Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Was war denn das?

  1. #1

    Registriert seit
    17.03.2022
    Beiträge
    3

    Was war denn das?

    Hallo!
    Mein erster Beitrag hier und gleich mal eine Frage um Rat.
    Ich war grade bei den Hühnern draussen und hab bemerkt, dass der eine Hahn abgekämpft aussieht.....hab dann zum anderen Gehege geschaut, den Hahn erstmal gar nicht gefunden....dafür aber ein totes Huhn :-( lag da, sah ausgeweidet aus. Der Hahn saß mitgenommen im Häuschen.
    Und jetzt frag ich mich, was war denn das?
    Ein ausgeweidetes Huhn ist mir noch nie untergekommen, um die Hühner drum herum ist ein Stromzaun. Wir hatten dort grundsätzlich großes Glück und noch nie Verlust durch Marder, Fuchs etc.

    War das evtl ein Raubvogel? Und wenn ja, wie könnte man den denn fernhalten? Das Gehege ist recht groß, das können wir schlecht ein Netz drüber ziehen.

    Habt ihr Ideen?

    Viele Grüße!

  2. #2
    Avatar von 2Rosen
    Registriert seit
    15.02.2005
    Land
    Weserbergland
    Beiträge
    3.436
    Federn drumherum, teils gerupft und eröffnet, andere Tiere apathisch?
    Raubvogel, Habicht.
    Wird sicher wieder kommen denn er weiß jetzt wo es lecker Hühnchen gibt.
    Das sicherste wäre tatsächlich ein gutes Netz.
    Ansonsten erst mal einsperren oder anderweitig sichern.

  3. #3
    Avatar von Gitti
    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    Prignitz
    PLZ
    169xx
    Beiträge
    534
    Das hört sich nach Raubvogel (Habicht) an - tut mir leid für das Huhn! Der Räuber wird jetzt aber immer wieder kommen, schließlich kam er bei dir ja an lecker Futter.

    Nur Netze helfen sicher gegen Habicht und Co. - mein Hühnerauslauf ist knapp 180qm, der ist ebenfalls komplett übernetzt. Mit ein paar helfenden Händen ist sowas schnell gemacht . Und bei mir steht nicht nur ein Pflaumenbaum im Gehege, sondern auch der Stall und ein alter Strommast - ein paar lange Kiefernstangen als Stützen sowie das Netz um den Baumstamm drumrum...... das geht gut.

    Netze mit 8cm Maschengröße von der Firma Engel sind super, halten wirklich lange. Meines hängt seit 7Jahren, alles noch schick wie am 1. Tag
    LG - Gitti mit Theo (Seidi/Cochin-Mix, 2021) Uschi (Wilder Mix 2014), Ginger (Lavender-A. 2017), Wilma (Z.Bielef. 2020), Kitty + Magda (Z.Mixe 2018 )

  4. #4

    Registriert seit
    17.03.2022
    Beiträge
    3
    Themenstarter
    Ist das ein Mist :-(
    Ich hab damit blöderweise absolut nicht gerechnet, da draussen hatten wir noch gar keine Verluste. Im Garten dafür schon - obwohl wir da ja viel näher dran sind.

    Ohje. Mit dem Netz spannen....das wird wahrscheinlich nicht so ohne sein. Aber wenn Raubtiere erstmal wissen dass es da "leichte Beute" gibt, kommens wohl wirklich immer wieder.....und das trotz den Hähnen :-(

    Also federn hab ich drum herum nicht gesehen. Die paar Hennen in dem Gehege haben schon etwas verdattert gewirkt. Im anderen Gehege war er aber sicherlich auch - der Hahn ist aber auch wehrhafter. Die Hennen waren wie immer.

    Danke für eure Tipps! Ich schau mal nach nem Netz.

  5. #5

    Registriert seit
    17.03.2022
    Beiträge
    3
    Themenstarter
    Ach noch was - weil du schreibst, dein Netz ist seit 7 Jahren angebracht: Auch den ganzen Winter über? Also gibts kein Problem dass sich da trotz der Maschengröße Schnee sammelt und das ganze zusammenbricht? Und die Stürme hat es überstanden bzw nimmst du es wg Stürmen ab? Ich frag so weil der Sturm im Januar unseren hühnerwagen umgeschmissen hat. Da ist so ein Netz ja ratzfatz weg...

  6. #6

    Registriert seit
    29.09.2019
    PLZ
    6xxxx
    Land
    Hessen
    Beiträge
    1.906
    Im Netz bricht sich der Wind da passiert nichts!

    Aber ich hab auch mal ne Frage wegen dem Netz, wie bekommt man das Laub so runter?
    Wenn es im Herbst fällt und es regnet dazu, das wird doch sau schwer!

  7. #7

    Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    4.310
    Ich habe sogar nur 6cm , Laub und Schnee wird runter geschüttelt.

  8. #8

    Registriert seit
    24.09.2018
    Beiträge
    940
    Zitat Zitat von wolfswinkel7 Beitrag anzeigen
    Aber ich hab auch mal ne Frage wegen dem Netz, wie bekommt man das Laub so runter?
    Wenn es im Herbst fällt...
    Laubbläser schräg drunter halten und das Laub zum Nachbarn rüberblasen (oder sonst wohin)
    Beim Versuch das Laub runterzuschütteln wirst du dir mit der Zeit einen Wolf schütteln.
    Tacheles Konversation kann zu Selbsterkenntnis führen

  9. #9

    Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    4.310
    Zitat Zitat von maethy Beitrag anzeigen
    Laubbläser schräg drunter halten und das Laub zum Nachbarn rüberblasen (oder sonst wohin)
    Beim Versuch das Laub runterzuschütteln wirst du dir mit der Zeit einen Wolf schütteln.
    Seehr gute Idee

  10. #10
    Bio- Nerd Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    18.012
    a)Das mit dem Laubpuster macht bestimmt Mega- Spaß !

    b) Nicht Raub-, sondern Greifvogel. Der raubt nichts, sondern bestreitet nur seinen artgemäßen Lebensunterhalt. Wenn auch manchmal an leicht deplatzierter Stelle. Zur Habichtabwehr gibt es hier Themen über Themen, wobei ich das hier genannte 6 cm- Netz noch besser als das allgemein empfohlene 8 cm- Netz finde, weil durch manches 8 cm- Netz doch auch mal ein Habicht kam.
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was war das denn nun ?
    Von Stallknecht im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.06.2017, 03:24
  2. Was ist denn das für ....
    Von Smirre de Räv im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.07.2013, 21:24
  3. Was ist das denn für ein Ei
    Von mrad im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 12:20
  4. Wer war denn das???
    Von Ella1212 im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 19:52
  5. was ist das denn???
    Von Thomas Wolff im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.01.2006, 11:00

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •