Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Supermutti im Kükenglück

  1. #1
    Avatar von Angora-Angy
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Witzleben
    PLZ
    99310
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.233

    Supermutti im Kükenglück

    Meine Seramahenne wollte partout brüten. Auch ohne Eier, ohne Nesteinlage, ohne Ruhe, die hat hartnäckig ein Brett ausgebrütet. Da hab ich mir gedacht, probierstes mal: Ich habe ca. 50 Küken aus dem Brüter geholt und die Henne einfach dazu gesetzt. Gar kein großes Trara gemacht, nur ein, zwei Küken manuell unter sie gesteckt und dann das Licht ausgemacht. Mit Licht an hat sie erstmal irritiert geguckt und nach ein paar Küken gepickt. Aber nicht sehr. Sobald das Licht aus war, schaltete sie von Warnen auf Gurren um, die Küken piepsten sie an (die waren sofort zielstrebig auf sie zugesteuert, auch die, die da schon einen Tag im Kükenheim unter der Platte gesessen hatten). Kurze Zeit später hatte sie so viele Küken in den Federn stecken wie eben rein gingen. Inzwischen haben sich wirklich alle auf sie geprägt. Als ich heute früh gucken ging, flog gerade ein Fliegeviech ins Kükenheim, Mutti rief - 50 Küken kam angestiebt! Ich glaube, die Henne ist mehr als gründlich befriedigt, was ihren Brutpflegetrieb angeht...


    Liebe Grüße, Angela
    Zwerghühner ROCKEN!!!
    Wachteln, Kaninchen, Hunde, Katzen, Bienen - ich bin bekloppt...

  2. #2

    Registriert seit
    01.02.2021
    PLZ
    22848
    Beiträge
    1.581
    Wie schön, dass die Küken so noch eine Mama bekommen haben! Das tut ihnen bestimmt total gut.
    0, 2 gr. Orpingtons, 0, 1 Mixe

  3. #3
    Avatar von sm20
    Registriert seit
    24.07.2020
    Beiträge
    360
    Aber warum läßt Du sie denn ein Brett ausbrüten, wenn Du sowieso gleichzeitig 50 Küken auf den Weg bringst?
    Ich bin keine Laborratte.

  4. #4
    Avatar von Angora-Angy
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Witzleben
    PLZ
    99310
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.233
    Themenstarter
    Wie meinst du das?
    Liebe Grüße, Angela
    Zwerghühner ROCKEN!!!
    Wachteln, Kaninchen, Hunde, Katzen, Bienen - ich bin bekloppt...

  5. #5
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    2.241
    Zitat Zitat von Angora-Angy Beitrag anzeigen
    Wie meinst du das?
    Ich hatte mich auch gefragt, warum Du sie nicht zeitgleich mit dem Laufen des Brüters auf ein paar Eier gesetzt hast.
    Wilde Mischungen. "Alttruppe" 1,3 und "Jungtruppe" 1,4
    LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

  6. #6
    Avatar von Angora-Angy
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Witzleben
    PLZ
    99310
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.233
    Themenstarter
    Weil sie partout auf einen Brett in 160cm Höhe sitzen wollte. Ohne Rand oder sonstige Absturzsicherung. Heu wurde weggescharrt. Ein paar mal haben andere ein bis zwei Eier dort hin gelegt, die hatte sie dann gerade so eben unter der Flügelspitze. Von ordentlicher Brut konnte da keine Rede sein.

    Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
    Liebe Grüße, Angela
    Zwerghühner ROCKEN!!!
    Wachteln, Kaninchen, Hunde, Katzen, Bienen - ich bin bekloppt...

  7. #7
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    2.241
    Zitat Zitat von Angora-Angy Beitrag anzeigen
    ... Von ordentlicher Brut konnte da keine Rede sein. ...
    Na Hauptsache sie gibt eine ordentliche Mama ab.
    Wilde Mischungen. "Alttruppe" 1,3 und "Jungtruppe" 1,4
    LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

  8. #8
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    8.562
    Die sucht nächstes Jahr sicher nur ein kleineres Hölzchen aus zum Bebrüten - nachdem aus dem Brett soooo viele Kinder geworden sind !!!

  9. #9

    Registriert seit
    14.10.2016
    Beiträge
    13.002
    Das ist toll das sie die alle so problemlos annimmt
    Es ist ja auch nicht so kalt, so sollte das wärmen hoffentlich kein Problem sein.
    1 Wyandottenhahn splash (2021), 0,17 gr. Wyandotten gold schwarzges. (2019/2020), 3 Hennen g weiß u. g blau (16.04.2021), 3 Hennen g weiß und g blau (03.07.2021), 2 Grün- und 3 Rotleger

  10. #10
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    2.241
    Zitat Zitat von Angora-Angy Beitrag anzeigen
    ......
    Das Bild ist wirklich herrlich! Die sieht ja aus, als hätte sie einen Pelzponcho an.

    Naja, mit 50 Kindern braucht man halt auch ein dickes Fell.
    Wilde Mischungen. "Alttruppe" 1,3 und "Jungtruppe" 1,4
    LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rhönfried Kükenglück 2.0
    Von Reeni im Forum Spezialfutter
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.07.2021, 22:26
  2. Aufzuchtpräparat Kükenglück?
    Von Wachtelbändiger im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.07.2020, 14:47
  3. Hühner-Kükenglück
    Von Archaii im Forum Dies und Das
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.05.2013, 21:20
  4. Jede Menge Kükenglück!
    Von elanor im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 20:19
  5. Kokzidienbefall, Baycox und Kükenglück
    Von Lucky4life im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 09:25

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •