Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Auge zu und juckt

  1. #1

    Registriert seit
    01.05.2022
    Beiträge
    6

    Auge zu und juckt

    IMG_2352 (1).jpeg

    Guten Abend zusammen!
    Ich bin neu hier im Forum. Ein Kollege vom Geflügelzuchtverein hat mir empfohlen, hier nach Antworten zu meinem Problem zu suchen, in der Hoffnung, dass ihr mir helfen könnt.
    Ich habe ein Federfüßiges Zwerghuhn, das hat ein Auge zu, und das scheint auch zu jucken, da sie häufig kratzt. Seit zwei Wochen laboriere ich mit antibiotischer Salbe (Cepemycin in der ersten Woche) und nun mit Antibiotikum oral (dieses gelbe Pulver) und kortisonhaltiger Augensalbe. Das hat mir der Tierarzt gegeben, den ich schon zweimal aufgesucht habe. Aber es hilft nicht richtig. Das Huhn hat immer noch das Auge fast verschlossen und hält den Kopf schief - immer das gute Auge nach oben. Hat so etwas schon mal jemand von euch gehabt? Ich glaube nicht, dass es eine normale Bindehautentzündung ist, da das Auge auch keinen Ausfluss hat. Es ist drumherum nur dunkel, weil sich das Huhn immer kratzt. Wenn ihr eure Erfahrungen zu so einem Fall mit mir teilen würdet, wäre ich euch sehr dankbar!

  2. #2
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    22.225
    Erst einmal herzlich willkommen im HüFo!
    Warst du mit dem Huhn beim Tierarzt bzw. anders gefragt, hat der TA das Auge angeschaut? Könnte es sein, dass es einen Fremdkörper im Auge hat? Da würden Spülungen mit isotonischer Kochsalzlösung helfen.
    Das Dunkle ums Auge ist das Schmutz oder hat es sich da aufgekratzt?
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,3 Sundheimer, 0,3 Plymouth rock gestreift, 0,7 CL und Mooshühner, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  3. #3

    Registriert seit
    01.05.2022
    Beiträge
    6
    Themenstarter
    Hallo Blindenhuhn, danke für dein Interesse an meinem Problem! Ja, ich war schon zweimal beim Tierarzt mit dem Huhn, und der konnte sonst nichts am Auge erkennen. Er meinte, vielleicht sei es ja auch etwas hinter dem Auge, was er nicht erkennen kann. Das dunkle ist wohl Dreck von den Füßen, mit denen sie immer kratzt. Außerdem ist die Salbe recht klebrig und verklebt etwas die Federchen.

  4. #4
    Ei-like ! Avatar von ~Lucille~
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    3.240
    Hallo,

    wie ist denn der Impfstatus deiner Tiere ?

    Was ich noch absolut empfehlen kann, sind Euphrasia Augentropfen.
    2-3x täglich.
    Das hat meiner Henne, die allerdings geimpft ist, seinerzeit innerhalb zwei Tagen super geholfen.

  5. #5

    Registriert seit
    01.05.2022
    Beiträge
    6
    Themenstarter
    Hallo! Sie wird regelmäßig gegen Newcastle geimpft - aber ob sie eine Marek-Impfung hat weiß ich leider nicht - ich glaube eher nicht. Ich erkundige mich mal nach den Euphrasia-Augentropfen - danke für den Tipp!

  6. #6
    Avatar von Gitti
    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    Prignitz
    PLZ
    169xx
    Beiträge
    587
    Also ich hatte vor vielen Jahren mal eine Henne, die auch immer ein Auge zu hatte und den Kopf schief hielt. Da habe ich täglich mindestens 2x je so eine Pipette Euphrasia-Augentropfen (die gibts im minimum 5erPack, so kleine Kunststoffpipetten) als Augenspülung genutzt. Also so richtig auch mit Karacho und Druck besonders unter die Augenlider gespritzt.
    Es hat glaub ich fast 10 Tage gedauert, dann war es schlagartig gut.


    Allerdings....... bei meiner Betty sah das Auge irgendwie nicht so "krank" aus wie bei deiner Henne (mir fehlt da gerade der richtige Begriff) Auf jeden Fall sieht das Auge deiner Henne ziemlich geschwollen aus?
    Ich drück dir die Daumen - vielleicht schaust du nochmal bei einem anderen Tierarzt vorbei?

    Nach jahrelanger Suche bin ich mit meinen Hühnern jetzt in einer Kleintierpraxis die auch Reptilien machen. Haben also Übung im Umgang mit ungewöhnlicheren Tieren und Interesse an "ausgefallenen" Krankheitsbildern. Da sind meine kranken Hühner gut aufgehoben - auch wenn man nicht alle retten kann.....
    LG - Gitti mit Theo (Seidi/Cochin-Mix, 2021) Uschi (Wilder Mix 2014), Ginger (Lavender-A. 2017), Wilma (Z.Bielef. 2020), Kitty + Magda (Z.Mixe 2018 )

  7. #7
    Ei-like ! Avatar von ~Lucille~
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    3.240
    Die bekommst du in jeder Apotheke.

    Alles Gute für deine Henne und halt uns mal auf dem laufenden,
    wie es ihr geht.

  8. #8
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    22.225
    Da die Augensalben bis jetzt keinen Erfolg gebracht haben, würde ich auch das Auge spülen (mit is. Kochsalzlösung, Euphrasia oder kolloidalem Silberwasser). Da verklebt auch dann nichts. Wenn sie sich kratzt, dann kommt ja auch immer wieder Schmutz ins Auge.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,3 Sundheimer, 0,3 Plymouth rock gestreift, 0,7 CL und Mooshühner, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  9. #9

    Registriert seit
    01.05.2022
    Beiträge
    6
    Themenstarter
    Ich werde das mit den Augentropfen auf jeden Fall versuchen und das Auge damit dann regelmäßig spülen. Ich geb euch dann in ein paar Tagen Bescheid, wie es so wird! Danke für eure Anteilnahme!

  10. #10

    Registriert seit
    01.05.2022
    Beiträge
    6
    Themenstarter
    Leider war das alles nicht erfolgreich. Der Tierarzt meint, es sei gar keine Augenentzündung sondern eine Veränderung hinter dem Auge, die eine Gleichgewichtsstörung auslöst, denn das Huhn trägt den Hals immer ganz verdreht. Sie bekommt jetzt Kortison in Tablettenform, aber ich glaube nicht, dass ich sie noch retten kann. Wenn es nicht besser wird, werde ich sie wohl besser bald erlösen - armes Hühnchen...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was juckt und ist unsichtbar?
    Von Mannag im Forum Parasiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.09.2021, 11:38
  2. Meinen Hühnern juckt der Schnabel...
    Von ChickenGeorge im Forum Verhalten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.01.2019, 12:06
  3. Küken juckt sich
    Von juli867 im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.06.2015, 04:19
  4. Es juckt im Hühnerstall
    Von Balko9 im Forum Parasiten
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 20:58
  5. neue Hühner juckt's ständig...
    Von ponyziegehuhn im Forum Parasiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 11:25

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •