Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Hähnchen"terror"

  1. #1

    Registriert seit
    16.06.2022
    Beiträge
    9

    Hähnchen"terror"

    Hallo! Ich bin Neuling in der Wachtelhaltung und brauche mal Rat bezüglich der Hähne. Aus meiner Kunstbrut sind nach jetzigem Stand 5 Hähne und 5 Hennen hervorgegangen. Sie sind jetzt 5,5 Wochen alt. Der erste Hahn hat schon mit 4 Wochen angefangen zu treten und zu krähen, die anderen haben sich nach und nach ebenfalls lautstark geoutet. Da sie die Hennen doch sehr bedrängen, habe ich die Hähne gestern separiert. Sie werden in der Küche enden, aber bis dahin wollte ich es ihnen im Stall mit Freilauf und gutem Futter noch etwas schön machen. Nun haben sie aber ab 3 Uhr morgens fast ununterbrochen gekräht und totalen Terror im Stall gemacht. Der Stall steht so, dass dieses permanente Krähen die Nachtruhe doch sehr stört. Gibt sich das wieder oder sollten sie doch zeitnah geschlachtet werden?
    VG,
    Suselschnus

  2. #2
    Avatar von nero2010
    Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    4.808
    Hallo
    Ich würde die sehr zeitnah schlachten. Unsere hatten sich sogar böse verletzt. Waren auch 5.

  3. #3

    Registriert seit
    22.06.2021
    Beiträge
    55
    Hallo,

    ich bin auch für zeitnah schlachten.
    Unsere Hähne gaben nur einigermaßen Ruhe, als sie mit den Hennen zusammen waren, aber das war durch das Bedrängen wirklich nicht schön für die Hennen.
    F-Hühner-Schar:
    Sandschak-Langkräher 1.2 ; Blausperber 0.1 ; Cream Legbar 0.2 ; Vorwerk 0.1 ; Sandschak-Sperber-Mix 0.1
    Fred-Fidi-Franzi-Feli-Fee-Flora-Flecki-Fairy
    Legewachteln 0.4

  4. #4

    Registriert seit
    16.06.2022
    Beiträge
    9
    Themenstarter
    Zitat Zitat von F-Hühner Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich bin auch für zeitnah schlachten.
    Unsere Hähne gaben nur einigermaßen Ruhe, als sie mit den Hennen zusammen waren, aber das war durch das Bedrängen wirklich nicht schön für die Hennen.
    Du meinst, die werden weiterhin so extremen Krach machen? Auch wenn die Hennen außer Hörweite sind?
    Na gut, heute wirds eh nichts mehr mit schlachten. Mal sehen, wie die kommende Nacht wird. Ich werd die Schlachtung für morgen früh schon mal vorbereiten.

    Danke für eure Antworten!

    VG, Suselschnus

  5. #5
    Avatar von Angora-Angy
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Witzleben
    PLZ
    99310
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.254
    Du kannst es mit abdunkeln probieren und damit die sexuelle Reife verzögern. Quasi Winter-Kurztag simulieren. Ansonsten hilft nur einzeln setzen und zeitnah schlachten.
    Liebe Grüße, Angela
    Zwerghühner ROCKEN!!!
    Wachteln, Kaninchen, Hunde, Katzen, Bienen - ich bin bekloppt...

  6. #6

    Registriert seit
    22.06.2021
    Beiträge
    55
    Zitat Zitat von Suselschnus Beitrag anzeigen
    Du meinst, die werden weiterhin so extremen Krach machen? Auch wenn die Hennen außer Hörweite sind?
    Na gut, heute wirds eh nichts mehr mit schlachten. Mal sehen, wie die kommende Nacht wird. Ich werd die Schlachtung für morgen früh schon mal vorbereiten.

    Danke für eure Antworten!

    VG, Suselschnus
    Ich gehe davon aus, ja.
    Und wenn sie nicht krach machen, so werden sie sich derbe gegenseitig bekämpfen :-(
    F-Hühner-Schar:
    Sandschak-Langkräher 1.2 ; Blausperber 0.1 ; Cream Legbar 0.2 ; Vorwerk 0.1 ; Sandschak-Sperber-Mix 0.1
    Fred-Fidi-Franzi-Feli-Fee-Flora-Flecki-Fairy
    Legewachteln 0.4

  7. #7
    Avatar von Angora-Angy
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Witzleben
    PLZ
    99310
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.254
    Tip: Futter heute nachmittag wegnehmen, dann ist der Darm morgen leer. Das macht das Schlachten angehmer und hygienischer.
    Liebe Grüße, Angela
    Zwerghühner ROCKEN!!!
    Wachteln, Kaninchen, Hunde, Katzen, Bienen - ich bin bekloppt...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.2022, 18:16
  2. 8wöchiges "Hähnchen" dominiert Glucke
    Von Wellnesshuhn im Forum Verhalten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.08.2013, 10:30
  3. "Rest"_Kükenstarter an Hähnchen verfüttern?
    Von jagermichi im Forum Spezialfutter
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.06.2013, 19:18
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 18:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •