Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Idee für besonderes Legenest gesucht

  1. #1
    Avatar von Giesi_mi
    Registriert seit
    16.07.2013
    Ort
    Nordostwestfalen
    Beiträge
    1.987

    Idee für besonderes Legenest gesucht

    Wir haben ganz normale Hühner, die brav ihre Eier in die selbstgebauten Legenester legen.
    2 große Einzelnester, 1 riesiges Gruppennest und für den Notfall steht noch ein Katzenklo zur Verfügung. Dieses Angebot teilen sich momentan 15 Hennen. So weit so gut.

    Eine Henne ist dabei, der gefallen die Nester gar nicht. Jeden Morgen steht sie im Stall, motzt, läuft wieder raus, durchsucht die Voliere, den Holzschuppen, alles was nur Ansatzweise zum Legen dienen könnte wird geprüft, alle Tage wieder. Manchmal finde ich Eier in einem Haufen Anmachholz, manchmal im Sack mit Einstreu...... Das Beste war, als sie Eier auf ein an die Wandgelehntes Brett gelegt hat, oben drauf. Die Eier sind natürlich runtergefallen. Dummes Huhn.

    Mittlerweile hat der Schuppen eine Tür und ist verschlossen, da geht nichts mehr. Möglichkeiten Eier an ungewöhnliche Plätze zu legen, gibt es natürlich nach wie vor, ich möchte aber nicht immer suchen.

    Meine Idee ist jetzt, ein Legenest im Stall etwas höher an der Wand aufzuhängen, da mein Eindruck ist, das es gern etwas höher sein darf.

    Gibt es Ideen zu dem grundsätzlichen Problem, habt ihr auch solche Individualistinnen, habt ihr solch ein Problem schon mal gelöst?

    Ich bin dankbar für Anregungen. Schlachten ist keine Lösung und kommt nicht infrage.
    LG Heike

    Alle Grausamkeit entspringt der Schwäche.
    Lucius Annaeus Seneca

  2. #2
    Avatar von Elmue15
    Registriert seit
    06.08.2015
    Land
    DE
    Beiträge
    843
    Hallo Heike,

    Ich hab neulich auf Pinterest ein paar lustige Ideen dazu gesehen: Nester in alten Wein- oder Obstkisten, an die Wand geschraubt, oder in einem liegenden halben Whiskyfass etc.

    Werd auch etwas in der Richtung machen, allerdings eher weil ich es schön finde. Ob die Hühner meinen Geschmack teilen weiß ich nicht

  3. #3

    Registriert seit
    14.10.2016
    Beiträge
    13.288
    Versuch es doch... entweder was selbst "Gebasteltes/Recycling" oder eben ein fertiges das zum Aufhängen gedacht ist.
    1 Wyandottenhahn splash (2021), 0,17 gr. Wyandotten gold schwarzges. (2019/2020), 3 Hennen g weiß u. g blau (16.04.2021), 3 Hennen g weiß und g blau (03.07.2021), 2 Grün- und 3 Rotleger

  4. #4
    Avatar von Sanne
    Registriert seit
    08.03.2015
    Beiträge
    2.872
    Ich habe einen Futtereimer zum einhängen für Pferde hoch an der Wand,wird sehr gut angenommen.
    Kann man zum säubern ganz einfach abhängen.
    Liebe Grüße Susanne

    „Das mir mein Hund das Liebste sei,sagst du,oh Mensch,sei Sünde,doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu,der Mensch nicht mal im Winde.“

  5. #5
    Avatar von Wilde Hummel
    Registriert seit
    01.02.2021
    Ort
    Nordlicht
    PLZ
    22848
    Beiträge
    2.100
    Liebe Heike, ich habe noch so ein graues Nest zum an die Wand hängen abzugeben, diese, die Jensman bei youtube empfiehlt, die bei seinen Hennen der Favorit sind. Falls du möchtest, kannst du es gern haben.

    https://www.breker.de/catalog/produc...us-kunststoff/

    Es ist nicht so schick, aber gut gegen Milben, innen ganz glatt und ritzenfrei, leicht von der Wand abzunehmen und zu reinigen. Ich hatte es für meine Mixe gedacht. Die wollten dann aber lieber mit den Orpis ins Bodennest.
    0, 2 gr. Orpingtons, 0, 1 Mixe

  6. #6
    Moderator Avatar von sil
    Registriert seit
    27.12.2007
    PLZ
    94
    Land
    Bayern
    Beiträge
    9.308
    Am allerliebsten werden von meinen Hühnern solche Nester genutzt, die nicht sofort einsehbar sind. In einem Stallabteil haben wir Nester, die nach vorn mit einer Klappe geschlossen sind und für die Hennen nur von hinten begehbar sind. Die sind heiß begehrt. Im anderen Stallabteil hängen solche Plastikdinger an der Wand, die bleiben meistens unbenutzt, und es gibt ein Katzenklonest, das ich mit der Öffnung Richtung Wand aufstelle. Das wird so viel lieber angenommen als wenn es andersherum steht.
    Ich überlege schon eine Weile, die Plastiknester unterm Kotbrett anzubringen und eine an Scharnieren hängende osb-Platte davor anzubringen, so daß das ganze etwas "intimer" wird. Allerdings würde das Eiereinsammeln daraus dann zur täglichen Turnübung.
    "alles zuwider dem Menschen. auf den Äckern wächst das Gras und auf den Wiesen steht nichts." (sagte ein alter Bauer mal)

  7. #7
    genannt Heini Avatar von hein
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    zw. Nienburg u. Sulingen
    PLZ
    3162
    Land
    Deutschland/Niedersachsen
    Beiträge
    17.365
    Ich habe "nur" ein breites Brett an der Wand stehen -dahinter steht eine Kunstoff-Gemüse-Kiste die auch leicht zu reinigen ist.

    (Auf dem Foto vorgezogen)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    „Sorglosigkeit scheint das neue Markenzeichen der deutschen Politik zu sein.

    Gepaart mit einer grünen Lust an der Deindustrialisierung,
    die letztlich in den ökonomischen Niedergang mündet.“



  8. #8

    Registriert seit
    17.10.2015
    PLZ
    15378
    Land
    Brandenburg
    Beiträge
    587
    Meine Hennen legen fast alle NICHT in die bereitgestellten Legemöglichkeiten , bzw nur so lange, bis ich beim Eier einsammeln von ihnen erwischt werde. Alles neue wird kurzzeitig angenommen, ist aber nur von kurzer Dauer. Der Hahn ist aber auch sehr erfinderisch und präsentiert seinen Mädels immer wieder tolle Nester. Es ist hier ganzjährig Ostern.
    federfüßige Zwerghühner 0/3; Zwergkrüper 1/2 ; Homo sapiens 1/1 ; Großspitz 1/0

  9. #9

    Registriert seit
    19.05.2010
    Ort
    ` wo de Vugelbeer blüht`
    PLZ
    082XX
    Land
    D - Erzgeb.-Sachsen
    Beiträge
    761
    Zitat Zitat von sil Beitrag anzeigen
    Am allerliebsten werden von meinen Hühnern solche Nester genutzt, die nicht sofort einsehbar sind. das ich mit der Öffnung Richtung Wand aufstelle. Das wird so viel lieber angenommen als wenn es andersherum steht.
    Ich überlege schon eine Weile, die Plastiknester unterm Kotbrett anzubringen und eine an Scharnieren hängende osb-Platte davor anzubringen, so daß das ganze etwas "intimer" wird. Allerdings würde das Eiereinsammeln daraus dann zur täglichen Turnübung.
    Hühner mögen es tatsächlich , wenn's Nest dunkel und es nicht gleich einsehbar ist. Im alten Hühnerbuch rät man "Sacktuch" vor die Nester zu hängen.- habe ich gemacht- die einfachen Nester (alte Plaste-Küchenschrankschubladen) sind unter dem Kotbrett auf 3Leisten gestellt , davor ein Rundstab mit Stücken vom Getreidesack unterm Kotbrett eingehängt- klappt prima, da muss ich keine Kunststücke beim Eiersammeln vollführen
    Mit freundlichen Grüssen Ria

  10. #10
    Putzfee auf Zeit Avatar von anna.u
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    Hühnchen-Dorf
    PLZ
    31
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    13.711
    Wattwuermchen hatte mal solche schwarzen Kunststoffeimer draußen an die Hühnerhäuser gehängt, irgendwie dran geschraubt, ich find das aber nicht auf die Schnelle...
    Lg Anna

    Blumenhahn Gustav mit fünf gemischten Damen, Laufi Albert, Mikesch&Friends
    Hundedame Mandy und Herr U

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. besonderes Futter für?
    Von Kunikunde im Forum Spezialfutter
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.08.2019, 19:10
  2. besonderes Ei
    Von sabs10 im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.07.2016, 17:55
  3. ein besonderes Nest ?
    Von der Zwerg im Forum Innenausbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 22:01
  4. besonderes gen der onagadori ?
    Von longtails im Forum Züchterecke
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 22:51

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •