Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Unterschiedlich große Pupillen ?

  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2019
    Beiträge
    44

    Unterschiedlich große Pupillen ?

    Hallo! Unsere Renate zog im Juli bei uns ein. Nun fiel mir auf dass die unterschiedlich große Pupillen hat. Wenn ich mir die Fotos vom Anfang angucke - da hatte sie es noch nicht.

    Hatte das schon mal jemand? Was kann das denn sein?

    Gerne kann ich auch Fotos hochladen wenn mir
    Jemand sagt wie das geht - ich bekomm es irgendwie nicht formatiert

    Lg

  2. #2
    Avatar von Wilde Hummel
    Registriert seit
    01.02.2021
    Ort
    Nordlicht
    PLZ
    22848
    Beiträge
    2.180
    Das ist bei Hühnern normal. Anders als bei uns funktionieren ihre Gehirnhälften unabhängiger voneinander. Sie schlafen häufig auch nur mit einer Gehirnhälfte und haben dann ein Auge auf und ein Auge zu.
    0, 2 gr. Orpingtons, 0, 1 Mixe

  3. #3

    Registriert seit
    14.07.2019
    Beiträge
    44
    Themenstarter
    Hallo,
    Echt wirklich ?
    denn es ist schon ein ziemlich großer Unterschied , egal welche Lichtverhältnisse.
    Sie ist sonst auch voll normal.
    Aber dann ist gut , dann mach ich mir wohl unnötig Sorgen.
    Lg

  4. #4
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    2.839
    Zitat Zitat von Jasmin12345 Beitrag anzeigen
    ...Gerne kann ich auch Fotos hochladen wenn mir
    Jemand sagt wie das geht - ich bekomm es irgendwie nicht formatiert ...
    Am besten (kostenlos) bei picr.de anmelden. Da die Bilder hochladen und den Link in den Text kopieren.
    Dann sind die Bilder auch leserfreundlich gleich im Beitrag integriert.
    "Alttruppe" 1,4 und "Jungtruppe" 1,4 und 4 fidele Küken
    LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

  5. #5
    Avatar von Wilde Hummel
    Registriert seit
    01.02.2021
    Ort
    Nordlicht
    PLZ
    22848
    Beiträge
    2.180
    Ja, echt wirklich. Du brauchst dir keine Sorgen machen. Übrigens toll, dass du so aufmerksam deine Hühner beobachtest und es dir aufgefallen ist! Es ist gar nicht so leicht zu sehen, weil das Huhn einen meistens nur mit einer Seite anschaut.
    0, 2 gr. Orpingtons, 0, 1 Mixe

  6. #6
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    8.679
    Ist das wirklich normal?
    Das kenne ich nur von Hühnern, die ein verletztes Auge oder einmal eine Erblindung auf einem Auge hatten. Da war das mit der größeren regungslosen Pupille das Blinde. Bei dem einen sah man auch eine Trübung darin.

    Wenn man im Halbdunkel mit Licht auf das Auge leuchtet sollte sich auf jeden Fall die Pupille verengen.

  7. #7
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    14.956
    Naja es ist in sofern normal als die Pupillen unabhängig voneinander auf Lichteinfluß reagieren, also können sie bei unterschiedlichem Licht unterschiedlich groß sein. Permanent und bei jedem Licht wie in diesem Fall ist das natürlich nicht normal. Nennt sich Anisokorie. Ich habe auch so ein Huhn: Link Sie ist jetzt 6 Jahre alt und gesund und munter, also Sorgen braucht man sich da glaube ich nicht zu machen.
    Mixe 2,11,2; Dals-Pärlhöna 0,2; Marans 0,1; Buschhuhn 1,1; Warzenente 1,3; Katze 2,0

  8. #8

  9. #9

    Registriert seit
    14.07.2019
    Beiträge
    44
    Themenstarter
    Hallo
    Hoffe man sieht die Fotos.
    Lg

  10. #10
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    8.679
    Das Format können wohl nicht alle öffnen, ich habe mir erlaubt, die Bilder zu vergrößern - was aber natürlich schlechtere Qualität ergibt.


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2017, 21:04
  2. Verengte Pupillen, verfärbte Iris, ganz schlechtes Sehen, Marek?
    Von Galinhas im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.09.2014, 16:04
  3. Trübe Augen, Pupillen verzerrt
    Von federchen im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.08.2014, 23:15
  4. Eier unterschiedlich alt
    Von Skeiti im Forum Naturbrut
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.04.2014, 09:26
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 13:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •