Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Küken mit eingezogenem Hals

  1. #11
    Avatar von Irmgard2018
    Registriert seit
    04.05.2017
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Land
    D
    Beiträge
    990
    Das Kleine sieht einfach nur krank aus. Check mal nach Parasiten, und nimm eine Kotprobe mit und bringe sie zum Arzt. Dazu wird er wohl in der Lage sein, auch wenn er kein Hühnerprofi ist. Als meine kleinen so aussahen, ist am nächsten Tag eine tot drin gelegen. Ist also kein Spaß, sowas unbehandelt zu lassen. Kotprobe geht immer (der Arzt schickt das meist ans Labor), ansonsten hilft bis zur Diagnose wahrscheinlich nur präventiv ein Breitbandantibiotikum (wenn man das denn möchte), und evtl. Entwurmung.

    Wie sieht der Kot aus? Durchfall? Evtl. Kokzidien? Oder sind sie dagegen geimpft?
    LG, Sylvia
    mit 2,0 DJT, 0,1 ZwPudel, 1,1 Sittich, 2,4,1 ZwAraucana, 0,2 ZwReichshuhn gsc, 0,1 ZwWelsumer, 0,1 ZwRhodeländer und 5,4 ZwBreda

  2. #12
    Bio- Nerd Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    18.012
    Leider sieht man bei Seidenhühnern nicht, ob die aufgeplustert sind oder nicht. Mein Tipp wären Kokzidien.
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  3. #13
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    8.507
    Ich würde auch den Kropf gut abtasten - besonders am frühen Morgen. Da muss er leer sein. - Vielleicht ist er schwabbelig weich, Kropfentzündung. Oder eine Verstopfung durch festes zähes Zeug.
    Wenn also morgens was drin ist - bissl drauf drücken und am Schnabel riechen. - Wenn übelriechend oder säuerlich, dann gibts dort ein Problem.

  4. #14

    Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    4.306
    Auch bei Seidentieren erkennt man mit Nacken einziehen und sehr ruhigem Verhalten /Rumstehen ob es einem Tier nicht gut geht. Da braucht es kein aufgeplustertes Gefieder.

  5. #15
    Bio- Nerd Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    18.012
    Aber da kann man einengen, dass es Kokzidien sind/ sein könnten, wo das aufgeplusterte ein wichtiges Zeichen ist. Erzähl mir hier bitte nicht, was es braucht oder nicht- habe selber schon genug malades Federvieh gesehen, um das zu wissen!
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  6. #16

    Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    4.306
    Was regst du dich immer so auf, war doch keine Kritik , sondern eine allgemeine Feststellung.
    Im Gegensatz du dir halte ich seit Jahren Zwergseidenhühner, werde es also wohl wissen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Küken mit nicht ganz eingezogenem Dottersack
    Von Berelli im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.05.2018, 08:07
  2. Küken mit Wulst am Hals
    Von Birkerhuhn im Forum Spezialfutter
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.02.2018, 08:12
  3. Küken mit nicht eingezogenem Dottersack
    Von Danasia im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.06.2015, 18:32
  4. Hilfe, Küken schlüpft ohne eingezogenem Dottersack
    Von Edelweiß im Forum Kunstbrut
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 16:03
  5. Küken mit krummen Hals
    Von jolle7 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 22:02

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •