Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: Hühner im Folientunnel

  1. #21

    Registriert seit
    18.10.2022
    Beiträge
    147
    Meine Hühner sind zwar nicht im Folientunnel, aber ich zäune gerne die abgeernteten Gemüsebeete ab und lasse meine Hühner da drauf solange ich dabei bin (Habicht, Waschbär, außer im Sommer da brüten Elstern direktnebanan, da kommt kein Habicht).
    Ich habe ebenfalls lehmigen Boden, das heißt ich grabe grundsätzlich um oder stecke Kartoffeln zur Lockerung.
    Ich mache es dann so, dass ich abernte und grob hacke, dann kommen die Hühner drauf, danach ist die Erde krümeliger und Unkraut ist weg, sie bleiben da auch nur kurz drauf, da sie den Boden tendenziell eher verdichten, aber kurz zum aufkrümeln funktioniert das ganz gut. Zudem ist Hühnerkacke recht scharf, daher nur vor dem Winter oder mit ausreichend Ruhezeit. Außer mein Goldsperber, sie ist so zahm, das sie mir hinterher läuft, daher darf sie schon beim Umgraben dabei sein und auch so mal.
    Danach arbeite ich Kompost und Pferdemist ein grubber alles, ziehe es ein bisschen glatt und schmeiße Grünschnitt über den Winter drauf. Im zeitige Frühjahr arbeite ich das dann oberflächlich ein, lasse nochmal ruhen und dann kommt die Pflanzung.
    Nach jetzt 4 Jahren habe ich eine recht dicke (mehr als Sptentief) Schicht dunkler feinkrümeliger Erde, die wirklich gut duftet. Hier könnte man dann jetzt mal beginnen nicht mehr umzugraben, sondern nur noch zu mulchen.
    Das nur zum Thema Hühner als Gartenhelfer.

    PS.: Im Folientunnel lasse ich Spinat und Feldsalat als Gründünger und Grünzeug für den Winter wachsen. Im Frühjahr Radieschen und Kohlrabi. Ab Mai dann Tomaten und Paprika.
    Geändert von Pinocio (25.10.2022 um 12:02 Uhr)

  2. #22

    Registriert seit
    07.07.2020
    Beiträge
    1.000
    Mensch, den Thread habe ich ja total verpennt - ich grabe ihn Mal wieder ganz frech aus!

    Ich möchte mir ausch schon länger einen (guten!) Folientunnel zulegen, aber ich hadere noch mit den hohen Preisen.
    Was habt ihr denn alle für Modelle/Hersteller?
    Ich liebäugele ja mit dem Modell "Römi Start UP" von FVG-Folien, kostet aber aktuell ~1.700€...

  3. #23

    Registriert seit
    12.07.2020
    Beiträge
    103
    Themenstarter
    Den habe ich auch. Der Preis ist wirklich hoch, aber es gibt nichts ähnliches gibt es nicht, entweder die ganz großen professionellen (fün noch mehr Geld) oder so klapprige, die wahrscheinlich nicht lange halten. Eventuell findet man was auf ebay

  4. #24
    Avatar von Widdy
    Registriert seit
    11.07.2015
    PLZ
    25541
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    7.388
    Hortuna aus der Schweiz:
    https://www.hortuna.ch/home
    Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht. Georg Bernard Shaw 1856-1950.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.05.2021, 21:36
  2. Gewachshaus/Folientunnel
    Von Huhn von den Hühnern im Forum Der Auslauf
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.12.2016, 13:08
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 16:54
  4. folientunnel - was habt ihr da?
    Von cabrona im Forum Der Auslauf
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 08:36
  5. AuBer zwei Hühner, verlieren alle meine Hühner die Federn
    Von mague im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 12:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •