Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thema: Kunstbrut Tag 15

  1. #1

    Registriert seit
    02.02.2022
    Beiträge
    24

    Fragezeichen Kunstbrut Tag 15

    Guten Abend,

    ich hatte vor 1 Monat eine Henne welche ein Küken gebrütet hat und leider in der Nacht oder noch am Morgen bevor ich wieder vorbei schauen konnte gefressen hat.. Leider war ich danach so traurig das ich mich dazu entschieden habe mit meiner brutmaschine selber Küken zu brüten. Die Entwicklung lief bisher bei jedem Ei ganz gut ,nur bei einem Ei welches Grün ist ,erkenne ich leider nicht ganz ob es leider abgestorben ist oder normal so ist. Also es ist Tag 15 eine Luftblase ist da adern sieht man auch eine Stelle ist etwas dunkler und das was mir sorgen bereitet ist , dass es total rot durch scheint also Blutig, als wäre da etwas aufgeplatzt . Falls keiner versteht wie ich es meine kann ich morgen mal ein Foto machen , ich will ja nicht das die anderen Küken (durch gase die es dann ausstößt falls es tot ist )ansteckt. Ich würde mich über nette Antworten sehr freuen! Das ist auch mein erster Beitrag und ich bin noch neu Hier. Falls ihr noch andere Tipps habt gerne her damit
    Lg Gizem

  2. #2

    Registriert seit
    14.10.2016
    Beiträge
    13.308
    Hallo und Willkommen,

    Ja, versuch mal Fotos und Vergleichsfotos zu machen.
    Ist das das einzige grüne Ei?

    Wenn aber alle nur raten müssen, wirst du es wohl eher drin lassen oder?
    1 Wyandottenhahn splash (2021), 0,17 gr. Wyandotten gold schwarzges. (2019/2020), 3 Hennen g weiß u. g blau (16.04.2021), 3 Hennen g weiß und g blau (03.07.2021), 2 Grün- und 3 Rotleger

  3. #3
    Avatar von cairdean
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    Wichtelhausen
    Beiträge
    1.060
    Ich gehe mal davon aus, dass Du keine Bewegung sehen konntest. Wenn Adern zu sehen sind, würde ich es im Zweifel erstmal drin lassen. Morgen oder übermorgen würde ich nochmal schieren und gucken, ob sich etwas geändert hat, und auch dran riechen.
    Wenn es faul ist und ausgast, riecht man das.
    Liebe Grüße

    Jassi

  4. #4

    Registriert seit
    02.02.2022
    Beiträge
    24
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Dorintia Beitrag anzeigen
    Hallo und Willkommen,

    Ja, versuch mal Fotos und Vergleichsfotos zu machen.
    Ist das das einzige grüne Ei?

    Wenn aber alle nur raten müssen, wirst du es wohl eher drin lassen oder?
    Guten Abend , danke für die Antwort und tut mir leid das ich mich erst jetzt wieder melde. Ich habe heute nochmal nachgeschaut und lieber ein paar Tage gewartet. Das grüne Ei ist wie ein Wunder aber es bewegt sich nun was .. Aber bei einem meiner brauen Eier hat es einer leider denke ich aufgegeben da sich eine dunkle Masse ziemlich flüssig bewegt und ich etwas wie ein blutring . Denkt ihr es ist tot ? Es riecht auxh leicht anders die anderen riechen nicht wirklich nach etwas aber das Ei hat einen etwas strengeren Geruch. 2800B3D2-D5CA-4F31-934C-3D37A025585A.jpeg

  5. #5

    Registriert seit
    02.02.2022
    Beiträge
    24
    Themenstarter
    Ich habe hier noch ein Bild aus einer anderen Perspektive. Sollte ich es lieber schnell raus holen ? EE4EEBBB-D443-46CD-99C2-E6EED0E5FD0E.jpeg7680F24F-8C4E-49E3-9B85-09F06615D5C9.jpeg

  6. #6

    Registriert seit
    13.04.2018
    Ort
    Schwabenländle
    PLZ
    70
    Land
    D
    Beiträge
    376
    Ich glaube, das ist das Küken, also gar nicht so schlecht! Schau mal hier https://www.lachshuhnzucht-herne.com...eier-schieren/

  7. #7

    Registriert seit
    02.02.2022
    Beiträge
    24
    Themenstarter
    Hm , aber der dunkle Fleck bedeckt nicht das gesamte Ei und ist eher so eine flüssige Masse die sich nur dann bewegt wenn ich das Ei leicht drehe dreht es sich mit. Es sind auch keine Konturen erkennbar…

  8. #8
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Palatina
    PLZ
    *****
    Beiträge
    16.924
    Wenn das Ei stinkt, dann ist es abgestorben und verdorben. Raus mit dem Ding aus der Brutmaschine bevor es Schaden anrichtet.
    Die Frau Werwolf sagt: "Des g'hööööööört so !!!
    --------------------------------------------

  9. #9

    Registriert seit
    17.02.2021
    Beiträge
    22
    Das grüne Ei sieht gut aus, das braune ei ist abgestorben, was man an dem Blutring sieht.

  10. #10

    Registriert seit
    02.02.2022
    Beiträge
    24
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Lisa R. Beitrag anzeigen
    Wenn das Ei stinkt, dann ist es abgestorben und verdorben. Raus mit dem Ding aus der Brutmaschine bevor es Schaden anrichtet.
    So ich habe ein Update : ich habe heute nochmal geschaut dieser blutring war noch da und ich habe extra 5 min lang gewartet ob es sich bewegt unf nichts dann habe ich mich auch wegen dem Geruch ich kann mich noch an den schlimmen Geruch beim letzten faulen Ei erinnern ehrlich zum kotzen unf es hat schon leicht genauso gerochen. Dann habe ich mich dazu entschieden es zu öffnen bevor ich es weg werfe , und plop das erste was auf mich zu kam war leider wieder dieser entsetzliche Gestank aber dann war dort auch noch ein ziemlich weit entwickeltes Küken drin mit Federn fast fertigem Schnabel aber leider noch sehr klein. Ich glaube ich habe es umgebracht bitte sagt mir das es auch sein kann das sie bei einer weiteren Entwicklung so absterben können ich bin ehrlich total traurig!! Ich fühl mich total mies und habe es vergraben.

    Mit freundlichen Grüßen Gizem

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kunstbrut
    Von gismo4568 im Forum Kunstbrut
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2019, 14:49
  2. Kunstbrut
    Von Bronzepute im Forum Kunstbrut
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2015, 11:39
  3. Kunstbrut die 2. :-)
    Von Daniel 123 im Forum Kunstbrut
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.2008, 10:13
  4. Kunstbrut
    Von Gartenberta im Forum Kunstbrut
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.04.2007, 00:17

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •