Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Welches Heu ist gut für die Nester?

  1. #11
    EI-genartig :) Avatar von Nicolina
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Regenbogenbutterblümchenland
    PLZ
    25
    Beiträge
    16.755
    Zitat Zitat von Mara1 Beitrag anzeigen
    (...)

    Was habt ihr für Heu für die Nester?
    Wir haben immer 1. Schnitt, der recht lang und halmig/strukturreich ist, als auch 2. Schnitt, der dann entsprechend feiner ist, weil die Pferde hier unterschiedliche Ansprüche an das Heu haben.
    Für die Nester nehme ich auch lieber das Heu des 1. Schnittes - auch weil das besser in Nestern verbleibt daraus auch tatsächlich Nester durch die Hühner geformt werden, während das Heu des 2. Schnittes plattgetreten oder verteilt wird.
    Liebe Grüße – Nic und die bunten Huschelhühner

    "#Birds aren’t real."
    PEACE

  2. #12
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    2.232
    Ich habe bislang immer unten 'ne Lage Sand rein (zum Beschweren der Kartons, die ich benutze), dann bisschen Sägespäne dazu und oben eine dicke Lage getrockneter Bambusblätter drauf (schön weich und kuschlig). Wurde auch nie gemeckert - naja, wie auch aus Mangel an Vergleichsmöglichkeiten.

    Jetzt hatte ich keine Zeit genügend Bambusblätter zum Trocknen abzustreifen (ist 'ne ziemliche Arbeit), wollte aber unbedingt die Woche alle Nester ganz neu machen.
    Also habe ich mir einen Ballen Heu besorgt. Habe zwar keine Erfahrung, bzw. kann mich an die als Kind/Jugendliche gemachten nicht mehr wirklich erinnern, aber das Zeug kam mir total fett- und langstielig und furchtbar kratzig vor. Ich hatte wirklich Zweifel, ob ich das den Hühnern zumuten sollte. Aber ich hatte ja keine Alternative.

    Was soll ich sagen? In allen drei Nestern der Jungtruppe haben sich die Damen mittlerweile nette Kuhlen geschaffen - und das bislang verpönte Nest im rechten Teil des Stalles unter dem Kotbrett ist zum Lieblingslegenest avanciert.
    Das freut mich besonders, weil ich diesen Teil des Stalles abtrennen kann und er daher August/September als Gluckenabteil herhalten soll.
    Geändert von chtjonas (24.06.2022 um 02:17 Uhr)
    Wilde Mischungen. "Alttruppe" 1,3 und "Jungtruppe" 1,4
    LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

  3. #13

    Registriert seit
    01.02.2021
    PLZ
    22848
    Beiträge
    1.573
    Ich habe grünes Erstschnittheu, rechteckiger Ballen vom Bauern, weder besonders hart noch besonders weich, wird plattgetreten, aber anstandslos drauf gelegt.
    0, 2 gr. Orpingtons, 0, 1 Mixe

  4. #14
    Avatar von Mara1
    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    9.337
    Themenstarter
    Danke für eure Meinungen. Sieht also so aus, als würden Hühner tatsächlich etwas längeres Heu bevorzugen. Ich habe es jetzt in fast allen Nestern drin und sie können damit schönere Mulden bauen. Das feine kurze Heu, das sich so schön kuschelig anfühlt, neigt zum Verklumpen. Damit kriegen sie kein so schönes Nest hin. Das werde ich dann mal den Hunden anbieten, vielleicht mögen die es kuscheliger.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Nester
    Von Rene79 im Forum Verhalten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.07.2013, 00:31
  2. Nester???
    Von hybridhuhn im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 11:52
  3. Nester
    Von berkno im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 19:49
  4. Nester
    Von Basti-NRW im Forum Innenausbau
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 19:56
  5. Nester!?!?!?!?!
    Von Alvis im Forum Innenausbau
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 20:58

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •