Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Huhn gesund?

  1. #11
    Avatar von Reeni
    Registriert seit
    15.05.2020
    Beiträge
    1.109
    Tja, da kannst du erstmal nur beobachten. Hühner sind ja meisterhaft im Verstecken der Beschwerden. Hatte sie denn gestern ihr Ei gelegt? Ist sie eine Hybridhenne, dass sie jeden Tag ein Ei legt?
    Liebe Grüße von Reeni

    ...die mit dem Hund geht...mit den Katzen träumt...und nun auch mit den Hühnern aufsteht

  2. #12

    Registriert seit
    23.01.2022
    PLZ
    4600
    Land
    Österreich
    Beiträge
    106
    Themenstarter
    Nein gestern hatte sie keines gelegt, wäre am nachmittag dran gewesen mit dem legen, war dann kurz im Legenest drinnen, aber nix gelegt.
    Laut Züchter sollte sie ein "Grünleger" sein (kommen aber braune Eier raus) drum weiss ich nicht genau was sie ist.

  3. #13
    Avatar von Reeni
    Registriert seit
    15.05.2020
    Beiträge
    1.109
    Na wenn du sie vom Züchter hast und nicht vom Hühnerwagen, dann ist sie kein Legehybride und legt auch nicht zwanghaft täglich ein Ei. Beobachte einfach weiter, sollte sie Legenot haben, das wird dir auffallen. Dann geht es ihr tatsächlich richtig schlecht. Du kannst dich ja in dieser Richtung mal belesen, da gibt´s hier gute Infos und Tipps zu. Auch woran man das erkennt und wie man schnell erste Hilfe leisten kann.

    Manchmal drückt aber auch nur einfach ein Windei, das erlebe ich leider bei einer meiner Hybriden öfter und dann ist sie auch etwas gedämpft unterwegs und nachts fällt dann das Windei und es geht ihnen besser. Legehybriden bekommen häufig Probleme dahingehend.
    Liebe Grüße von Reeni

    ...die mit dem Hund geht...mit den Katzen träumt...und nun auch mit den Hühnern aufsteht

  4. #14

    Registriert seit
    23.01.2022
    PLZ
    4600
    Land
    Österreich
    Beiträge
    106
    Themenstarter
    Also das Verhalten des Huhn ist wieder normal
    Aber Ei hat sie immer noch nicht mehr gelegt. :/
    Gestern Abend bin ich dann mal in den Stall rein dachte mir am Abend sollens ja ruhig sein und da kann mann die eventuell mal untersuchen
    Ergebnis war Katastrophe die flogen nen Meter in die Höhe zur Decke und alle waren dann in ner Ecke keine chance

  5. #15
    Avatar von Giesi_mi
    Registriert seit
    16.07.2013
    Ort
    Nord Ostwestfalen
    Beiträge
    1.919
    Wenn es im Stall dunkel ist, kannst du sie bequem von der Stange pflücken.
    LG Heike

    Alle Grausamkeit entspringt der Schwäche.
    Lucius Annaeus Seneca

  6. #16

    Registriert seit
    23.01.2022
    PLZ
    4600
    Land
    Österreich
    Beiträge
    106
    Themenstarter
    Ah okay, ich muss warten bis es dunkel ist - das hatte ich nicht gemacht, ich habe gewartet das sie auf die Stange geflogen sind, und dann so 10 minuten mal ruhig gesessen sind, dachte das reicht.
    Aber im Moment ist es ja noch relativ hell wenn sie auf die Stange gehen.

  7. #17

    Registriert seit
    23.01.2022
    PLZ
    4600
    Land
    Österreich
    Beiträge
    106
    Themenstarter
    Wie lange sollte man jetzt eigentlich warten bis man was unternimmt weil das Huhn kein Ei mehr legt?
    Seit paar Tagen hätte ich gesagt das Huhn verhält sich zu 100% genau wie früher - es pickt wieder auf ihre Mithühner (tat es zwischenzeitlich nicht - und es ist das dominatere Huhn)
    Aber es legt halt kein Ei - und geht auch nicht ins Legenest rein.

  8. #18

    Registriert seit
    14.10.2016
    Beiträge
    12.991
    Was willst du denn unternehmen?
    1 Wyandottenhahn splash (2021), 0,17 gr. Wyandotten gold schwarzges. (2019/2020), 3 Hennen g weiß u. g blau (16.04.2021), 3 Hennen g weiß und g blau (03.07.2021), 2 Grün- und 3 Rotleger

  9. #19
    Avatar von Quarkkuchen
    Registriert seit
    01.01.2022
    Beiträge
    450
    Zitat Zitat von huenerandi Beitrag anzeigen
    Wie lange sollte man jetzt eigentlich warten bis man was unternimmt weil das Huhn kein Ei mehr legt?
    Seit paar Tagen hätte ich gesagt das Huhn verhält sich zu 100% genau wie früher - es pickt wieder auf ihre Mithühner (tat es zwischenzeitlich nicht - und es ist das dominatere Huhn)
    Aber es legt halt kein Ei - und geht auch nicht ins Legenest rein.
    Die letzten Legepäuschen bei unseren, die nichts mit Brütigkeit / Glucken zu tun hatten, dauerten 12, 14 und 2 Tage. Danach fingen sie wieder an, ohne daß wir etwas Besonderes unternommen hätten. In einem Falle war der Auslöser, so denke ich, ein kurzes Unwohlsein nach dem unüberlegten Verschlucken einer sehr großen Maus an einem ohnehin schon anstrengenden Hitzetag. Danach war die Verdauung für eineinhalb Tage durcheinander.
    Wenn Deine Henne sich wieder normal verhält, die anderen ärgert, gut frißt und kackt, wird ihr die Pause gut tun, da kann sie auch mal wieder Reserven aufbauen. Setzt Dich in Deinen Lehnstuhl und schau den Hühnern zu.

  10. #20

    Registriert seit
    23.01.2022
    PLZ
    4600
    Land
    Österreich
    Beiträge
    106
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Quarkkuchen Beitrag anzeigen
    Die letzten Legepäuschen bei unseren, die nichts mit Brütigkeit / Glucken zu tun hatten, dauerten 12, 14 und 2 Tage. Danach fingen sie wieder an, ohne daß wir etwas Besonderes unternommen hätten. In einem Falle war der Auslöser, so denke ich, ein kurzes Unwohlsein nach dem unüberlegten Verschlucken einer sehr großen Maus an einem ohnehin schon anstrengenden Hitzetag. Danach war die Verdauung für eineinhalb Tage durcheinander.
    Wenn Deine Henne sich wieder normal verhält, die anderen ärgert, gut frißt und kackt, wird ihr die Pause gut tun, da kann sie auch mal wieder Reserven aufbauen. Setzt Dich in Deinen Lehnstuhl und schau den Hühnern zu.
    14 Tage war das längste das sie eine Pause einfach so eingelegt hat?
    Weisst du zufällig was der Grund war?

    Mit unternehmen meine ich halt, zu Tierarzt fahren und co. - wenn es nicht sein muss, dann lass ich uns den Stress damit

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Huhn gesund - Ei richtig seltsam
    Von Huhn 21 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.08.2017, 10:49
  2. Mastgöckel gesund halten
    Von fjausum im Forum Fragen zu Mixen und Wirtschaftsgeflügel
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 03.08.2015, 04:03
  3. Rieseneier, was ist normal und gesund?
    Von Kvinnefolk im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.04.2015, 11:48
  4. Bruteier gesund?
    Von Comedian im Forum Kunstbrut
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.08.2014, 19:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •