Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 41 bis 48 von 48

Thema: Wild , frei , frech : die Terrorzwillinge

  1. #41

    Registriert seit
    29.03.2013
    Beiträge
    4.328
    Die Lütten sehen gut aus und es bleibt spannend wie die Geschichte weitergeht.
    liebe Grüße,
    Anke, Hahn Sam und allerhand alle möglichen Hühnermädels

  2. #42
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    4.486
    Themenstarter
    Es gibt nicht viel neues zu berichten hier. Die kleinen machen sich gut. 2 von ihnen hingen etwas durch für 2 Tage , haben sich aber wieder gefangen . Vorgestern Stellte ich dann fest , dass es nur noch 8 statt 9 sind .
    Naja , damit war zu rechnen irgendwie und die krähen nisten hier rundherum.
    Eben traf mich dann aber der Schreck : das kleine ist einem bei Regen vollgelaufenen Bottich zum Opfer gefallen.
    Eigentlich habe ich alle Tonnen wohlweislich abgedeckt. Aber an den alten zuber, der bei Regen volläuft habe ich nicht gedacht.
    Mein erstes ertrunkenes Küken .
    Es schmerzt sehr , wenn die eigene Nachlässigkeit ein Opfer fordert... . Verlust durch Räuber hätte ich besser mit meinem Gewissen vereinbaren können....

    1,8,5 Blumenhühner; 1,6,7 Mechelner gesperbert, 1,6,13 Orloff rotbunt, 1,1,15 dt. Legegänse

  3. #43
    Avatar von Sulmtaler forever
    Registriert seit
    06.07.2019
    Beiträge
    1.324
    Das tut mir leid! Mir ist so auch eine Henne ertrunken bzw durch die Kälte erfroren. Wie genau kann ich nicht sagen. Seitdem stehen die Fässer auf dem Kopf und sind für die Hühner zum hochfliegen. Blöderweise lernt man so besser und schneller... und dir wird das bestimmt nie wieder passieren. Mir auch nicht.
    Den Fehler wirst du nie wieder machen und das ist gut für die Nächsten die kommen.
    LG
    Astrid

  4. #44
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    14.642
    Oh nein, das ist ja schlimm trostar.gif
    Mixe 2,11,2; Dals-Pärlhöna 0,2; Marans 0,1; Buschhuhn 1,1; Warzenente 1,3; Katze 2,0

  5. #45
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    wo sich Fuchs und Marder gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    4.876
    Ohjee, ein tragisches Unglück. Tut mir sehr leid für dich und dein Küken.
    liebe Grüße
    Schnappi

  6. #46

    Registriert seit
    01.02.2021
    PLZ
    22848
    Beiträge
    1.573
    Es tut mir sehr leid für dich! Es ist immer so schrecklich, sich Vorwürfe zu machen. Dabei ist man nur ein Mensch und kann gar nicht vermeiden, dass auch mal was schiefgeht, man ist ja nicht allmächtig. Sei lieber milde zu dir und tröste dich, als dir auch noch Vorwürfe zu machen. Der Tod des Kükens ist doch schon schlimm genug für dich.
    0, 2 gr. Orpingtons, 0, 1 Mixe

  7. #47
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    4.486
    Themenstarter
    Ich wollte nur ein kleines Update geben. Die terrorzwerge sind seit ca. 3 Wochen von Mutti abgenabelt. Sie hat ihnen noch gezeigt , wo man im Rhododendron schläft und wie man Gänse vertreibt und in Ställe einbricht, um an Extra Mahlzeiten zu kommen .
    Zwei Wochen hat Wildchild dann das gemacht , was sie am besten kann : terrorisieren.
    Auf ihrer Opferliste stehen 2 zucchinis, der Schwanz vom kleinen Kater , ein Biomülleimer , 3x Kompost umsetzen und sämtliche Aronia Beeren .
    Vor einer Woche ist sie verschwunden .
    Bis ... Ja.... Bis ich vor 4 Tagen um Punkt 11 lautes Getöse im Garten hörte und ein Huhn vom Bahndamm Richtung Garten segelte. Wildchild mit ihrem typischen Schlachtruf im Sinkflug über den Folientunnel hinweg .
    Ich habe versucht , sie zu verfolgen - vergebens .
    Sie gluckerte zwar nicht , war aber genauso schnell und spurlos wieder verschwunden, wie sie kam . Sämtliches rufen und suchen war umsonst . Als sie sich ins Unterholz schlug , hab ich noch versucht , sie zu locken . "Hiiiier Mäuschen! Guck Mal , ich hab Reibekäse!" „NIEMALS!!! haha ! Wild und frei , Baby!!!"

    ....mir schwant böses....

    Hier nochmal zwei ihrer Hahnenküken. Anfangs ganz weiß , sind langsam dunkle Federn zu sehen .


    1,8,5 Blumenhühner; 1,6,7 Mechelner gesperbert, 1,6,13 Orloff rotbunt, 1,1,15 dt. Legegänse

  8. #48
    Avatar von Weißnase
    Registriert seit
    06.03.2021
    Beiträge
    859
    Es ist echt zum Schmunzeln . Segelt ein Huhn vorbei "und Tschüss"...

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. Wild auf Banane
    Von Pfandfrei im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 22.05.2020, 19:38
  2. sehr, sehr frech dieser Fuchs
    Von funnycat im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 21.08.2013, 18:05
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 13:41
  4. Frech wie Oskar
    Von Sabine Charlotte im Forum Dies und Das
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 18:18
  5. Wild Tauben
    Von raspi im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 22:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •