Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Hühnerhaus für Spanien

  1. #1

    Registriert seit
    17.06.2022
    Beiträge
    5

    Hühnerhaus für Spanien

    Hallo! Wir werden bald nach Süd Spanien an der Küste ziehen und werden unsere 6 Hühner mitnehmen. Meine Frage richtet sich an unserem Stall. Mein Mann hat einen tollen Recht dichten Häuschen gebaut und wir würden ihn gerne mitnehmen. Ist das Haus aber vielleicht zu dicht für das warme Wetter? Sollen wir lieber was luftigeres bauen? Wie viel Zugluft können die Hühner ab? Ich wäre dankbar für eure Gedanken!
    Viele Grüße Melissa

  2. #2
    Avatar von nero2010
    Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    5.399
    Evtl. 1 Seite dort nur mit Gitter verschließen dann wäre es nicht so warm drinnen.

  3. #3
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    3.128
    Stell' doch mal ein Bild vom Stall rein. Dann kann man vielleicht besser beurteilen, ob und wie er gegebenenfalls zu modifizieren wäre.

    Geht übrigens sehr gut mit picr.de, dann ist das Bild gleich im Beitrag eingebunden.
    "Alttruppe" 1,3 und "Jungtruppe" 1,4 und 4 fidele Küken
    LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

  4. #4
    Eulalia Avatar von Pfandfrei
    Registriert seit
    22.05.2016
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    5.226
    Als wir vor 2 Jahren nach Ungarn gezogen sind mussten wir auch nochmal alles neu bauen.Wir haben und für einen Offenstall entschieden. Das war eine gute Entscheidung wie sich schon diesen Sommer wieder zeigt. Bei der Hitze sitzen die Hühner am Abend trotzdem entspannt auf der Stange weil es sich in einem offenen Stall einfach besser abkühlen kann.

    Wir haben 2 Carports aneinander gebaut und 2 Seiten zugemacht sowie innen noch eine weitere Wand eingezogen. So sitzen sie zugluftfrei und trotzdem nicht heiss oder stickig.

    Ich denke für Spanien ist das auch eine gute Lösung. Wie gesagt musst Du aber die Wetterseite auf jeden Fall zumachen.

    Hier mal Bilder frisch nach dem Bau. Mittlerweile sieht es schon wieder innen etwas anders aus. Irgendwie baut man ja ständig um weil den Chickas irgendwas nicht passt oder optimiert werden muss








    LG Heike und der Fightclub
    3.20 Kämpfer und Kämpfermixe und deren Küken

  5. #5

    Registriert seit
    09.06.2020
    Ort
    Dalmatien
    Land
    Kroatien
    Beiträge
    1.248
    In der Art von Pfandfrei werden wir die neue Voliere auch bauen. Bei uns sind nur schon zwei gemauerte Seiten vorhanden .
    Den vorderen Bereich werden wir mit Wein bepflanzen. Im Sommer gibt es Schatten, im Winter mehr Licht.
    Die jetzige Voliere ist ein alter gemauerte Unterstand bei dem eine Seite ausser der Tür komplett vergittert ist.
    Gruß Mate und die beste Ehefrau der Galaxis

  6. #6
    Avatar von ptrludwig
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Porto Santo, Ilha Itaparica
    PLZ
    44460
    Land
    Brasilien
    Beiträge
    3.784
    Ich habe meinen Stall gemauert und die Vorderfront mit Draht bespannt.
    Wenn Dir jemand sagt: Das geht nicht! Denke immer daran: Das sind seine Grenzen, nicht Deine.

  7. #7

    Registriert seit
    17.06.2022
    Beiträge
    5
    Themenstarter
    Vielen Dank, Heike, mit den Bildern kann ich mir das gut vorstellen!

  8. #8

    Registriert seit
    17.06.2022
    Beiträge
    5
    Themenstarter
    Ihr habt alle ähnliche Ideen, das hilft das Entscheidungs Prozess! Ich bestelle mir so was bei meinem Mann! Vielen Dank!

Ähnliche Themen

  1. Hühnerhaltung in Spanien
    Von Gunther im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 15:43

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •