsern links, da hätten sie wirklich gute Versteckmöglichkeiten und bestimmt vieeeeel mehr Futter zu finden: IMG_20221016_152823k.jpg
    Sie können auch dem Trampelpfad folgen und sich dann hinter dem Unterstand dort austoben: IMG_20221016_152142k.jpg
    Im dichteren Gebüsch sind auch einige schöne Trampelpfade von den Rehen, falls es den Hühnern dann doch zu dicht bewachsen ist.
    Vielleicht kann ich sie ja doch noch irgendwie zu ihrem Glück zwingen.

    Es sind übrigens zwei Barnevelder, eine Vorwerk und eine Bielefelderin. Hat mit der Rasse also glaube ich wenig zutun denke ich?

  4. #14
    Avatar von Weißnase
    Registriert seit
    06.03.2021
    Ort
    Speckgürtel
    Beiträge
    1.098
    Bei uns klappt es grade mit einem Anhänger - unter dem wird gerne geruht als Alternative zum Terassentisch
    Natürlich nicht zuverlässig aber es entlastet...

    Und mit dem Zaun um die Terasse ist halt auch die Sache - wir würde auch ganz gerne weiterhin von der Terasse in den Garten

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Hühner-Terrasse
    Von Satschi im Forum Der Auslauf
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 18.12.2021, 15:45
  2. Terrasse voller Kot
    Von Maximilian99 im Forum Der Auslauf
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.04.2017, 03:42
  3. Greifvogelangriff auf meiner Terrasse
    Von Stanzi im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.10.2016, 15:17
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.06.2016, 04:13
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.03.2012, 17:08

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •