Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Ayam Cemani x Ga H'mong

  1. #1
    Avatar von cliffififfi
    Registriert seit
    06.03.2016
    Ort
    Bochum
    PLZ
    44
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.399

    Ayam Cemani x Ga H'mong

    Mich beschäftigt gerade die Farbvererbung dieser Verpaarung und ich habe mal im Netz gestöbert, bin mir aber nicht ganz sicher ob ich das richtig verstanden habe. Vererbung ist irgendwie ein Buch mit sieben Siegeln für mich....

    Die dunkle Haut wird sicher bestehen bleiben.
    Aber die Gefiederfarbe...
    Woher weiss ich, ob ein intermediärer oder ein dominant-rezessiver Erbgang stattfindet? In beiden Fällen sind die Eltertiere doch reinerbig schwarz und weiss, oder?
    Beim intermediären Erbgang würden die Nachkommen grau und deren Nachkommen dann schwarz, weiss und grau.
    Beim dominant-rezessiven Erbgang wären die ersten Nachkommen alle schwarz und die weiteren Nachkommen ebenfalls schwarz, weiss und grau. Richtig?

    Ausgehend von Hahn in weiss und Hennen schwarz.
    Geändert von cliffififfi (09.02.2022 um 08:42 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Neuzüchterin
    Registriert seit
    05.07.2010
    Ort
    Im Haus neben dem Hühnerstall
    PLZ
    86
    Land
    Bayern
    Beiträge
    3.052
    Ich hatte mal einen Cemani verpaart mit verschiedenen Hennen.Die geschlachteten Hähne hatten alle eine marmorierte Haut und marmoriertes Fleisch.Wie bei Marmorkuchen.Federkleid bei allen schwarz.
    Dann hab ich den Hahn mit seinen Schwestern verpaart.Nur so aus neugier.Die Küken hatten ein hauptsächlich weißes Federkleid mit schwarzen "Punkten" ähnlich wie bei Exceur

  3. #3
    Avatar von cliffififfi
    Registriert seit
    06.03.2016
    Ort
    Bochum
    PLZ
    44
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.399
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Neuzüchterin Beitrag anzeigen
    Ich hatte mal einen Cemani verpaart mit verschiedenen Hennen.Die geschlachteten Hähne hatten alle eine marmorierte Haut und marmoriertes Fleisch.Wie bei Marmorkuchen.Federkleid bei allen schwarz.
    Dann hab ich den Hahn mit seinen Schwestern verpaart.Nur so aus neugier.Die Küken hatten ein hauptsächlich weißes Federkleid mit schwarzen "Punkten" ähnlich wie bei Exceur
    In dem Fall Cemani x Ga h'mong müsste die Haut und alles weitere mit dieser extremen Pigmentierung ja bleiben.
    Bei der Gefiederfarbe hängt es wohl von diesen beiden Erbgängen ab.

  4. #4
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    14.956
    Die werden schachbrettgemustert Nee, quatsch.

    Von intermediär wüßte ich nichts. Meines Wissens gibt es dominant weiß und rezessiv weiß, und solange man nicht weiß, welches weiß sie tragen, kann man auch nicht wissen (meine Güte, was für ein Satz!), was da rauskommt.
    Ich habe mir anscheinend aus irgendwelchen Gründen hartnäckiges dominantes weiß bei meinen Mixen "eingeschleppt". So wurde z.B. die Tochter einer schwarzkupfernen Maranshenne weiß mit schwarzen Punkten, das war für mich etwas unerwartet. Selbst bei Bohus-Dals Schwarzhühnern habe ich sowas schon gehört, jemand kreuzte sie mit irgendwelchen Hybriden, und heraus kamen weiße Hühner mit schwarzen Flecken, was wohl typisch für dominantes weiß ist.
    Mixe 2,11,2; Dals-Pärlhöna 0,2; Marans 0,1; Buschhuhn 1,1; Warzenente 1,3; Katze 2,0

  5. #5
    Avatar von Neuzüchterin
    Registriert seit
    05.07.2010
    Ort
    Im Haus neben dem Hühnerstall
    PLZ
    86
    Land
    Bayern
    Beiträge
    3.052
    Ja schätze ich auch.Schwarze Haut mit Schwarze Haut gibt schwarze Haut.
    Ist das Fleisch der Ga-H-Mong auch schwarz?

  6. #6
    Avatar von cliffififfi
    Registriert seit
    06.03.2016
    Ort
    Bochum
    PLZ
    44
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.399
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Neuzüchterin Beitrag anzeigen
    Ja schätze ich auch.Schwarze Haut mit Schwarze Haut gibt schwarze Haut.
    Ist das Fleisch der Ga-H-Mong auch schwarz?
    Ja, soll wohl so sein wie bei AC.

  7. #7
    Avatar von cliffififfi
    Registriert seit
    06.03.2016
    Ort
    Bochum
    PLZ
    44
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.399
    Themenstarter

  8. #8
    Avatar von Gubbelgubbel
    Registriert seit
    13.04.2020
    PLZ
    37xxx
    Beiträge
    2.515
    Aber für blau und grau sind ja eigene Gene zuständig (Bl für blau und lav für perlgrau)...
    Buntes Hühner-Allerlei: 0,2 vorwerk, 0,1 araucaner, 0,2 barnevelder, 0,1 zwergbrahmamix, 0,2 Seidenhuhn, 1,0 chabo, 0,1 leghorn ex., 0,4 bartzwergmixe, 1,5 grünlegermixe, 0,1 Marans 0,1 australorpmix 0,2 stoapiperl

  9. #9
    Kämpfer-Fan Avatar von Sorteng
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    4.504
    Ist das eine rein theoretische Frage? Die beiden Rassen sind ja im Nutzungstyp sehr unterschiedlich. Solche Mixe sind immer gefährlich weil sie schnell als Rassetieren durchgehen... Im Fragen zu Hühnerrassen Bereich sehen wir ja das Leute oft vergessen was sie gekauft haben und dann selbst die Rasse Festlegen wollen.

  10. #10
    Avatar von cliffififfi
    Registriert seit
    06.03.2016
    Ort
    Bochum
    PLZ
    44
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.399
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Sorteng Beitrag anzeigen
    Ist das eine rein theoretische Frage? Die beiden Rassen sind ja im Nutzungstyp sehr unterschiedlich. Solche Mixe sind immer gefährlich weil sie schnell als Rassetieren durchgehen... Im Fragen zu Hühnerrassen Bereich sehen wir ja das Leute oft vergessen was sie gekauft haben und dann selbst die Rasse Festlegen wollen.
    Nein nein, ich habe nicht vor andere Leute zu betrügen. Mir gefällt allerdings die dunkle Haut und beide Rassen sind ja stark inzuchtgefährdet. Durch diese Kreuzung könnte man vielleicht stark pigmentierte Tiere bekommen, die nicht verwandt sind. Interessieren würde mich allerdings, welche Gefiederfarbe dabei fallen würde.
    Möglicherweise würde ich das ausprobieren.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ayam Cemani
    Von Lalacrima im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.03.2019, 18:27
  2. Ayam Cemani
    Von aymani im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.2018, 01:53
  3. Ayam Cemani
    Von Nati94 im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.05.2015, 08:09
  4. Ayam Cemani
    Von pillhuhn1 im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 16:57

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •