Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Was haltet ihr von diesem Junghennenfutter?

  1. #1

    Registriert seit
    23.04.2022
    Beiträge
    46

    Was haltet ihr von diesem Junghennenfutter?

    Auf der Suche nach Junghennenfutter bin ich auf dieses hier gestoßen.Was meint ihr dazu? Ist ein Pelletsfutter
    Zusammensetzung: Weizen, Mais, Sonnenblumenextraktionsschrotfutter (mit Soapstock), Sojaextraktionsschrotfutter aus geschälter Saat (dampferhitzt, mit Soapstock), Weizengriesskleie, Luzernegrünmehl, Calciumcarbonat, 2,0% Leinsaat (extr.), 1,2% Bierhefe, Monocalciumphosphat, Pflanzenöl (Sonnenblumen-, Raps-, Kokos-, Shea), Natriumchlorid

    Analytische Bestandteile und Gehalte: 15,0% Rohprotein · 3,2% Rohfett · 5,5% Rohfaser · 5,8% Rohasche 0,58% Phosphor 0,95% Calcium · 0,16% Natrium · 11,4 ME MJ/kg · 0,34% Methionin · 0,65% Lysin

  2. #2
    Avatar von Quarkkuchen
    Registriert seit
    01.01.2022
    Beiträge
    534
    Das ist das "Chickengold"?
    Das einzige, worüber ich mich wundere, ist, daß es als Alleinfutter keine Deklaration zugesetzter Vitamine / Mineralien hat (?)
    Wir füttern zur Zeit das von StaWa, das hat etwas weniger Protein und Energie, ansonsten sind die Werte (und wohl auch die Pelletgröße) ganz ähnlich. Calcium ist bei beiden niedriger als bei Legehennenfutter, das ist eigentlich der wichtigste Unterschied. Also das sollte schon funktionieren.
    Wir haben übrigens zum ersten Mal Hühner, die nur Pellets fressen. Mann ist das einfach!

  3. #3

    Registriert seit
    23.04.2022
    Beiträge
    46
    Themenstarter
    Du hast es erraten �� Chickengold Junghennenfutter. Da meine gerne selektieren

  4. #4

    Registriert seit
    23.04.2022
    Beiträge
    46
    Themenstarter
    Und das hab ich seid der 13.Woche gefüttert

    Antons fit und stark vom Perndlhof

    Von der Herstellerseite:
    Anton’s ist das perfekte energiereiche Fu bitter für Junghennen, legende Tiere und die ideale Mischung zum Saisonstart im Frühjahr.“

    Rohprotein 17,83 %, Rohasche 10,96 %, Rohfette und Öle 5,5 % Rohfaser 4,26 %, Calcium 3,44 %, Lysin 0,83%,Phosphor 0,45%, Methionin 0,4%, Natrium 0,14%;






    Der ideale Mix, wenn Du Deinen Hühnern eine extra Portion Energie und Vitamine gönnen willst. Der hohe Anteil an B-Vitaminen unterstützt den Leberstoffwechsel. Vitamin E und Selen wirken als natürliches Zellschutzschild. Außerdem wird die Bildung einer gesunden Darmflora und ein intaktes Immunsystem gefördert.



    Zusammensetzung:
    Sojaextraktionsschrot HP, Mais, Weizen, Gerste, Sonnenblumen, Calciumcarbonat, Sonnenblumenschrot, Pflanzenfett, Monocalciumphosphat, Weizenkleie, Natrium-chlorid, DL-Methionin, Natriumbicarbonat; Hefen und Teile der Hefen (Hefeprodukt), Magnesiumoxyd, Kräuter getrocknet
    Geändert von nicole-w86 (03.08.2022 um 20:45 Uhr)

  5. #5

    Registriert seit
    14.10.2016
    Beiträge
    13.187
    Ich konnte hier noch keinen frühzeitigen Legebeginn o.a. Problematiken feststellen, wenn nicht legende Junghennen z.B. Legepellets/mehl mitgefressen haben weil eben schon lange in die Gruppe integriert.
    Wenn man das so machen kann gut, weil z.B. keine legenden Hennen da sind.
    1 Wyandottenhahn splash (2021), 0,17 gr. Wyandotten gold schwarzges. (2019/2020), 3 Hennen g weiß u. g blau (16.04.2021), 3 Hennen g weiß und g blau (03.07.2021), 2 Grün- und 3 Rotleger

  6. #6

    Registriert seit
    23.04.2022
    Beiträge
    46
    Themenstarter
    Ich hab das Glück, meine 1. Eigenen Hühner selbst ausgebrütet ... Morgen werdns nun 16.Wochen alt.. Kämme sind noch mini und auch noch recht hell Fleischfarben

  7. #7

    Registriert seit
    12.05.2019
    Ort
    Saarland
    PLZ
    66
    Beiträge
    1.041
    Ich füttere dieses Futter im Moment die zweite Saison und kann nicht klagen.
    Kükenkorn, Junghennenkorn vom Hühner-Shop und dann Deuka Legekorn und Körnermischung.
    Die Junghennen haben ihren eigenen Stall, mit eigenem Futterspender, aber laufen im Auslauf mit den Alten. Wenn sie sich in den Erwachsenenstall trauen, können sie auch Legekorn fressen.

  8. #8

    Registriert seit
    23.04.2022
    Beiträge
    46
    Themenstarter
    Danke für dein Feedback Max �� Den Sack bekommens auf jedn Fall mal bis er leer ist. Dann soll ich laut Shop ev schon das nächste füttern ��

  9. #9
    Avatar von Quarkkuchen
    Registriert seit
    01.01.2022
    Beiträge
    534
    In den Ernährungsempfehlungen von Hendrix Genetics, die leider nicht mehr online sind, wurde ausgeführt, daß es in dieser Phase der Entwicklung auch darum geht, die Henne und ihr Verdauungssystem (insb. Kropf und Muskelmagen) auf die Aufnahme der zur Eientwicklung nötigen großen Mengen Futters vorzubereiten.
    Eine Reduzierung von Protein- und Energiegehalt veranlaßt das Huhn also, das "Mehr Fressen" zu trainieren, ohne fett zu werden.
    "The objective during the period of 10 to 17 weeks of age is to train the pullets to develop the gastrointestinal tract, by both developing the gizzard for optimal digestion and by training the pullets to eat. If the pullets are well trained to eat, it will help them to increase their feed consumption by approximately 40% in the first few weeks of lay and therefore a much smoother transfer towards the laying phase."

  10. #10

    Registriert seit
    14.10.2016
    Beiträge
    13.187
    Warum sollte ein Huhn "mehr" fressen müssen wenn das Legefutter einen höheren Eiweißgehalt aufweist, der zur Eiproduktion nötig ist?
    Ich würde ja annehmen das ein Vollstopfen dann auch wieder Pendelkropf, Kropfverstopfung usw. begünstigt.
    1 Wyandottenhahn splash (2021), 0,17 gr. Wyandotten gold schwarzges. (2019/2020), 3 Hennen g weiß u. g blau (16.04.2021), 3 Hennen g weiß und g blau (03.07.2021), 2 Grün- und 3 Rotleger

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was haltet ihr von diesem Gartenhaus?
    Von Freizeitbauer im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 05.12.2014, 21:22
  2. Was haltet ihr von diesem Wurmmittel???
    Von mausimaus23 im Forum Parasiten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 21:14
  3. Was haltet ihr von diesem Angebot?
    Von Nilpok im Forum Das Brutei
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2013, 00:53
  4. Was haltet Ihr von diesem Stall ?
    Von wimfin im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 22:21
  5. Was haltet ihr von diesem Gatter?
    Von jamseng im Forum Der Auslauf
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 22:22

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •