Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Glucke bleibt nicht in ihrem Nest

  1. #1
    Avatar von pinkpepper
    Registriert seit
    10.05.2022
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    32

    Glucke bleibt nicht in ihrem Nest

    Hallo,

    unsere Superglucke Henriette gluckt seit letzter Woche, da wir im
    Stall Abrollnester haben stellen wir für sie zum Brüten ein tragbares Nest extra mit in dem Stall. Im letztem Jahr hat das super geklappt, wir haben ihr Eier gegeben und sie hat das Nest bis zum Ende nicht mehr verlassen.

    Jetzt habe ich letzte Woche BE für sie geholt die eigentlich am WE ins Nest sollten, zum testen hatte ich ihr zwei Steineier gegeben. Nun habe ich folgendes Problem wenn ich sie davor setzte geht sie in das Nest aber wenn sie selber aufsteht zum fressen sitzt sie immer wieder oben in den Abrollnestern, ich habe auch schon versucht ihr ein alternatives Nest anzubieten nimmt sie aber auch nicht an. Hat jemand noch einen Tipp wie ich sie dazu bekomme in das richtige Nest zu gehen. Ich kann sie ja schlecht im Abrollnest brüten lassen
    LG Sonja

    Küken 10 Seidis und 9 Silverudds und Mixe
    Zwergbrahma 0,3 ... Zwerglachshühner 1,2 ... Zwergseidenhühner 0,2 ... Seidenhuhn 0,1

  2. #2
    Avatar von Gubbelgubbel
    Registriert seit
    13.04.2020
    PLZ
    37xxx
    Beiträge
    2.496
    Kannst du sie nicht ganz separat setzen? Sie, ihr Nest und ein kleiner Auslauf? Wenn sie nicht zurück in das auserwählte Nest kann gewöhnt sie sich sicher schnell an das andere
    Buntes Hühner-Allerlei: 0,2 vorwerk, 0,1 araucaner, 0,2 barnevelder, 0,1 zwergbrahmamix, 0,2 Seidenhuhn, 1,0 chabo, 0,1 leghorn ex., 0,4 bartzwergmixe, 1,5 grünlegermixe, 0,1 Marans 0,1 australorpmix 0,2 stoapiperl

  3. #3
    Avatar von pinkpepper
    Registriert seit
    10.05.2022
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    32
    Themenstarter
    Der Stall wo sie reinkommt mit den Küken später ist noch nicht fertig, das mit den Glucken kommt ja auch immer so plötzlich.

    Falls gar nichts hilft machen wir das auch, man gibt ja die Hoffnung nicht auf gestern saß sie den ganzen Tag in dem anderen Nest heute dann wieder nicht, ist wie verhext.

    Der große Stall ist halt auch sicherer.
    LG Sonja

    Küken 10 Seidis und 9 Silverudds und Mixe
    Zwergbrahma 0,3 ... Zwerglachshühner 1,2 ... Zwergseidenhühner 0,2 ... Seidenhuhn 0,1

  4. #4

    Registriert seit
    09.07.2017
    PLZ
    915xx
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    192
    Wihr hatten das auch schon, wenn die Glucke das Nest erstmal nicht annimmt hilft nur aufpassen und sie stur jedesmal wieder rein setzen, nachdem sie wieder in ihr Lieblingsnest zurück gegangen ist. Nach paar Tagen funktioniert es meistens. Sonst hilft nur separieren wie schon geschrieben, oder ihr den täglichen Freigang nur unter Aufsicht erlauben. Also Gitter vor das Nest mit den echten Eiern, 1x täglich raus heben und beaufsichtigen. Dann wieder zurück setzen und Gitter vor. Bestens geeignet ist ein Katzentransportkorb als Nest. Da muss man nur aufpassen dass er gut steht und es auf keinen Fall zu warm werden kann. Die Glucke ist ja da drin gefangen.
    1.1 Homo sapiens, 1.1 Miezekatze, 1.0 Soda, 1.0 Araucanamix, 0.1 Australorps, 0.1 Kraienköppe, 0.1 Orpis GSG, 0.3 Araucana, 0.10 Mixe, 0.2 Ramelsloher gelb, 0.4 Italiener, 1.4 Bartzwerge

  5. #5
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    4.542
    Falles es gar nicht geht - könntest du nicht für den Übergang einfach das abrollnest so umfunktionieren, dass nichts abrollt und sie da brüten lassen ? Zum Beispiel mit einem Stück Teppich oder so ?
    1,8,5 Blumenhühner; 1,6,7 Mechelner gesperbert, 1,6,13 Orloff rotbunt, 1,1,15 dt. Legegänse

  6. #6

    Registriert seit
    05.01.2021
    Land
    Bayern
    Beiträge
    107
    Ich hab in unser Abrollnest ein Stück Pappe zurecht geschnitten. Da saß die Glucke drauf. Zum Dauerbrüten hab ich sie zwar umgesetzt, aber nur, weil das Abrollnest eh viel zu klein war. Ansonsten hätte sie drin bleiben dürfen. Allerdings stand das am Boden. Erhöht wäre für die Küken evtl gefährlich gewesen.

  7. #7
    Avatar von pinkpepper
    Registriert seit
    10.05.2022
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    32
    Themenstarter
    Ja unsere Abrollnester sind nicht auf dem Boden, und da nimmt sie auch nicht immer das selbe.
    Katzenbox haben wir das werde ich im Notfall machen, wir bleiben jetzt erstmal hartnäckig und setzen sie im Notfall um.
    LG Sonja

    Küken 10 Seidis und 9 Silverudds und Mixe
    Zwergbrahma 0,3 ... Zwerglachshühner 1,2 ... Zwergseidenhühner 0,2 ... Seidenhuhn 0,1

Ähnliche Themen

  1. Glucke geht nicht überhaupt nicht vom Nest
    Von zentschläge im Forum Naturbrut
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.06.2014, 16:26
  2. Glucke frisst nicht, verlässt Nest nicht
    Von röwi im Forum Naturbrut
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.03.2014, 01:54
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 00:36
  4. Glucke will nicht vom Nest!
    Von tanjitom im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 15:53
  5. Glucke will nicht aus dem Nest
    Von Eve im Forum Naturbrut
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.06.2005, 15:36

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •