Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Barnevelderei?

  1. #1

    Registriert seit
    29.09.2019
    PLZ
    6xxxx
    Land
    Hessen
    Beiträge
    1.880

    Barnevelderei?

    Ich hab vor über vier Wochen eine Barnevelder Henne, (Schlupf Herbst 2020) übernommen. Sie hat wohl letztes Jahr gelegt, aber dieses Jahr noch nicht!
    Sie ist ein wenig kleiner als ihr Schlupfschwester die ich gesehen hatte.
    Vorhin lag dieses Ei im Nest, 42 gr schwer, könnte das ein Ei von ihr sein?
    Oder ein kleines meiner einen Hybrid?
    Ich hatte mal eine Zwerg Barnevelder, aber die legte heller braun.
    [B]
    Mich findet man nicht bei Facebook
    Ich brauche auch kein Instagram!
    Ich hab das HüFo und das reicht

  2. #2
    Avatar von Gubbelgubbel
    Registriert seit
    13.04.2020
    PLZ
    37xxx
    Beiträge
    1.954
    Barnevelder überziehen das Ei ja auch mit einer dunkleren Schicht, manchmal scheint das aber nicht so zu klappen eine von meinen legt auch immer Mal beige Eier oder welche mit Punkten. Könnte also von der barnevelderin sein, das ei
    Buntes Hühner-Allerlei: 0,2 vorwerk, 0,1 araucaner, 0,2 barnevelder, 0,1 zwergbrahmamix, 0,3 Seidenhuhn, 1,0 chabo, 0,1 leghorn ex., 0,2 bartzwergmixe, 2,1 oliv/grünlegermixe, 0,1 Marans 0,1 australorpmix

  3. #3

    Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    4.284
    Meine Barnevelder legten alle deutlich dunkler

  4. #4

    Registriert seit
    29.09.2019
    PLZ
    6xxxx
    Land
    Hessen
    Beiträge
    1.880
    Themenstarter
    Danke, ich hatte auch schon gelesen das sie dunklere Eier legen! Bei der Zwerg Hennen waren dann meistens dunkle Pünktchen drauf!
    Bin mal gespannt ob sie noch dunkler werden!
    Wenn ich mir die Bilder im Netz anschaue, dann sehen die Eier eher aus wie braune Hybrideier!

    Hättet ihr evtl, vielleicht, bitte, bitte mal ein Bild von den Eiern?
    [B]
    Mich findet man nicht bei Facebook
    Ich brauche auch kein Instagram!
    Ich hab das HüFo und das reicht

  5. #5

    Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    4.284
    Die selbe Eifarbe legt meine Hybrid-Sperberhenne.
    Ich kann dir leider keins zeigen, weil meine letzte Barnevelderin gestorben ist .

  6. #6
    Avatar von Gubbelgubbel
    Registriert seit
    13.04.2020
    PLZ
    37xxx
    Beiträge
    1.954
    Hier Mal eine Auswahl der letzten Eier von der barnevelderin Die immer anders legt, insgesamt geht auch dunkler aber im Moment legen sie beide eher hell


    Das weiße ist nur zum Vergleich dabei
    Buntes Hühner-Allerlei: 0,2 vorwerk, 0,1 araucaner, 0,2 barnevelder, 0,1 zwergbrahmamix, 0,3 Seidenhuhn, 1,0 chabo, 0,1 leghorn ex., 0,2 bartzwergmixe, 2,1 oliv/grünlegermixe, 0,1 Marans 0,1 australorpmix

  7. #7

    Registriert seit
    29.09.2019
    PLZ
    6xxxx
    Land
    Hessen
    Beiträge
    1.880
    Themenstarter
    Danke fürs zeigen, ich werde es mal beobachten, es müssten ja jetzt noch mehr Eier dazu kommen von meiner Henne!
    Von der Farbe her ist es nicht viel anderst als das der Hybriden!
    Ich bin gespannt und werde berichten!
    [B]
    Mich findet man nicht bei Facebook
    Ich brauche auch kein Instagram!
    Ich hab das HüFo und das reicht

  8. #8
    Avatar von Irmgard2018
    Registriert seit
    04.05.2017
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Land
    D
    Beiträge
    990
    Haha, geiler Titel.... Die "Barnevelderei", ich las das grad wie den Namen eines Barnevelderhalters (beim Hund würde man Zwingername sagen). So wie "Züchterei" also ohne den gefühlten Bindestrich, wenn man Barnevelder-Ei sagen würde.... Oder wie wenn meine Mutter fragt "Wie gehts Deiner Hühnerei?", nur halt rein aus Barneveldern bestehend *gg
    Als ich kapiert habe, wie das Wort gemeint war, mußte ich über mich selbst lachen...
    LG, Sylvia
    mit 2,0 DJT, 0,1 ZwPudel, 1,1 Sittich, 2,4,1 ZwAraucana, 0,2 ZwReichshuhn gsc, 0,1 ZwWelsumer, 0,1 ZwRhodeländer und 5,4 ZwBreda

  9. #9

    Registriert seit
    29.09.2019
    PLZ
    6xxxx
    Land
    Hessen
    Beiträge
    1.880
    Themenstarter
    Ich hab damit wohl einigen den Tag gerettet
    [B]
    Mich findet man nicht bei Facebook
    Ich brauche auch kein Instagram!
    Ich hab das HüFo und das reicht

  10. #10

    Registriert seit
    27.05.2019
    Beiträge
    531
    Die Eier unserer Zwerg-Barnevelderinnen sehen so aus, wie das Ei von dir. Die Eier wiegen so 42-46 Gramm. Dunkel oder mit Pünktchen sind hier nur die Eier der Zwerg-Bielefelderinnen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •