Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Beginnendes Kalkbeinchen

  1. #1

    Registriert seit
    19.07.2021
    Ort
    Münsterland
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    82

    Beginnendes Kalkbeinchen

    Hey meine eine Henne hat ein beginnendes Kalkbein. Es ist noch nicht geschwollen aber leicht schuppig und die typische Färbung ist zu erkennen.
    Habe es jetzt in Öl eingeweicht. Nachher will ich HS Bird dran machen.
    Wie ist das mit Ballistol?
    Das wollte ich morgen versuchen zu besorgen. Es gibt ja total viele unterschiedliche. Ist das egal welches? Es gibt speziell eins wo ein Pferd drauf abgebildet ist und dann die normalen die glaube ich zur Waffenreinigung sind. Ist das das gleiche?

    Sonst noch Tipps die ich befolgen könnte?

    Stall wird morgen komplett ausgeräumt und neu gekalkt.

  2. #2
    Avatar von Sulmtaler forever
    Registriert seit
    06.07.2019
    Beiträge
    1.380
    Soweit ich weiß ist es egal. Trotzdem hab ich für meine das für Tiere.
    LG
    Astrid

  3. #3

    Registriert seit
    19.07.2021
    Ort
    Münsterland
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    82
    Themenstarter
    Für „Tiere“ gibt es aber nur das eine oder? Ich mein weil da nix von Hühnern steht.
    Wo kaufst du deins? Gibt es das in jedem tiergeschäft? Oder ehr bei Raiffeisen?

  4. #4
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    2.484
    Ich habe mir "Ballistol Animal" im Internet bestellt.
    "Alttruppe" 1,4 und "Jungtruppe" 1,4 und 4 fidele Küken
    LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

  5. #5
    Avatar von Sulmtaler forever
    Registriert seit
    06.07.2019
    Beiträge
    1.380
    Ja, wie Christina hab ich meins im Internet bestellt. Ich glaub da gibt es nur eins für alle Tiere. Auch wenn Hühner nicht direkt darauf vermerkt sind.
    LG
    Astrid

  6. #6
    Avatar von Miss Boogle
    Registriert seit
    09.02.2010
    PLZ
    30xxx
    Land
    Hühnerland
    Beiträge
    2.188
    Guten Morgen, das ganz normale Ballistol geht zu 100 Prozent. Ist vermutlich auch billiger
    Ich benutze es schon länger und es hilft super gegen Kalkbeine.
    Miss Boogle
    ...alte Kaffeetante!

  7. #7

    Registriert seit
    19.07.2021
    Ort
    Münsterland
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    82
    Themenstarter
    Also im Internet kostet es quasi die Hälfte von dem anderen.
    Ich werd nachher noch mal in einen der anderen Läden im Nachbarort fahren hier gab es leider nix. Ansonsten muss ich doch bestellen und erstmal normales Öl nehmen bis das richtige da ist.
    Hab gestern schon mit HS behandelt und vorher ja in Öl eingeweicht. Sah heute morgen schon etwas besser aus fand ich.

    Gib es Erfahrungswerte wie lang man das ganze behandeln sollte?

  8. #8
    Avatar von nero2010
    Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    4.810
    HS Protect wirkt wie Ballistol, stinkt nur stärker
    2-3 mal wöchentlich sollte bei leichtem Befall ausreichen

  9. #9

    Registriert seit
    19.07.2021
    Ort
    Münsterland
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    82
    Themenstarter
    Ahhh ok ich dachte das Ballistol ist zur Pflege damit die Haut weich wird und das Hs zum töten der Viecher

  10. #10

    Registriert seit
    14.10.2016
    Beiträge
    13.187
    Ballistol nimmt den Milben die Luft zum Atmen, man kann gut beides kombinieren.
    1 Wyandottenhahn splash (2021), 0,17 gr. Wyandotten gold schwarzges. (2019/2020), 3 Hennen g weiß u. g blau (16.04.2021), 3 Hennen g weiß und g blau (03.07.2021), 2 Grün- und 3 Rotleger

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •