Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Sie legen in der Hecke

  1. #1

    Registriert seit
    19.07.2021
    Ort
    Münsterland
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    82

    Sie legen in der Hecke

    Hey zusammen

    2 meiner Hennen haben sich die Hecke ausgesucht um ihre Eier zu legen 🙈
    An sich wäre es mir egal wenn sie draußen legen. Allerdings ist der Platz so gewählt das man nicht dran kommt. Das heißt nun liegen da etliche Eier und ich komm einfach nicht dran. Ist ja bei den Temperaturen auch nicht sooo geil. Und ich hab Angst damit „Raubtiere“ anzulocken.
    Wie bring ich den beiden bei das sie in den Stall sollen so wie die anderen?

  2. #2

    Registriert seit
    21.11.2005
    Ort
    Wichtelheim
    PLZ
    12345
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.714
    Wenn du egal ist, ob die Eier kaputt gehen, würde ich mit einem Stock/einer Harke oder so versuchen, die rauszurollen. Nest zerstört, Sache hoffentlich erledigt.
    Liebe Grüße aus Wichtelheim!

    Sonja

  3. #3

    Registriert seit
    24.09.2018
    Beiträge
    992
    Über mehrere Tage alle paar Stunden den Wasserschlauch in den Bereich der Hecke halten, wo sie ihr Nest haben. Hauptsache den Bereich nass und matschig halten.
    Tacheles Konversation kann zu Selbsterkenntnis führen

  4. #4
    Moderator Avatar von sil
    Registriert seit
    27.12.2007
    PLZ
    94
    Land
    Bayern
    Beiträge
    9.043
    Oder die Hennen über mehrere Tage im Stall halten, zumindest in einem Bereich, wo auch ein "wildes Nest" angelegt werden dürfte. Vielleicht bewußt dort dann ein paar ganz geheime, aber für Euch leicht zugängliche, Geheimverstecke anbieten. Ruhig mit einer großzügigen Anzahl Gipseier als perfektes Nest andienen. Es geht darum, eine alte Gewohnheit (Eier in die Hecke legen) zu brechen und eine neue Gewohnheit (anderes Nest) zu etablieren. Wenn man ihnen die Hecke verleidet, heißt das nicht zwangsläufig, daß sie im Stall legen. Womöglich suchen sie sich nur einen noch unzugänglicheren Ort. Außerdem ist nicht ausgeschlossen, daß noch mehr Hennen sich an den beiden Eierversteckerinnen ein Beispiel nehmen.
    "alles zuwider dem Menschen. auf den Äckern wächst das Gras und auf den Wiesen steht nichts." (sagte ein alter Bauer mal)

  5. #5

    Registriert seit
    01.02.2021
    PLZ
    22848
    Beiträge
    1.553
    Bei mir hat geholfen, ein weiteres, großes und attraktives Legenest im Stall aufzustellen.
    0, 2 gr. Orpingtons, 0, 1 Mixe

  6. #6
    Avatar von Angora-Angy
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Witzleben
    PLZ
    99310
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.212
    Du kannst einen großen Schneebesen an einen Besenstiel binden/befestigen und damit die Eier einsammeln. Prinzip in etwa wie beim Fallobstsammler. Meine Herrschaften legen ab und zu in die 20cm Lücke hinter dem Stall, da komm ich auch nur so dran. Neuerdings wird jetzt aufs Kotbrett gelegt, vorgestern lag dann ein fauchender Pfannkuchen drauf. Auf dem Kotbrett. Unter der Schlafstange. Außerdem hatte ich gestern 3 Eier in einer Kuhle vor der Hühnerklappe (innen), und im Auslauf auf einem halbhohlen Stück Baumstamm lag auch dieser Tage ein Nest.

    Schade, dass sie ja nur 10 Legenester für 14 legende Hennen haben...
    Liebe Grüße, Angela
    Zwerghühner ROCKEN!!!
    Wachteln, Kaninchen, Hunde, Katzen, Bienen - ich bin bekloppt...

  7. #7
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    2.230
    Zitat Zitat von Angora-Angy Beitrag anzeigen
    ...und im Auslauf auf einem halbhohlen Stück Baumstamm lag auch dieser Tage ein Nest....
    Das sieht ja auch wirklich zuuuuuu einladend aus.

    Wie kannst Du denn erwarten, dass so ein armes, sich nach einem warmen, geborgenen Plätzchen für seine wertvollen Eierchen sehnendes Hühnchen, ein solches Kuschelparadiesnest nicht in Anspruch nimmt?
    Wilde Mischungen. "Alttruppe" 1,3 und "Jungtruppe" 1,4
    LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

Ähnliche Themen

  1. Hecke Beeren Giftig !?
    Von KfromA im Forum Hauptfutter
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2021, 23:42
  2. Hecke als Zaun ?
    Von Maxi19 im Forum Der Auslauf
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.01.2015, 22:30
  3. Hecke statt Zaun
    Von catrinbiastoch im Forum Der Auslauf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2012, 12:53
  4. Ab durch die Hecke
    Von Skidbakka im Forum Hühner-Stories
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 23:34
  5. Flieder als Hecke?
    Von Mauzi im Forum Der Auslauf
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 21:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •