Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Huhn schwach + Durchfall

  1. #1
    Avatar von luisanicola
    Registriert seit
    04.06.2020
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    40

    Huhn schwach + Durchfall

    Hallo Hühnerfreunde

    Ich brauche dringend Rat.
    Unser Huhn Berta ist seit 2 Wochen geschwächt, seit letzter Woche ist es schlimmer geworden. Sie hat wässrigen Durchfall, manchmal gelb/grünlich. Sie lässt die Flügel hängen, Kamm hängt und sie bewegt sich nur langsam. Sie frisst zwar noch aber auch langsam.. Sie ist so geschwächt, dass sie letzte Nacht von der Stange gefallen ist

    Sie ist erst 2 Jahre alt, hat auch plötzlich aufgehört zu legen aber war trotzdem fit.

    Seit Sonntag geben wir ihr Antibiotika, bisher aber keine Verbesserung. Frisch entwurmt ist sie auch.
    Leider haben wir auch keinen Tierarzt in der Nähe, welcher sich mit Geflügel auskennt.

    Als ich sie vor paar Tagen in den Arm nahm, gab sie Atemgeräusche von sich, es klang wie röcheln, und sie niest oft. Sie klingt, als wär sie verschnupft. Seit 3 Tagen geben wir ihr Spitzwegerich Tee mit einem Schuss Honig, da ich gelesen habe, dass das gegen Schnupfen helfen kann. Die anderen Hühner niesen auch ab und zu, aber nicht so oft wie Berta. Die Atemgeräusche sind jetzt etwas weniger, aber das dauernde niesen ist immer noch da.

    Täglich bekommt sie eine extra Portion geriebene Möhren mit Knoblauch, Zwiebeln, Reis, Leinsamen, Hafer, Bierhefe, Oregano, Petersilie und andere Kräuter. Das frisst sie auch gut. Ich weiss echt nicht, was wir noch tun können, um ihr zu helfen

    Vielleicht weiss jemand von euch etwas..

    IMG_4598.jpeg
    IMG_4599.jpeg
    Geändert von luisanicola (08.09.2022 um 22:35 Uhr)

  2. #2

    Registriert seit
    29.09.2019
    PLZ
    6xxxx
    Land
    Hessen
    Beiträge
    3.004
    Du könntest noch Eigelb und Holzkohlepulver ins Futter mischen.
    Sitzt sie mittlerweile separiert oder ist sie noch in der Gruppe unterwegs?
    Welches Antibiotika gibst du ihr?
    [B]
    Mich findet man nicht bei Facebook
    Ich brauche auch kein Instagram!
    Ich hab das HüFo und das reicht

  3. #3
    Avatar von luisanicola
    Registriert seit
    04.06.2020
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    40
    Themenstarter
    Chloropal 100mg/ml.

    Sie ist noch in der Gruppe unterwegs, ist aber wirklich sehr geschwächt und langsam. Ich weiss nicht, wie lange sie das so noch durchhält.

    Das mit der Holzkohle und Eigelb werde ich morgen versuchen..

  4. #4
    Avatar von nero2010
    Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    5.021
    Fühl doch mal am Brustbein , ob sie schon abgemagert ist. Der anhaltende Durchfall zehrt am Gewicht und Kreislauf.
    Was ich für die gesamte Truppe noch empfehlen könnte wäre Merrettich ins Weichfutter, wirkt desinfizierend und schleimlösend. Gerne auch Sinupret Tropfen ins Trinkwasser.
    Scheint als wären da mehrere Baustellen, Durchfall und Atemwegsprobleme, evtl auch Legedarmproblem, ausser sie ist in der Mauser und pausiert deswegen.
    Geändert von nero2010 (08.09.2022 um 23:26 Uhr)

  5. #5
    Avatar von Gitti
    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    Prignitz
    PLZ
    169xx
    Beiträge
    585
    Hört sich nicht so gut an - sie ist ja schon relativ lange krank und deiner Beschreibung nach jetzt richtig krank und erschöpft.
    Kannst du sie reinholen? Damit sie nicht so viel Kraft verbrauchen muss, am "normalen" Hühneralltag teilzunehmen. Ein Hasenkäfig, eine Hundebox oder im Notfall ein großer Karton/ Wäschekorb reichen. Koche ihr Oreganotee und biete ihr richtig stärkendes Futter an: Rührei oder auch hartgekochtes Ei, rohes Rinderhack, gerne auch Nudeln, Kartoffeln u.ä. (natürlich schnabelgerecht zerkleinert), als gut bekömmliches Leckerchen Mais aus der Dose. Möhren kannst du besser als Moro'sche Suppe (Rezept googlen) servieren, hilft auch gut bei Durchfall.

    Du musst jetzt unbedingt verhindern, daß sie noch mehr abnimmt - sie hat sonst keine Kraft mehr für ihre Krankheit.
    Möhren, Kräuter, Hafer - die bringen halt keine Kraft. Es sollten Proteine sein sowie dazu gerne auch irgendwelche "Dickmacher". Aber natürlich immer alles in Maßen.....
    LG - Gitti mit Theo (Seidi/Cochin-Mix, 2021) Uschi (Wilder Mix 2014), Ginger (Lavender-A. 2017), Wilma (Z.Bielef. 2020), Kitty + Magda (Z.Mixe 2018 )

  6. #6
    Avatar von luisanicola
    Registriert seit
    04.06.2020
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    40
    Themenstarter
    Ja sie hat schon abgenommen. In der Mauser ist sie nicht, sie hat vor einem Jahr schon aufgehört Eier zu legen, aber war immer putzmunter. Diese akuten Atemwegsprobleme hat aber nur Berta, die anderen niesen ab und zu, sind aber alle fit und legen Eier.

  7. #7
    Avatar von luisanicola
    Registriert seit
    04.06.2020
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    40
    Themenstarter
    @Gitti Wir haben sie vorgestern reingeholt, da hat sie viel gefressen. Danach haben wir sie aber wieder zu den anderen gebracht, da es sowieso regnete und die Hühner tagsüber die meiste Zeit im Stall waren. Ich versuche es mal mit einer Proteinreichen Malzeit.

    Ja, sie ist wirklich erschöpft, ich hoffe sie schafft es, sieht aber wirklich nicht so gut aus im moment

  8. #8
    EI-genartig :)
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Regenbogenbutterblümchenland
    PLZ
    25
    Beiträge
    16.933
    ...nachdem sie dann aber in der Nacht von der Stange gefallen ist, hätte sie wieder separiert gehört.

    Zumal du offensichtlich nicht weißt, ob das was sie hat, nicht auch ansteckend ist.
    Und Regenwetter auch nicht grad ideal für kranke Hühner ist.
    Liebe Grüße – Nic



  9. #9
    EI-genartig :)
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Regenbogenbutterblümchenland
    PLZ
    25
    Beiträge
    16.933
    Zitat Zitat von luisanicola Beitrag anzeigen
    Chloropal 100mg/ml.
    (...).
    Wer hat das denn verordnet, wenn kein TA in der Nähe, der sich mit Geflügel auskennt?
    Liebe Grüße – Nic



  10. #10

    Registriert seit
    29.09.2019
    PLZ
    6xxxx
    Land
    Hessen
    Beiträge
    3.004
    Ich würde Dir auch empfehlen Sie rein zu holen und an einen warmen Ort zu stellen.
    Ich hatte dieses Jahr auch Probleme mit Hühnerschnupfen. Du kannst ihr Transpulmin, Wick oder ähnliches ins Brustgefieder machen, evtl auch inhalieren.
    Hast du das AB vom Tierarzt bekommen?
    Ich hab mir Angocin besorgt, das ist ein natürliches Antibiotika, damit konnte ich eine Henne retten.
    Kann der Durchfall eine Folge von wenig Nahrungsaufnahme sein?
    Ich drück Dir und Deiner Henne die Daumen!
    [B]
    Mich findet man nicht bei Facebook
    Ich brauche auch kein Instagram!
    Ich hab das HüFo und das reicht

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Grüner Durchfall Huhn recht schwach
    Von Kuschelhuhn im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.06.2015, 13:53
  2. Küken sehr schwach - weißer Durchfall - Weiße Kükenruhr?
    Von Danasia im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.05.2015, 18:36
  3. Grüner Durchfall, Hühnchen schwach und wackelig
    Von brittchen im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.01.2015, 19:12
  4. Küken schwach mit Durchfall
    Von wilddieb im Forum Hühner-Medizin
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.08.2013, 11:14
  5. Huhn ist schwach
    Von hühnerfreund002 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 22:58

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •