Hier wurde ja schon ewig nix geschrieben!!!

Wer morgen noch nix vorhat : morgen ist wieder Tag des Federviehs in Winsen auf dem Schlossplatz.

https://www.landkreis-harburg.de/reg...481-20260.html

Tag des Federviehs und rund um die Natur
So, 08.05.2022, 11:00 - 18:00 UhriCalendar Standort anzeigen
Der Nutzgeflügelzuchtverein Klecken und der Geflügelzuchtverein Winsen stellen Ihnen ganz unterschiedliche Hühnerrassen vor und erläutern, was es bedeutet, selber Hühner zu halten. Erleben Sie, dass Hühner nicht immer die braunen oder weißen Tiere sind, die den meisten bekannt sind. Die Vereine stellen Ihnen unterschiedlichste Hühnerrassen vor, wie die Kraienköppe, die Altsteiner Hühnerrasse, das fasanenartige Zierhuhn "Zwerg Phönix" oder das aus Südamerika stammende Huhn "Araucana". Neben weiteren Hühnern und Küken erweitern Lippe Gänse, Tauben und Kaninchen das lebhafte Treiben auf dem Schlossplatz. Erfahren sie zudem, dass ein Ei nicht immer nur weiß oder braun sein muss und welches Geflügel, welche Eier legt.


Auch Jäger, ein Falkner und ein Imker sowie viele weitere Stände runden das spannende Angebot mit Vorführungen und Informationen rund ums Tier und die Natur ab.


Die hiesige Jägerschaft informiert mit einem Infomobil über die Themen Wald, Jagd und Natur. Auch der Wolf wird dabei ein Thema sein. Im Wolfsmobil gibt es viel Wissenswertes über das viel diskutierte Tier zu lernen. Ein Falkner bringt präsentiert seinen majestätischen Vogel. Auch ein Imker stellt seine Arbeit vor und zeigt, wie wichtig die Bienen für die Natur sind.


Die Naturschutzstiftung des Landkreises Harburg und der BUND werden ebenfalls mit dabei sein und über ihre vielschichtigen Aufgabenbereiche informieren. Auch der Biberbeauftragte des Landkreises weiß einiges über den Nager und seine Auswirkungen auf Natur und Umwelt zu berichten.


Der Eintritt zu der Veranstaltung kostet 3 € für Erwachsene. Kinder bis 18 Jahre und Mitglieder des Heimat- und Museumvereins haben kostenfreien Zutritt.