Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Staubbad

  1. #1

    Registriert seit
    18.04.2020
    Land
    Österreich
    Beiträge
    29

    Staubbad

    Hallo,

    meine Hühner haben einen ca. 400 m² großen Auslauf ganztägig seit 2 Monaten zur Verfügung und diesen auch schon gut in Beschlag genommen.
    Ich dachte die Hühner würden sich da schnell ein Staubbad einrichten, das haben sie aber bis jetzt nicht gemacht.
    Sie haben auch einen Unterstand, unter dem zuvor Waschbeton Platten verlegt waren. Darunter ist jetzt daher staubtrockene Erde und noch ein bisschen Split. Unter dem Unterstand halten sie sich tagsüber sehr viel auf und ich hätte erwartet, dass sie ihr Staubbad dort anlegen würden. Jedoch scharren sie dort überhaupt nicht und nutzen es nur als schattigen Schlafplatz.

    Soll ich ihnen nochmal extra etwas als Bad anbieten, oder einfach abwarten?
    Was könnte ich ihnen denn geben?

    LG
    Bibi

  2. #2
    Avatar von Irmgard2018
    Registriert seit
    04.05.2017
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Land
    D
    Beiträge
    1.001
    Tip meiner Mädels: leg einfach liebevoll ein Beet mit Erdbeerpflanzen an. Dazwischen badet es sich ausgesprochen bequem
    LG, Sylvia
    mit 2,0 DJT, 0,1 ZwPudel, 1,1 Sittich, 2,5 ZwAraucana, 0,2 ZwReichshuhn gsc, 0,1 ZwWelsumer, und 3,4 ZwBreda

  3. #3

    Registriert seit
    14.10.2016
    Beiträge
    12.993
    Von Vorteil ist es schon wenn da irgendwo schon lockere, feinkrümelig Erde ist, die muss noch nichtmal staubtrocken sein.
    Auf bewachsener, fester Erde ist das Einrichten halt etwas beschwerlich. Vielleicht brauchen sie auch grad keines und/oder die Instinkte dafür sind grad nicht stark genug.
    1 Wyandottenhahn splash (2021), 0,17 gr. Wyandotten gold schwarzges. (2019/2020), 3 Hennen g weiß u. g blau (16.04.2021), 3 Hennen g weiß und g blau (03.07.2021), 2 Grün- und 3 Rotleger

  4. #4

    Registriert seit
    18.04.2020
    Land
    Österreich
    Beiträge
    29
    Themenstarter
    Da wir vor kurzem noch ein Apfelbäumchen und ein paar Hopfenpflänzchen gefplanzt haben, ist auch lockere Erde vorhanden. Die frischen Stellen fanden sie 3-4 Tage interessant, aber viel gescharrt haben sie dort auch nicht.

    Der Auslauf hat verschiedene Bereiche. Ein schattiger Bereich mit Obstbäumen, darunter teils fette Wiese, teils Moos, ein großer Bereich magere Wildblumenwiese, ein Spalier mit Kletterpflanzen, Randbereich mit großen Sträuchern, etwas Rasen und frei gemähte Wege zu den verschiedenen Bereichen.
    Da sollten sie doch irgendwo eine passende Stelle für ein Staubbad finden können?
    Kann ich also davon ausgehen, dass sie grad einfach keines brauchen?

  5. #5

    Registriert seit
    18.04.2020
    Land
    Österreich
    Beiträge
    29
    Themenstarter
    Da wir vor kurzem noch ein Apfelbäumchen und ein paar Hopfenpflänzchen gefplanzt haben, ist auch lockere Erde vorhanden. Die frischen Stellen fanden sie 3-4 Tage interessant, aber viel gescharrt haben sie dort auch nicht.

    Der Auslauf hat verschiedene Bereiche. Ein schattiger Bereich mit Obstbäumen, darunter teils fette Wiese, teils Moos, ein großer Bereich magere Wildblumenwiese, ein Spalier mit Kletterpflanzen, Randbereich mit großen Sträuchern, etwas Rasen und frei gemähte Wege zu den verschiedenen Bereichen.
    Da sollten sie doch irgendwo eine passende Stelle für ein Staubbad finden können?
    Kann ich also davon ausgehen, dass sie grad einfach keines brauchen?

  6. #6

    Registriert seit
    14.10.2016
    Beiträge
    12.993
    Ich lass die Huhns in der Richtung einfach machen, vorausgesetzt es stehen Möglichkeiten zur Verfügung.
    Die von uns vorgegebenen werden ja seltenst angenommen.
    Ich hab hier grad mehrere qm lockere Erde auf der noch Wiese ausgesät werden soll. Am vorletzten Wochenende lagen die da zu dritt in einer ! Kuhle. Und dann wieder tagelang nirgendwo.
    1 Wyandottenhahn splash (2021), 0,17 gr. Wyandotten gold schwarzges. (2019/2020), 3 Hennen g weiß u. g blau (16.04.2021), 3 Hennen g weiß und g blau (03.07.2021), 2 Grün- und 3 Rotleger

  7. #7
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    2.241
    Zitat Zitat von Irmgard2018 Beitrag anzeigen
    Tip meiner Mädels: leg einfach liebevoll ein Beet mit Erdbeerpflanzen an. Dazwischen badet es sich ausgesprochen bequem
    Zwischen Kürbispflänzchen badet es sich auch sehr gut. Sollten die Pflanzen schon bisschen größer sein, kann man prima alle Wurzeln ausbuddeln - stören doch beim Baden.
    Wilde Mischungen. "Alttruppe" 1,3 und "Jungtruppe" 1,4
    LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

  8. #8
    Avatar von Quarkkuchen
    Registriert seit
    01.01.2022
    Beiträge
    458
    Zitat Zitat von Irmgard2018 Beitrag anzeigen
    Tip meiner Mädels: leg einfach liebevoll ein Beet mit Erdbeerpflanzen an. Dazwischen badet es sich ausgesprochen bequem
    Noch beliebter als liebevoll angelegte Erdbeerbeete sind bei uns inzwischen die Stellen unter den Fenstern, die die Basilikum-Oma zuvor aufwändig blankgeputzt hat - sie darf dann von innen "ganz klar" teilhaben am Staubfest.

  9. #9
    Avatar von Quarkkuchen
    Registriert seit
    01.01.2022
    Beiträge
    458
    Die Basilikum-Oma ist übrigens unsere Inhouse-Pädagogin, die ein Berufsleben lang ratlosen Eltern folgende Message überbringen durfte: "Sie müssen konsequenter sein!"
    Dann geht sie raus und verfüttert ihren Ananas-Basilikum an die Hühner.
    Die Anschaffung von Legehennen zum Zwecke preisgünstiger Eierproduktion war ursprünglich ihre Idee. Das muß sie jetzt aushalten.
    Ich bin ohnehin eher der Ansicht, solange noch Licht durch die Fenster fällt, kann man lieber ein schönes Buch lesen.

    Es ist mir langfristig gelungen, 2 Staubbadeplätze zu kultivieren, das andere ist unter "meiner" Sitzbank - ich bürste mir dann hinterher immer die Kampfhose aus, so wie ich das beim Hauptfeldwebel B. einst in der Körperhygienelektion gelernt habe. Nachts decke ich diese Badelöcher nach Möglichkeit ab, gegen Regen und Katzenwürste, und füge regelmäßig Gesteinsmehl hinzu.

  10. #10

    Registriert seit
    18.04.2020
    Land
    Österreich
    Beiträge
    29
    Themenstarter
    Ok, euren Erfahrungen nach baden Hühner also besonders gern an Orten, an denen es für Besitzer maximal ungünstig ist
    War dann ja klar, dass ihnen mein Unterstand nicht gefällt.
    Dann sollte ich mich also eher nach einer für mich möglichst ungünstigen Badestelle umsehen, um ihnen das Baden schmackhaft zu machen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. staubbad :)
    Von cassiopeia77 im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.10.2016, 12:21
  2. Staubbad
    Von keferl im Forum Der Auslauf
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 01.01.2015, 16:46
  3. Staubbad
    Von pehace im Forum Innenausbau
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 25.05.2014, 14:04
  4. So ein Staubbad, das ist ....
    Von Ursel123 im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 10:13
  5. Staubbad
    Von keferl im Forum Der Auslauf
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 11:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •