Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Milben? Federlinge? Bitte um Hilfe

  1. #1

    Registriert seit
    29.04.2022
    Beiträge
    17

    Milben? Federlinge? Bitte um Hilfe

    Hallo Zusammen, habe heute an einer meiner neuen Hennen einen massiven Befall entdeckt. Kleine graue Viecher, ich glaube Milben, die dann auch auf mir gekrabbelt sind. Sind die roten Vogelmilben nichts nur nachts am Tier? Habe bei den anderen Tieren nichts entdeckt… im Stall auch nicht, schaue noch mal wenn’s dunkel ist.
    Gerade gemerkt, ich kann kein Foto anhängen - kann mir bitte wer sagen wie das geht? 😀
    Vielen Dank 😊

  2. #2
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    21.506
    Entweder verkleinern auf max. 200 Kb oder am besten über picr.de.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 0,4 Plymouth rock gestreift, 0,7 CL und Mooshühner, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  3. #3
    Avatar von Neuzüchterin
    Registriert seit
    05.07.2010
    Ort
    Im Haus neben dem Hühnerstall
    PLZ
    86
    Land
    Bayern
    Beiträge
    2.711
    Bird Protect besorgen und Tier damit behandeln.Oder Neeölspray oder beides

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.07.2020, 12:36
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.11.2018, 20:18
  3. Federlinge? Milben?
    Von Nadeshda im Forum Parasiten
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 07.12.2014, 19:53
  4. Milben oder Federlinge?
    Von Sabine Charlotte im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 21:29
  5. Federlinge und Milben, wie oft Bolfo???
    Von Alpenfee711 im Forum Parasiten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 07:13

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •