Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Was will mir meine Henne sagen?

  1. #1

    Registriert seit
    02.06.2021
    Beiträge
    3

    Fragezeichen Was will mir meine Henne sagen?

    Hallo zusammen,

    schön bei Euch im Forum zu sein!

    Eine unserer Hennen (Zwerg Cochin, ca 1 Jahr alt) ist die letzten Tage deutlich geschwätziger als früher.
    Die Google Links zu den Videos anbei - könnt ihr mir sagen, was die Henne mir sagen möchte?

    https://drive.google.com/file/d/1xYw...ew?usp=sharing
    https://drive.google.com/file/d/1Rgb...ew?usp=sharing

    Sie macht das teilweise mehrere Stunden pro Tag und es klingt nicht glücklich.

    Die Hühner sind bestens versorgt, haben zu 6. über 30qm Auslauf, frisches Gras, Obst, Gemüse und natürlich Hühnerfutter jeden Tag.

    Danke Euch!

  2. #2
    Ei-like ! Avatar von ~Lucille~
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    3.124
    Sie wirkt auf mich etwas unruhig.
    Hast du mal nach Federlingen/Parasiten geschaut ?

    Wie lange legt sie schon ?

  3. #3
    Avatar von chaoskreativo
    Registriert seit
    18.11.2020
    Beiträge
    1.144
    Meinst du 30qm oder 300qm?
    1.9 bunte Gruppe

  4. #4

    Registriert seit
    14.10.2016
    Beiträge
    12.869
    Hallo und Willkommen,

    ich interpretier so Gegacker immer als "Schimpfen".
    Bei mir schimpfen sie manchmal über mich, weil ich da grad im Stall bin oder auch über andere Henne die grad gestört haben oder einfach mal so, ohne das ich jetzt da den Auslöser erkennen kann.

    Also überlegen:
    - hast du was geändert?
    - hat sich ansich was geändert?
    - ist sie ansonsten gesund und Parasitenfrei?
    - legt sie?
    - verträglich mit den anderen?
    1 Wyandottenhahn splash (2021), 0,17 gr. Wyandotten gold schwarzges. (2019/2020), 3 Hennen g weiß u. g blau (16.04.), 3 Hennen g weiß und g blau (03.07.), 2 Grün- und 3 Rotleger

  5. #5

    Registriert seit
    02.06.2021
    Beiträge
    3
    Themenstarter
    Hi zusammen

    Lucille, danke für den Hinweis! Nervös wirkt sie auf mich definitiv auch, Federlinge/Parasiten haben wir nicht gesehen.
    Sie legt seit ca 3 Monaten: Neulich hatten wir ein erstes Windei, wir sind aber nicht sicher, welche Henne es gelegt hat.
    Sie schüttelt auch auffällig häufig den Kopf und putzt sich vermehrt, ohne aber wirklich richtig sauber zu sein.

    Dorintia, auch Dir danke für die Anregungen!
    Also überlegen:
    - hast du was geändert? ---> Ein Teil des Gebiets abgesperrt, damit sich der neu gesäte Rasen erholen kann. Es gibt aber immer noch genug Platz
    - hat sich ansich was geändert? --> Sonst nichts.
    - ist sie ansonsten gesund und Parasitenfrei? --> Scheint so, ja
    - legt sie? --> Legt seit 3 Monaten, wegen des ersten Windeis neulich beobachten wir jetzt genau, wer wann legt.
    - verträglich mit den anderen? --> Ja, alle recht friedlich

    Wir sprühen die Hennen mit Ardap Milben & Zeckenspray unten den Flügeln ein und haben ein Sand/Asche-Bad (zusätzlich zum Sand/Erdbad) zur Verfügung gestellt.

  6. #6
    Avatar von Gubbelgubbel
    Registriert seit
    13.04.2020
    PLZ
    37xxx
    Beiträge
    1.955
    Das du was abgesperrt hast kann schon reichen um Unmut auszulösen wenn ich Mal was absperren dann wollen die Hühner ganz sicher nur noch genau da hin! Und die haben hier immer mindestens 1500m2 Platz...
    Buntes Hühner-Allerlei: 0,2 vorwerk, 0,1 araucaner, 0,2 barnevelder, 0,1 zwergbrahmamix, 0,3 Seidenhuhn, 1,0 chabo, 0,1 leghorn ex., 0,2 bartzwergmixe, 2,1 oliv/grünlegermixe, 0,1 Marans 0,1 australorpmix

  7. #7
    Avatar von chaoskreativo
    Registriert seit
    18.11.2020
    Beiträge
    1.144
    Zitat Zitat von BoGak Beitrag anzeigen
    Hi zusammen

    Lucille, danke für den Hinweis! Nervös wirkt sie auf mich definitiv auch, Federlinge/Parasiten haben wir nicht gesehen.
    Sie legt seit ca 3 Monaten: Neulich hatten wir ein erstes Windei, wir sind aber nicht sicher, welche Henne es gelegt hat.
    Sie schüttelt auch auffällig häufig den Kopf und putzt sich vermehrt, ohne aber wirklich richtig sauber zu sein.

    Dorintia, auch Dir danke für die Anregungen!
    Also überlegen:
    - hast du was geändert? ---> Ein Teil des Gebiets abgesperrt, damit sich der neu gesäte Rasen erholen kann. Es gibt aber immer noch genug Platz
    - hat sich ansich was geändert? --> Sonst nichts.
    - ist sie ansonsten gesund und Parasitenfrei? --> Scheint so, ja
    - legt sie? --> Legt seit 3 Monaten, wegen des ersten Windeis neulich beobachten wir jetzt genau, wer wann legt.
    - verträglich mit den anderen? --> Ja, alle recht friedlich

    Wir sprühen die Hennen mit Ardap Milben & Zeckenspray unten den Flügeln ein und haben ein Sand/Asche-Bad (zusätzlich zum Sand/Erdbad) zur Verfügung gestellt.



    ...und immer noch die Frage, meinst du 30qm oder 300qm? Wenn du von den 30qm nämlich was abgesperrt hast, wäre das bei 6 Hennen definitiv zu wenig Auslauf.
    1.9 bunte Gruppe

  8. #8

    Registriert seit
    02.06.2021
    Beiträge
    3
    Themenstarter
    Es sind 30qm, wie beschrieben. Vorm Absperren waren es knapp über 40, definitiv keine 300.

  9. #9
    Avatar von chaoskreativo
    Registriert seit
    18.11.2020
    Beiträge
    1.144
    Okay, das ist wirklich wenig Auslauf für 6 Hühner, egal ob 45 oder 30qm. Pro Huhn sollte man 10qm einrechnen. Wenn von der kleinen Fläche noch ein Viertel wegfällt, ist das sehr wenig, was über bleibt.
    1.9 bunte Gruppe

  10. #10
    Avatar von Irmgard2018
    Registriert seit
    04.05.2017
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Land
    D
    Beiträge
    990
    Mein Sternchen (Araucana) zetert auch manchmal wie in der ersten Aufnahme.... Sie heißt inzwischen auch Schimpfelinchen

    Nachdem sonst alles ok ist, laß ich sie einfach. Sie ist auch die Einzige, die das macht in der Lautstärke.
    LG, Sylvia
    mit 2,0 DJT, 0,1 ZwPudel, 1,1 Sittich, 2,4,1 ZwAraucana, 0,2 ZwReichshuhn gsc, 0,1 ZwWelsumer, 0,1 ZwRhodeländer und 5,4 ZwBreda

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann man schon sagen ob Hahn oder Henne? Geschlechtsbestimmungsmerkmale?
    Von Steffili im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.04.2013, 06:56
  2. Meine Hähne haben meine Henne verletzt
    Von trudi im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.02.2013, 21:31
  3. SOS! Wer kann mir sagen was meine Hühner haben - ist wie Husten oder Niesen
    Von Ostfriese38 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 23:17
  4. Meine Henne hat was...
    Von 975 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 11:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •