Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

Thema: Altes Billig-Gartenhaus zum Hühnerstall umbauen

  1. #21
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Palatina
    PLZ
    *****
    Beiträge
    16.917
    Sieht super aus. Ein Applaus für die gute Arbeit. Da werden sich die Hühner sehr wohl fühlen.
    Die Frau Werwolf sagt: "Des g'hööööööört so !!!
    --------------------------------------------

  2. #22

    Registriert seit
    26.06.2022
    Ort
    ilsede
    PLZ
    31241
    Beiträge
    1
    Bis jetzt ist doch alles Chic
    Ich habe auch gerade aus dem Nix ein kleines Hühnerhaus an meine Voliere angebaut.
    Aber bei den heutigen Holzpreisen wäre ich froh wenn ich so ein Häuschen gehabt hätte
    Beim Fussboden habe ich PVC ausgelegt ,an den Kanten hochgezogen und fertig.
    Lässt sich super saubermachen und zur Not mal austauschen !

  3. #23

    Registriert seit
    19.07.2022
    Beiträge
    21
    Themenstarter
    So, jetzt ist das Häuschen von außen fertig. Einige hatten sich ja für eine komplette Gittertür ausgesprochen, aber dazu konnte ich mich nicht durchringen. Das wäre sicherlich schwieriger gewesen, den Stall bei schlechtem Wetter immer trocken zu halten. So zumindest ein Kompromiss mit einem weiteren Fenster. :-)
    Anhang 248540

    Jetzt geht es dann an den Innenausbau, sobald die Verkleidung und der Boden drin sind, geht's an die Raumaufteilung. Ich würde, denke ich, alles an die Rückwand anbringen. Wie findet ihr das in etwa so? Ergibt das Sinn? Werden wohl erst mal 4 Zwerghühner einziehen.
    PXL_20220804_155639013 (1).jpg

    Danke schon mal, ihr wart alle schon supernett und -hilfreich! <3

    Gruß
    Flo

  4. #24

    Registriert seit
    19.07.2022
    Beiträge
    21
    Themenstarter
    Ups, das erste Bild hat's irgendwie geschluckt. Jetzt noch mal. huhn.JPG

  5. #25
    Avatar von nero2010
    Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    5.088
    Auch ein Lob von mir , hast du ganz toll gemacht

  6. #26

    Registriert seit
    19.07.2022
    Beiträge
    21
    Themenstarter
    So Leute, das Projekt Hühnerhaus neigt sich dem Ende. Die Inneneinrichtung ist nun doch etwas anders als geplant. Könntet ihr mir bitte dazu noch eure Einschätzung abgeben? Ich bin ja ein absoluter Neuling. :-D

    PXL_20220813_120320352.jpg
    PXL_20220813_120215726.jpg
    PXL_20220813_120242931.jpg
    PXL_20220813_120300309.jpg

    Die Nester sind türseitig 50 cm hoch. Die Sitzstange ist 90 cm hoch und 30 cm von der Wand entfernt, jedoch auf Fensterhöhe. Denkt ihr, dass Zugluft hier ein Problem sein könnte? Die Ausschnitte auf der Rückseite sind ja ganz oben.

    Oh Gott, hoffentlich passt das alles, ich bin so aufgeregt! :-D

    Fehlen nur noch der Weidezaun und natürlich die 4 Zwergwyandotten, dann kann es hoffentlich auch schon bald losgehen.

    Danke schon mal für euer Feedback und die lieben Worte bis hierhin!

    Gruß
    Flo

  7. #27

    Registriert seit
    14.10.2016
    Beiträge
    13.307
    Mach bitte die Sitzstange niedriger, viel niedriger.
    Es ist viel zu wenig Landeplatz vorhanden.
    Selbst wenn du ihnen eine Leiter dranstellst, sind Hühner nicht immer so vernünftig und warten bis sie mit Runtergehen an der Reihe sind.
    Das Risiko für Verletzungen wäre mir viel zu hoch.
    Die Belüftung finde ich ok, wenn das Fenster denn ganzjährig offen bleibt.
    1 Wyandottenhahn splash (2021), 0,17 gr. Wyandotten gold schwarzges. (2019/2020), 3 Hennen g weiß u. g blau (16.04.2021), 3 Hennen g weiß und g blau (03.07.2021), 2 Grün- und 3 Rotleger

  8. #28

    Registriert seit
    19.07.2022
    Beiträge
    21
    Themenstarter
    Ok, das ergibt Sinn. Sind 60cm ok oder ist das dann zu sehr auf einer Höhe mit den Nestern?

  9. #29

    Registriert seit
    14.10.2016
    Beiträge
    13.307
    Wolltest du noch ein Kotbrett anbringen?
    Meine Nester stehen auf dem Boden, leicht erhöht durch die eigene Bauweise, das ist überhaupt kein Problem.

    Selbst 60 cm finde ich für einen Absprung ohne Landefläche zu hoch.
    Wo genau hast du Trink- und Futterbehälter geplant?
    1 Wyandottenhahn splash (2021), 0,17 gr. Wyandotten gold schwarzges. (2019/2020), 3 Hennen g weiß u. g blau (16.04.2021), 3 Hennen g weiß und g blau (03.07.2021), 2 Grün- und 3 Rotleger

  10. #30

    Registriert seit
    29.09.2019
    PLZ
    6xxxx
    Land
    Hessen
    Beiträge
    3.073
    Ich würde auch ein Kotbrett unter die Stange machen, da können sie drauf fliegen und auf die Stange hüpfen und morgens umgekehrt. Außerdem ist es zum reinigen Rücken schonender.
    [B]
    Mich findet man nicht bei Facebook
    Ich brauche auch kein Instagram!
    Ich hab das HüFo und das reicht

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schuppen zum Hühnerstall umbauen
    Von woelcke im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.06.2022, 19:01
  2. Spielhaus zum Hühnerstall umbauen?
    Von Twixkatze im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.06.2018, 08:33
  3. Gartenhaus umbauen
    Von SuB im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.03.2015, 22:01
  4. Alten Hühnerstall umbauen
    Von Fengel im Forum Wachteln
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 23:36
  5. Palette zum Hühnerstall umbauen
    Von _Mike_ im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 23:03

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •