Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 81

Thema: Meine ersten Gänse

  1. #31
    Putzfee auf Zeit Avatar von anna.u
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    Hühnchen-Dorf
    PLZ
    31
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    13.339
    Ich muss mich aus diesem faden leider verabschieden ... wegen dauernder Zuckerschocks

    Lg Anna

    Mit Blumenhahn Gustav und seinen fünf gemischten Damen, Laufi Albert,
    Mikesch&Friends, Mandy und Herrn U

  2. #32
    Moderator Avatar von zfranky
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    13.723
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Lisa R. Beitrag anzeigen
    Aber mal ganz im Vetrauen und unter uns Frank ..... eine Edelstahl-Bräterform als Badewanne? Echt jetzt?
    Heute schon an Morgen denken!

    Hier mal ein Kuschelbild:

    nach 20 Jahren endlich wieder Hühner, spontaner Bruteier-Kauf bei Ebay, geliefert in die Packstation, Oktober 2014 erste Naturbrut... ein bisschen Natur in der Stadt..

    Aktuell 3,12,25 New Hampshire, 0,0,9 Gänse, dazu Pferd, Katzen und Bienen ...

  3. #33
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    14.570
    Mixe 2,12; Dals-Pärlhöna 0,2; Marans 0,1; Buschhuhn 1,1; Warzenente 1,3; Katze 2,0

  4. #34
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    4.451
    Ich möchte dir einen Tipp geben , weil ich letztes Jahr bitter dazu lernen musste:
    Entwurme deine Gänse regelmäßig.
    Ich hatte es so gehalten , wie bei den huhns und nie wirklich entwurmt.
    Mir sind im letzten Sommer 3 eingegangen , wegen Würmern.
    Also spätestens eine Woche vorm richtigen Weidegang entwurmen.
    Jeder , der Schafe hat, weiß das vielleicht. Für mich war das ganz bitteres Lehrgeld.
    Möchte ich dir gerne ersparen.
    Am effektivsten und dafür zugelassen ist concurat.
    Das wirkt auch gegen Luftröhrenwürmer.
    Teilweise erbrechen die Gänse direkt nach der Einnahme schon Würmer ( das wurde mir nur vom Gänsepaten berichtet, der hat bei Marion Bohn gelernt)
    1,8,5 Blumenhühner; 1,6,7 Mechelner gesperbert, 1,6,13 Orloff rotbunt, 1,1,15 dt. Legegänse

  5. #35
    Avatar von Sanne
    Registriert seit
    08.03.2015
    Land
    Hessen
    Beiträge
    2.810
    Frank,das ist ja eine tolle Überraschung!
    Ich freue mich sehr mit dir,die Gänsschen sind zuckersüß und dein neues Domizil ist traumhaft.
    Herzlichen Glückwunsch!
    Liebe Grüße Susanne

    „Das mir mein Hund das Liebste sei,sagst du,oh Mensch,sei Sünde,doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu,der Mensch nicht mal im Winde.“

  6. #36

    Registriert seit
    31.03.2020
    Beiträge
    750
    Zitat Zitat von Vinny Beitrag anzeigen
    Ich möchte dir einen Tipp geben , weil ich letztes Jahr bitter dazu lernen musste:
    Entwurme deine Gänse regelmäßig.
    Ich hatte es so gehalten , wie bei den huhns und nie wirklich entwurmt.
    Mir sind im letzten Sommer 3 eingegangen , wegen Würmern.
    Also spätestens eine Woche vorm richtigen Weidegang entwurmen.
    Jeder , der Schafe hat, weiß das vielleicht. Für mich war das ganz bitteres Lehrgeld.
    Möchte ich dir gerne ersparen.
    Am effektivsten und dafür zugelassen ist concurat.
    Das wirkt auch gegen Luftröhrenwürmer.
    Teilweise erbrechen die Gänse direkt nach der Einnahme schon Würmer ( das wurde mir nur vom Gänsepaten berichtet, der hat bei Marion Bohn gelernt)
    Concurat ?
    Dann darf/soll man die Eier doch nie mehr dem menschlichen Verzehr zuführen ?

    Gesendet von meinem M2003J15SC mit Tapatalk

  7. #37

    Registriert seit
    31.03.2020
    Beiträge
    750
    Im Übrigen, ganz zauberhafte Bilder!
    Du wirst aber doch nicht alle behalten?
    Topf stelle ich mir bei dann so zutraulichen Tieren recht schwierig vor.

    Gesendet von meinem M2003J15SC mit Tapatalk

  8. #38
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    4.451
    Zitat Zitat von Greghor Beitrag anzeigen
    Concurat ?
    Dann darf/soll man die Eier doch nie mehr dem menschlichen Verzehr zuführen ?

    Gesendet von meinem M2003J15SC mit Tapatalk
    Gänseeier werden in der Regel eher nicht gegessen.
    Aber ja , darum muss man wissen.
    Bei uns werden alle nur ausgebrütet oder mein Mann isst sie- der darf ja ^^
    Die Wirksamkeit der anderen mittel gegen Luftröhrenwürmern ist wohl nicht so gegeben
    1,8,5 Blumenhühner; 1,6,7 Mechelner gesperbert, 1,6,13 Orloff rotbunt, 1,1,15 dt. Legegänse

  9. #39
    Moderator Avatar von zfranky
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    13.723
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Vinny Beitrag anzeigen
    Ich möchte dir einen Tipp geben , weil ich letztes Jahr bitter dazu lernen musste:
    Entwurme deine Gänse regelmäßig.
    Danke für den Hinweis! Das hatte ich in der Tat noch gar nicht auf dem Schirm. Allerdings geht Concurat nicht, ich liebe Gänseeier zum Frühstück..
    Aber Flubendazol wirkt da ja auch, notfalls muss man da die Dosis erhöhen.
    Ich werde erst einmal regelmäßig Kotproben checken.
    nach 20 Jahren endlich wieder Hühner, spontaner Bruteier-Kauf bei Ebay, geliefert in die Packstation, Oktober 2014 erste Naturbrut... ein bisschen Natur in der Stadt..

    Aktuell 3,12,25 New Hampshire, 0,0,9 Gänse, dazu Pferd, Katzen und Bienen ...

  10. #40
    Moderator Avatar von zfranky
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    13.723
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Sanne Beitrag anzeigen
    Herzlichen Glückwunsch!
    Danke Susanne!
    nach 20 Jahren endlich wieder Hühner, spontaner Bruteier-Kauf bei Ebay, geliefert in die Packstation, Oktober 2014 erste Naturbrut... ein bisschen Natur in der Stadt..

    Aktuell 3,12,25 New Hampshire, 0,0,9 Gänse, dazu Pferd, Katzen und Bienen ...

Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine ersten BE!
    Von Ännchen im Forum Das Brutei
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.05.2013, 11:52
  2. Meine Ersten Gänse Küken
    Von hühnerfreake im Forum Gänse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 20:12
  3. meine ersten
    Von soiitario im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 06:35
  4. "Meine" ersten Küken
    Von Sulmtalerin im Forum Naturbrut
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 07:20
  5. meine ersten Putenküken
    Von Nicolexa im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 14:09

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •